Vegan in Berlin Glückliches Gulasch Vegan Vegan in Berlin

Vom Imbiss bis zum Gourmet-Restaurant ist alles dabei: Nirgendwo in Europa ist die Auswahl an tierfreien Speisen größer als in Berlin. Mittlerweile gibt es Vorzeige-Veganer, wo sich selbst jene wohlfühlen, die früher die Nase gerümpft hätten. Teil 2 einer Mini-Serie aus Berlin von Ruth Schneeberger mehr...

Messe Veggie-World 2014 Vegan in Berlin Fleischlos glücklich

Burger, für die kein Tier sterben musste, eifreie Crêpes: Nirgendwo in Europa ist die vegane Szene größer und lebendiger als in Berlin. Und sie wächst und wächst. Tipps für Fast und Slow Food. Teil 1 einer Mini-Serie aus Berlin. Von Ruth Schneeberger mehr...

Der bundesweit erste Friedhof nur für lesbische Frauen ist am Sonntag 06 04 2014 in Berlin eröffne Lesbenfriedhof in Berlin eröffnet "Wir reagieren auf die Ausgrenzung"

Im Vorfeld hielten es viele für einen Aprilscherz: Für Lesben gibt es künftig in Berlin einen eigenen Friedhof. Bei der Eröffnung wird deutlich, dass das gesonderte Areal kein Wunsch nach Isolation ist - im Gegenteil. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Linken-Politikerin Sevim Dagdelen im Interview bei Russia Today Linke und SPD in der Krim-Krise Vergiftete Atmosphäre

So wird das nichts mit Rot-Rot-Grün: Linke Bundestagsabgeordnete wie Sevim Dağdelen torpedieren mit ihrer strikten Pro-Putin-Haltung Gespräche mit SPD und Grünen. Die Fraktionsspitze kann oder will sie nicht einfangen. Von Thorsten Denkler mehr...

Neues Feindbild - 'Der Kampfradler' Neues Feindbild im Prenzlauer Berg "Kampf dem Kampfradler!"

Auf der Kastanienallee blüht die Protestkultur - schon aus Prinzip. Erst waren es die verhinderten Schauspieler, dann die Latte-Macchiato-Mütter. Nun hat der Prenzlauer Berg ein neues Feindbild: den "Kampfradler". mehr...

Koalition beschließt umfangreiches Konjunkturpaket Prenzlauer-Berg-Mütter Schlank, hübsch, verhasst

Zwischen Bioladen und verwöhntem Nachwuchs: Warum ist in der deutschen Öffentlichkeit die Kritik an den Prenzlauer-Berg-Müttern so heftig? Offenbar haben viele noch ein Problem mit der Emanzipation. Von Stephan Speicher mehr...

Radioaktive Strahlung in der Stargarder Strasse, ddp Prenzlauer Berg: Cäsium in der Straße Das Strahlenrätsel von Berlin

Es war nur eine einfache Übungsfahrt mit dem ABC-Messfahrzeug des Deutschen Roten Kreuzes durch die Straßen von Berlin. In Prenzlauer Berg aber schlug plötzlich der Geigerzähler aus - die Hauptstadt hatte ihr Sommerrätsel. Von Thorsten Denkler, Berlin mehr...

Clubschließung im Prenzlauer Berg Klubsterben in Prenzlauer Berg "Das Magische ist weg"

Der Partymarathon zum Abschied vom Berliner Klub der Republik läuft: Am 1. Februar wird das Gebäude abgerissen. Der Fall ist symptomatisch für den Prenzlauer Berg. Nach und nach verschwinden dort die Klubs - wo früher getanzt wurde, wird jetzt teuer gewohnt. Musste es so kommen? Von Christian Helten mehr... jetzt.de

SZ-Magazin Sagen Sie jetzt nichts, Wladimir Kaminer Wie wird sich Russland jetzt präsentieren?

Privat ist er Russe, beruflich deutscher Autor: Wladimir Kaminer in unserem Interview ohne Worte über Putin, Prenzlauer Berg und schwule Sportler in Sotschi. mehr... SZ-Magazin

Müttercafés Cafés für Mütter mit Kind Cafés für Mütter mit Kind Mami Cool

In München breiten sich Müttercafés aus - als Heimat für alle, für die ein Kind noch lange kein Grund ist, den Lebensstil zu ändern. Hier zeigt sich aber auch, wie anstrengend es sein kann, eine urbane, lässige Mutter zu sein. Von Anne Goebel mehr...

Festival Programmtipps im Berlinaleblog Sieben Filme, die Sie auf der Berlinale sehen sollten

George Clooney wird kommen, Tilda Swinton und Ralph Fiennes sind schon da: Der Glamour-Faktor der diesjährigen Berlinale ist hoch. Doch das ist es nicht, was Deutschlands größtes Filmfestival in Wahrheit auszeichnet. Die eigentlichen Stars sind die vielen kleinen Perlen des Weltkinos. Sieben Tipps. Von Paul Katzenberger mehr... Berlinaleblog

Götz Müller CDU Berlin Friedrichshain-Kreuzberg Direktkandidat Wahlkreis-Atlas Merkels einsamster Kämpfer

Anderswo wäre er Favorit, hier ist er für viele ein Feindbild: Götz Müller kandidiert im traditionell linken Berliner Wahlkreis Friedrichshain-Kreuzberg-Prenzlauer Berg Ost für die CDU. Es ist ein mühsamer Kampf. Gegen Intoleranz gegenüber Konservativen, gegen wütende Frauen und gegen Hans-Christian Ströbele, den Liebling der Massen. Von Michael König, Berlin mehr...

