bedeckt München
vgwortpixel

"Reichsbürger" Wolfgang P.:Der unfreie Mann

Prozess gegen 'Reichsbürger' in Nürnberg

Prozess gegen den "Reichsbürger" Wolfgang P. in Nürnberg: Zehn Verhandlungstage sind vorerst angesetzt.

(Foto: Daniel Karmann/dpa)

In Nürnberg steht Wolfgang P. vor Gericht, ein sogenannter Reichsbürger, der letzten Oktober einen Polizisten erschoss. Von einem, der im Internet die Paranoia fand.

Der Angeklagte wird in den Gerichtssaal geführt; es ist der Saal 600 im Ostflügel des Nürnberger Landgerichts, der Saal, in dem 1945 und 1946 gegen die Hauptkriegsverbrecher des Zweiten Weltkriegs verhandelt wurde. Ein Ort mit Vergangenheit.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Gesund leben
Wenn keiner weiß, was ein Gemüseschäler ist
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
Teaser image
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Teaser image
München
Mobbing ist an keiner Schule weit weg
Teaser image
Tinder
Abblitz-Marathon