Leider sind beide Elektrovarianten des aufgefrischten VW Golf ziemlich teuer. Der E-Golf (rechts) kostet 35 900 Euro, der GTE ist 1000 Euro teurer. Damit liegen sie zwischen den Sportversionen GTI und R. Schade, dass ein reines Umweltgewissen ähnlich teuer erkauft werden muss wie der spritvernichtende Fahrspaß.

Bild: Volkswagen AG 30. März 2017, 17:302017-03-30 17:30:49 © SZ.de/mikö