Brasilien Blockiert von Bullen, Blei und Bibel

Die deutsche Delegation trifft auf eine Regierung, die gelähmt ist - durch die erstarkte Rechte. Von Boris Herrmann mehr...

Design Fliesender Übergang

Gekachelte Wände sehen öde aus? Nicht in diesem Sommer. Die neuen Fliesen prunken mit Arabesken und graphischen Mustern. Von Anne Goebel mehr...

Beyoncé Haus in Australien Beyoncé als Architekturvorbild Erotik-Turm zu Melbourne

Diese Hüften, diese Taille - sehen Sie's auch? Genau: Wäre dieses Haus ein Mensch, es wäre Beyoncé. Von Gerhard Matzig mehr...

Architektur Ein dekonstruierter Lampion

Der diesjährige Sommer-Pavillon der Londoner Serpentine von SelgasCano überzeugt durch seine Leichtigkeit. Von Alexander Menden mehr...

Ausstellung Bau auf, