"Venus-Transit" Venus in Schwarz

Der kleine schwarze Punkt ist ein astronomisches Spektakel. Erstmals seit 122 Jahren schiebt sich die Venus vor die Sonne. Bei klarer Sicht und größtenteils wolkenfreiem Himmel ist die Venus bis mittags noch als schwarzer Fleck vor der Sonne zu sehen - aber nur mit Schutzbrille, sonst nehmen die Augen Schaden. Von Von Thomas Bührke mehr...

Venus Y-Wolkenformation Botschaften von der Venus

Mit ultraviolettem Licht betrachtet, taucht auf der Venus immer wieder eine Wolkenstruktur in Form eines Ypsilon auf. Spanische Astronomen können das Phänomen jetzt erklären. mehr...

NASA Raumfahrt Raumfahrt Nasa entwirft Wolkenstadt über der Venus

Eine Idee wie aus "Star Wars": Die Nasa hat ein Konzept entwickelt, nach dem Menschen in Luftschiffen über den Schwefelsäure-Wolken der Venus leben könnten. mehr...

Sternenhimmel im Dezember 2013 Sternenhimmel Venus gibt den Weihnachtsstern

Der Komet "Ison" wird uns nach seiner Begegnung mit der Sonne zwar keine große Show mehr liefern. Dafür aber strahlt in der Dämmerung die Venus hell im Südwesten. Von Helmut Hornung mehr...

Pluto Raumfahrt Raumfahrt Nach Pluto zum Mond

Eine Raumstation auf dem Mond, Menschen auf Asteroiden: an welchen Raumfahrt-Missionen Wissenschaftler bereits arbeiten. Von Robert Gast mehr...

Exoplaneten Entdeckung von habitablen Planeten Entdeckung von habitablen Planeten Der Weg zu fremdem Leben

Die Entdeckung der Welt "Kepler-452b" ist ein gewaltiger Erfolg für die Planetenjäger der Nasa - und ein erster Schritt bei der Suche nach fremden Spezies. Von Christoph Behrens mehr...

Venustransit - seltenes astronomisches Ereignis Venustransit in der Historie Opfer für die schwarze Venus

Die Forscher litten unter Entbehrungen und Krankheiten, unter bürokratischen Hürden und Ratten. Manch einer fand den Tod bei dem Versuch, das seltene astronomische Ereignis zu dokumentieren: den Moment, wenn sich die Venus vor die Sonne schiebt. Die Geschichte einer Faszination. Von Christopher Schrader mehr...

"Venus Express" Treibhaus-Raumforschung "Venus Express" in Umlaufbahn eingeschwenkt

Mehr als 400 Millionen Kilometer hat die europäische Sonde in fünf Monaten zurückgelegt. Nun soll sie die Venus-Atmosphäre untersuchen. Die Esa-Forscher erhoffen sich davon auch Rückschlüsse auf mögliche Klimaveränderungen auf der Erde. mehr...

Astronomie Astronomie Astronomie Mond verdeckt Venus

In den frühen Abendstunden verschwindet die Venus heute hinter dem Mond. Wenn das Wetter mitspielt, ist das Ereignis in Deutschland zwischen 17.00 und 18.30 Uhr zu beobachten. mehr...

venus, esa Raumfahrt Schöne Venus

Die ersten Aufnahmen der europäischen Raumsonde "Venus Express" zeigen, was kein Mensch je sah: den Südpol des lebensfeindlichen Planeten. Nahaufnahmen sollen demnächst genauere Erkenntnisse liefern. mehr...

Schwäbische Venus, ddp Prähistorischer Pinup? Die schwäbische Venus

Fruchtbarkeitssymbol oder Männerphantasie: Tübinger Archäologen wollen die älteste Menschendarstellung gefunden haben. Die Geschlechtsmerkmale der Frauenfigur sind extrem ausgeprägt. Von R. J. Brembeck mehr...

Sternenhimmel im August Sternenhimmel im August Heller als die Venus

Im August sind besonders viele Sternschnuppen zu beobachten: der Strom der Perseiden. Den Höhepunkt erwarten die Astronomen in der Nacht zum 12. August. Von Helmut Hornung mehr...

Venus Venus Venus Eine höllische Version der Erde

Daten der europäischen Raumsonde Venus Express zeigen, dass die Venus der Erde weit ähnlicher ist als bislang vermutet. Doch Leben hätte es im Höllenklima des Planeten schwer. mehr...