Berlin Recycling Volleys - Generali Haching Volleyball-Bundesligist Haching Nach Weihnachten beginnt die Abwicklung

Neben dem Fußball wächst in München gerade eine teure neue Sportlandschaft, doch Volleyball-Bundesligist Haching kann nicht mithalten und bereitet sich auf sein Ende vor. Die gesamte Liga droht damit Schaden zu nehmen. Dabei hätten die Hachinger gerade eine zukunftsträchtige Mannschaft. Von Sebastian Winter mehr...

Twitter Krankengeschichte auf Twitter Krankengeschichte auf Twitter Mein Krebs in 140 Zeichen

Nadine Weiskircher ist an Krebs erkrankt, bei Twitter berichtet sie jeden Tag von ihrer Krankheit. Warum? Weil es zu ihrem Leben gehört. Fast tausend Menschen verfolgen die Fortsetzungsgeschichte in 140-Zeichen-Kapiteln - und dürfen sich jetzt über gute Nachrichten freuen. Von Laura Hertreiter mehr...

Avril Lavigne Plattenkabinett Avril und Céline kapieren es einfach nicht

Wieso Avril Lavignes durchkommerzialisierter Feminismus heute noch weniger funktioniert als vor zehn Jahren. Wie Céline Dion auf gruselig-klebrige Art und Weise Markus Lanz retten wird. Und warum es sich lohnt, das Soulgenie Donny Hathaway noch einmal zu entdecken. Neue Alben im "Plattenkabinett", der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Sebastian Gierke mehr...

"Goldgrund" besetzt Kommunale Immobilie in München, 2013 Leerstände in München Udes Angst vor autonomen Hausbesetzern

In einem internen Schreiben warnte Oberbürgermeister Christian Ude davor, dass Autonome leer stehende Häuser in München besetzen könnten. Nun muss er sich fragen lassen, ob er den Leerstand städtischer Wohnungen verschleiern will. Doch das weist der OB empört zurück. Von Thomas Anlauf und Dominik Hutter mehr...

Notes of Berlin Blog "Notes of Berlin" "Vorsicht, alter Mann spuckt vom Balkon"

Joab Nist hat ein Herz für Zettel. Ob Wohnungsgesuch, Liebesbekundung oder Beschimpfung - der 30-Jährige fotografiert in der Hauptstadt Aushänge aller Art und veröffentlicht die Bilder in seinem Blog "Notes of Berlin". Eine Auswahl seiner neuesten Fundstücke. mehr...

Wetter in Berlin Kirchenprojekt Dein Berlin-Mitte komme

Eine Berliner Freikirche füllt mit ihren Gemeindemitgliedern - Werbeleuten, jungen Familien, Hipstern - ganze Kinosäle. Das "Berlinprojekt" will offen sein, auch Nichtchristen anziehen und setzt dafür auf alltagstauglichen Glauben. Von Renate Meinhof mehr...

München von oben Kommunalwahl 2014 München vor der Zäsur

Bei der Kommunalwahl im März 2014 entscheiden die Münchner nicht nur über den neuen Oberbürgermeister, es geht um viel mehr. Soziale Gegensätze gibt es schon lange, doch immer mehr Menschen haben das Gefühl, dass die Sache aus dem Ruder läuft. Erstickt München am eigenen Erfolg? Von Kassian Stroh mehr...

Obdachlosenzeitung "Strassenfeger"-Magazin "Strassenfeger"-Magazin Superheld für Obdachlose

"Seine Muskeln sind fester als sein Wohnsitz": Eine Berliner Werbeagentur hat ihre soziale Seite entdeckt und einen Comic über Obdachlose produziert. Ist das nun zynisch oder supergeil? Von Charlotte Theile, Berlin mehr...

Julia Weiß bloggerin Berlin Fashion Week Berlin Fashion Week Ich blogge

Modekritikerin, Gesicht, Marke: Bloggerinnen wie "Journelles"-Gründerin Jessica Weiß sind Ein-Frau-Marketingunternehmen, ihr Produkt sind sie selbst. Zunehmend bestimmen sie, was in der Arena des Modezirkus' gezeigt werden soll. Von Elisabeth Dostert, Berlin mehr...

Schwaben Berlin Maultaschen Streit um Schwaben in Berlin Maultaschen-Mauer für Schwabylon

Erst Spätzle auf dem Haupt von Käthe Kollwitz, jetzt eine Maultaschenmauer mitten in Prenzlauer Berg: Im Streit um die Gentrifizierung des Bezirks und den vermeintlichen Untergang der Berliner Kultur greifen die Schwaben einmal mehr zur Teigware. mehr...

Berlin Art Week Tipps für die Städtereise Berlin zwischen Kunst und Kommerz

Wohin in der Kultur-Hauptstadt Berlin, wenn die Warteschlange auf der Museumsinsel zu lang ist? Zum Beispiel zur "Berlin Art Week". Und wo können sich Besucher nach der Kultur dem Konsum hingeben? Tipps für den Kurztrip nach Berlin. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Greenville Festival in Berlin Tipps für die Städtereise Berlin, wo es singt und lacht

Ein Ausflug in die Hauptstadt lohnt sich immer - aber wo soll der Reisende hin? Was sich im Nachtleben tut, wo man lieber nicht essen sollte und in welchen Ecken Besucher sich vom Großstadt-Trubel erholen können. Berlin-Tipps für drinnen und draußen. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr...

Norbert Lammert Präsidium des Bundestags Wahlkreispflege mit Parteimillionen

Bußen in Millionenhöhe mussten die Parteien in den vergangenen Jahren zahlen, weil sie Spenden falsch verbucht hatten. An welche soziale Einrichtungen dieses Geld weitergeleitet wird, entscheiden die Mitglieder des Bundestags-Präsidiums. Es landet auffällig oft in ihren eigenen Wahlkreisen. Von Christoph Hickmann, Berlin mehr...