Kapitalismus und Sozialismus in Marzahn Wie die Betonwüste lebt Kapitalismus Kapitalismus und Sozialismus in Marzahn

Von der sozialistischen Mustersiedlung zum Problembezirk: Dieses Bild der Plattenbausiedlung Marzahn nervt ihre Bewohner. Es ist viel komplizierter. Von Hannah Beitzer mehr... Die Recherche - Report

Feuilleton Panoramafreiheit Panoramafreiheit Die Freiheit gibt's nur hier

Der Bildband "Brand Wand" muss zurückgerufen werden, weil in Europa kein einheitliches Recht für Kunst am Bau und Ähnliches gilt. Von Lennart Laberenz mehr...

Immobilien Stadtplanung Stadtplanung Gegen den Strich

Ob St. Pauli in Hamburg oder die Bahnhofsgegend in Frankfurt: In vielen Städten verwandeln sich Rotlichtbezirke in teure Wohnquartiere. Stuttgart will nun das Leonhardsviertel aufwerten - das sorgt für Unruhe. Von Stefanie Järkel mehr...

Was ist Gentrifizierung? Mietpreise und Verdrängung Was Gentrifizierung wirklich ist

Heute Dönerbude, morgen Bioladen. Verdrängen die Reichen die Armen aus den Städten? "Gentrifizierung" ist der Kampfbegriff der Stunde - aber die eigentlichen Probleme sind komplexer. Von Hannah Beitzer mehr... 360° Gentrifizierung - Fragen und Antworten

Ben Tewaag vor Gericht Prozess in Berlin Ben Tewaag steht wegen Körperverletzung vor Gericht

Er soll einer Frau nach zunächst einvernehmlichem Sex mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben: Ben Tewaag, der Sohn von Uschi Glas, muss sich wegen Körperverletzung vor Gericht verantworten. Er beruft sich auf Notwehr. mehr...

Emaillefabrik Warenkunde Emaille für dich

Alles andere als oberflächlich: Zu Besuch in Niederösterreich bei einem der letzten Werke für Haushaltsemaille in Europa. Von Max Scharnigg mehr...

Berlin Willkommene Preistreiber

Junge Kreative aus aller Welt ziehen in die Hauptstadt und suchen günstige Büros. Von Steffen Uhlmann mehr...

Lokaljournalismus Per Adler zum Abo

Der lokale Blog "Prenzlauer Berg Nachrichten" sucht dringend neue Abonnenten. Auch mit Hilfe von Bundestagsabgeordneten - aber die Gestaltung des Werbebriefs gefällt nicht jedem. Von Max Hägler mehr...

Berlin's city skyline, with the TV tower at Alexanderplatz square, is seen at sunset in Berlin Airbnb Daheim bei Angela

Auch die frühere Wohnung der Kanzlerin wird bei Airbnb an Feriengäste vermietet. Die Internet-Herbergen - es gibt in Berlin kaum ein Thema, das die Bewohner so sehr entzweit. Von Verena Mayer mehr...

NSA Kunst gegen Überwachung Kunst gegen Überwachung Geheimdienst-Chefs ganz privat - und plötzlich öffentlich

Ein Selfie mit dem amerikanischen Topspion hängt auf einmal in Berlin. Der Künstler Paolo Cirio sammelt private Fotos von US-Geheimdienstlern und stellt sie an öffentlichen Plätzen aus. Von Hannah Beitzer, Berlin mehr... Bilder

Münchner im Exil Heißer Reifen

Mit Hula-Hoop-Einlagen an einer Ampel finanziert sich Sophia Kurmann ihre Zirkusausbildung in Berlin Von Stefanie Witterauf mehr...

Rollkoffer in Berlin Mietspiegel Berlin wird teurer

Der neue Mietspiegel für die Hauptstadt steht von Anfang an in der Kritik. Die Hauptstadt ist noch günstiger als Hamburg oder München, wird aber teurer - nicht zuletzt wegen der vielen Ferienwohnungen. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

moths Lyrik Poetisiert euch!

Das Verlagshaus Berlin stellt sich bei Moths vor Von Antje Weber mehr...

Kapitalismus Umsonst-Ökonomie Umsonst-Ökonomie Marktplatz des Vertrauens

Märkte, auf denen nicht bezahlt werden muss: Die Anhänger der Umsonst-Ökonomie wollen ein Zeichen gegen bedenkenlosen Konsum setzen. Ganz ohne Währung geht das trotzdem nicht. Von Katharina Brunner, München, und Helmut Martin-Jung, Berlin mehr...

Neues Feindbild - 'Der Kampfradler' Neues Feindbild im Prenzlauer Berg "Kampf dem Kampfradler!"

Auf der Kastanienallee blüht die Protestkultur - schon aus Prinzip. Erst waren es die verhinderten Schauspieler, dann die Latte-Macchiato-Mütter. Nun hat der Prenzlauer Berg ein neues Feindbild: den "Kampfradler". mehr...

Clubschließung im Prenzlauer Berg Klubsterben in Prenzlauer Berg "Das Magische ist weg"

Der Partymarathon zum Abschied vom Berliner Klub der Republik läuft: Am 1. Februar wird das Gebäude abgerissen. Der Fall ist symptomatisch für den Prenzlauer Berg. Nach und nach verschwinden dort die Klubs - wo früher getanzt wurde, wird jetzt teuer gewohnt. Musste es so kommen? Von Christian Helten mehr... jetzt.de

Koalition beschließt umfangreiches Konjunkturpaket Prenzlauer-Berg-Mütter Schlank, hübsch, verhasst

Zwischen Bioladen und verwöhntem Nachwuchs: Warum ist in der deutschen Öffentlichkeit die Kritik an den Prenzlauer-Berg-Müttern so heftig? Offenbar haben viele noch ein Problem mit der Emanzipation. Von Stephan Speicher mehr...

Radioaktive Strahlung in der Stargarder Strasse, ddp Prenzlauer Berg: Cäsium in der Straße Das Strahlenrätsel von Berlin

Es war nur eine einfache Übungsfahrt mit dem ABC-Messfahrzeug des Deutschen Roten Kreuzes durch die Straßen von Berlin. In Prenzlauer Berg aber schlug plötzlich der Geigerzähler aus - die Hauptstadt hatte ihr Sommerrätsel. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Sylt Bilder
Liebeserklärungen an "Mein Sylt" Sand für die Seele

Prominente, Stammgäste und Bewohner zeichnen ihr ganz persönliches Sylt - die Landkarten sind zugleich Liebeserklärungen an die Insel. Wer Ortschaften sucht, wird sich schwertun, dafür findet sich anderes. Von Stefan Fischer mehr... Rezension

Görlitzer Park Drogenhandel in Berlin Einladung zum "Kiff-in" im Görlitzer Park

Der Berliner Senat geht mit einer harten Null-Toleranz-Regel für Cannabis gegen die Dealer im Görlitzer Park vor. Legalisierungs-Befürworter und Flüchtlingsaktivisten kontern mit einem ungewöhnlichen Aufruf. Von Hannah Beitzer mehr... Report

Porträt Zart und bitter

Katharina Schüttler kann anziehend und distanziert zugleich sein. Und wurde so zu einer der gefragtesten Schauspielerinnen des Landes. Ein Treffen. Von Laura Hertreiter mehr...

Kunst-Austausch Stempel auf der Haut

Zwischen Tel Aviv und Berlin-Friedrichshain: Für drei Monate haben die Künstler Erez Israeli und Norbert Bisky ihre Ateliers getauscht. Was dabei entstand, ist nun in Berlin zu sehen. Von Renate Meinhof mehr...

Schauplatz Berlin Der Zille-Fluch

An sich liebt der Berliner Wandmalereien im öffentlichen Raum. Zu der Milljöh-Bildergeschichte "Berlin - wie it lebt", die jetzt ein Eckhaus in Prenzlauer Berg mit drallen Gören und kessen Sprüchen schmückt, kann er aber nur sagen: Ach, nee. Von Jens Bisky mehr...

Mietpreise Gentrifizierung in Berlin Gesetz soll bezahlbare Mieten erzwingen

Mehr Wohnraum für weniger Geld: Gut 20 000 Unterschriften haben Berliner Initiativen für ein neues Mietengesetz gesammelt, das sozial Schwachen helfen soll. Den Senat bringt das in Bedrängnis. Von Hannah Beitzer mehr...