bedeckt München 17°
Portrait  Lea Deuber

Lea Deuber

Korrespondentin für China

  • Twitter-Profil
  • E-Mail

Lea Deuber, 1991 geboren, ist die China-Korrespondentin der Süddeutschen Zeitung und berichtet aus Peking über die chinesische Politik und Gesellschaft. Von 2016 bis 2018 arbeitete sie in Shanghai für die Wirtschaftswoche. Deuber hat Politik und Sinologie in Bonn und Berlin studiert und die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft besucht. Seit 2014 engagiert sie sich im Vorstand von journalists.network. Der Verein setzt sich für die Förderung der Auslandsberichterstattung ein.

Neueste Artikel