Höchsttemperaturen Gefährliche Glut

Die anhaltende Hitze fordert in Indien mehr als tausend Todesopfer - und es kann sein, dass es erst in einigen Wochen wieder regnet. Besonders gefährdet sind Alte, Kinder und alle, die draußen arbeiten müssen. Von Arne Perras mehr...

Die Seite Drei Fifa-Chef Sepp Blatter Fifa-Chef Sepp Blatter Jesus lebt

Was kostet die Welt? Fifa-Chef Sepp Blatter und seine unglaublichen Weisheiten über Fußball und den "Wörldkupp". Von Holger Gertz mehr... Die Seite Drei

50 Jahre Jugend forscht 50 Jahre "Jugend forscht" Tüftler, Bastler, Milliardäre

Seit einem halben Jahrhundert mühen sich Tausende Schüler und Studenten für den Wettbewerb "Jugend forscht" ab. Bringt das etwas? Eine Antwort in sechs Porträts. Von Katja Schnitzler mehr...

Kurzkritik Englisch

Sven Kemmler in der Lach- und Schießgesellschaft Von Thomas Becker mehr...

- Universität von Essex Wo Varoufakis seine Ansichten her hat

Die Überzeugungen von Yanis Varoufakis, mit denen er in Brüssel aneckt, haben ihren Ursprung zum großen Teil in den Hörsälen der Universität von Essex. Sein Mentor war dort ein argentinischer Post-Marxist. Von Sebastian Schoepp mehr...

Britain's Prime Minister David Cameron delivers a speech on immigration at the Home Office in London Großbritannien Zugbrücke oben

Der britische Premier Cameron umreißt zu Beginn der neuen Amtszeit seine Einwanderungspolitik. Von Christian Zaschke mehr...

Interaktiver Rechner Ist mein Job bedroht?

Wie gefährlich ist die Konkurrenz durch Roboter und Computer in meinem Beruf? Ein interaktiver Wahrscheinlichkeitsrechner. mehr...

Soziale Netzwerke Wie der Facebook-Filter die politische Meinung bestimmt

Filterblase oder Schere im Kopf? Eine Studie mit den Daten von zehn Millionen Nutzern will die Frage beantworten, wie groß der Einfluss des Facebook-Algorithmus auf die politische Meinung wirklich ist. Von Robert Gast mehr...

Wahl in Großbritannien Unterhaus Unterhaus Die schwierige Wahl der Briten

Die Wahl in Großbritannien gilt als die engste seit Jahrzehnten. Was passiert, wenn keine Partei eine Mehrheit erreicht? Was bedeutet der Wahlausgang für die Zukunft des Landes in der EU? Und wer kommt als Königsmacher in Frage? Von Kathrin Haimerl und Markus C. Schulte von Drach mehr... Fragen und Antworten

Nachruf Ein Vater des Euro

Seinen Namen kennen viele Menschen heute nicht mehr. Dabei hat Alexandre de Lamfalussy den Alltag von Millionen von Menschen in Europa geprägt. Von Nikolaus Piper mehr...

Wie sage ich es dem Patienten? Ärzte sollen besser kommunizieren Kampagne gegen überflüssige Behandlungen Wenn Ärzte zu viel wollen

Großbritanniens Ärzteverbände wollen in einer gemeinsamen Aktion überflüssige Tests und Therapien verdammen. Warum tut sich Deutschland so schwer damit? Von Werner Bartens mehr...

The Radcliffe Camera in Oxford Hippe kleine Städte-Schwestern London? Zauberhaftes Oxford!

Großbritanniens Haupstadt ist ein Touristenmagnet - ein guter Grund, nicht hinzufahren. Die Alternative ist Oxford. Auch hier gibt es ehrwürdige Gebäude, eine quirlige Szene sowie Zauberer- und Elben-Anschluss. Von Sarah K. Schmidt mehr...

Triathlon Ein verdammt guter Traum

U23-Weltmeisterin Sophia Saller beweist bei der World Series in Kapstadt, dass sie zu Deutschlands größten Triathlon-Talenten gehört. Von Anna Carina Bauerdorf mehr...

Informationstechnologie Datafiziert

Hochleistungsrechner und neue Software können Unmengen von Bytes beliebig auskundschaften. Big Data wird die Existenz des Menschen dadurch grundlegend verändern. Von Christian Weber mehr...

Citizen Science Freie Forschung für freie Bürger

Wissenschaftler werben Freiwillige an, die beim Auswerten von Daten helfen. Für viele Teilnehmer ist das Zeitvertreib, aber die Spezialisten unter ihnen möchten ernst genommen werden. Von Alexander Stirn mehr...

Studienergebnisse zu Ebola-Impfstoff Forderung der WHO Alle Studienergebnisse auf den Tisch

Hunderttausende Menschen nehmen an Studien teil, deren Ergebnisse unbeachtet in Schubladen lagern. Die Weltgesundheitsorganisation mahnt: Die Ergebnisse und Methoden aller medizinische Studien müssen binnen zwei Jahren publiziert werden. Patienten leiden sonst unnötig. Von Werner Bartens mehr...

Künstliche Intelligenz Wenn die Superhirne kommen

Eines Tages werden Superintelligenzen ins Leben gerufen werden, die uns Sterblichen an Geisteskräften weit überlegen sind. Und dann? Nick Bostrom versucht sich in Panikmache. Von Willy Hochkeppel mehr...

Nachruf Historiker C. A. Bayly gestorben

Er wollte die moderne Welt als Ganzes sehen. Sir Christopher Bayly, Meister der Globalgeschichte, wurde siebzig Jahre alt. Von Sebastian Conrad mehr...

Milbertshofen Der erste Schritt

BMW legt den Grundstein für eine neue Lackiererei im Stammwerk Milbertshofen. Das Automobilunternehmen investiert 200 Millionen Euro in die Anlage und startet damit die lange angekündigte Ausbau-Offensive Von Thomas Kronewiter mehr...

Greek Finance Minister Varoufakis and deputy minister for international economic relations Tsakalotos leave the Maximos Mansion after a meeting with PM Tsipras in Athens Gespräche mit der EU Wer anstelle von Varoufakis die Griechen retten soll

Griechenlands Ministerpräsident Tsipras wechselt das Team aus, das mit der EU diskutiert. Die zwei Neuen gelten als bescheiden - im Gegensatz zum glamourösen Finanzminister Varoufakis. Von Christiane Schlötzer und Cerstin Gammelin mehr...

Nepal Kopfloser Einsatz

Seit sieben Jahren ist Nepal eine Republik - und seit sieben Jahren ist das Land politisch gelähmt. Schon wenige Tage nach der Naturkatastrophe brechen die unheilvollen Grabenkämpfe wieder aus. Von Arne Perras mehr...

Biographie Die Sanduhren von Pannonien

Mark Thompsons Biographie des wichtigsten jugoslawischen Autors Danilo Kiš ist nicht nur eine fulminante Kulturgeschichte, es ist auch eine eindrucksvolle literarische Lektion. Von Helmut Böttiger mehr...

Polit-Karriere Reif fürs Rathaus

Marian Schreier feierte zwar einen überlegenen Sieg bei der Bürgermeisterwahl im badischen Tengen. Dennoch war es knapp: Er war nämlich gerade erst alt genug. Von Anne Kostrzewa mehr...

Kolumne Vogelflug

Der Staat New York schaltet das Licht an allen öffentlichen Gebäuden ab, um die Zugvögel zu schützen. Eine hoffnungsvolle Geste und ein Anlass, weiterzudenken. Von Carolin Emcke mehr...