Erde Combi Geologie Der Kugel Kern

Das Innere des Planeten ist unzugänglicher als der Weltraum, dennoch stoßen Geologen bis ins Zentrum vor. Wichtigste Erkenntnis: Der Erdkern ist wichtig für das Leben an der Oberfläche. Von Andreas Frey mehr...

Süddeutsche Zeitung Wissen Pluto-Mission Pluto-Mission Der Explanet

Am Dienstag erreicht erstmals eine Raumsonde den Pluto. Forscher hoffen auf spektakuläre Aufnahmen von der Felskugel am Rande unseres Sonnensystems. Bisher weiß man fast nichts über die ferne Welt. Von Robert Gast mehr...

Venus, ddp Vulkane auf der Venus "Ausbrüche fast in der Gegenwart"

Infrarotmessungen der Esa-Sonde Venus Express deuten darauf hin, dass es auf dem Nachbarplaneten der Erde noch immer aktive Vulkane gibt. mehr...

Venus-Sonde, Reuters Venus-Sonde erfolgreich gestartet "Wir haben große Erwartungen"

Die Raumsonde "Venus-Express" der ESA ist auf dem Weg zum heißesten Planeten des Sonnensystems. Die Raumfahrtagentur erhofft sich von der ersten europäischen Mission zur Erforschung der Venus sensationelle Ergebnisse. mehr...

schwäbische Venus Die schwäbische Venus "Sie grenzt an Pornographie"

Brüste und Vulva sind betont, Gesicht und Beine stark verkürzt: Forscher jubeln über den Fund der vermutlich ältesten Menschendarstellung - und rätseln über ihre Bedeutung. mehr...

Raumsonde Messenger Merkur-Sonde "Messenger" Bilder
Merkur-Sonde "Messenger" Ende einer Mission

Große Mengen gefrorenes Wasser, sich von selbst schließende Krater: Die Raumsonde "Messenger" hat allerlei Verblüffendes über den Merkur zur Erde gefunkt. Nach vier Jahren ist jetzt der Treibstoff verbraucht. Von Christopher Schrader mehr...

Mechanismus von Antikythera äußerst komplexer Sternenkalender Archäologie Tauchgang zum Ur-Computer

Eine geheimnisvolle 2000 Jahre alte astronomische Uhr fasziniert Laien und Historiker: Der Antikythera-Mechanismus gilt manchen als ältester Computer der Welt. Jetzt soll eine neue Tauchexpedition fehlende Teile des Wunderwerks aufspüren. Von Hubert Filser mehr...

Venustransit - ein seltenes Ereignis Venustransit Schatten auf dem Feuerball

Die letzte Chance für 105 Jahre: Am kommenden Mittwoch lässt sich beobachten, wie die Venus als dunkle Scheibe an der Sonne vorüberzieht. Wer das seltene Ereignis live sehen will, muss früh aufstehen. Von Laura Hennemann mehr...

Bilderblog Venustransit weltweit Venustransit weltweit Im Angesicht der schwarzen Scheibe

In weiten Teilen der Welt haben Menschen die Venus vor der Sonne mit Begeisterung beobachtet. Wer das seltene astronomische Phänomen verpasst hat, wird es in seinem Leben nie wieder sehen. Doch die spektakulären Bilder werden bleiben. mehr... Bilderblog

Sternenhimmel im Januar 2012 Sternenhimmel im Januar Freudenfeuer für den Kaiser

Die Venus brilliert wieder einmal in ihrer Glanzrolle als Abendstern. Ihr Leuchten regte die Astronomen vor allem im 19. Jahrhundert zu allerlei Spekulationen an. Von Helmut Hornung mehr...

Venusdurchgang, Venustransit, Venus, Sonne, 2004 Sternenhimmel im Juni Wie sich der Venustransit beobachten lässt

Am Mittwochmorgen wandert die Venus als schwarzer Punkt über die Sonne. Wer das Jahrhundert-Ereignis verpasst, wird es nie wieder sehen. Von Helmut Hornung mehr...

Sternenhimmel Februar 2012 Sternenhimmel im Februar Strahlende Liebesgöttin

Die Venus beherrscht den Himmel nach Einbruch der Dämmerung. Und wer sie mit dem Fernglas beobachtet, bekommt auch den Uranus in den Blick. Von Helmut Hornung mehr...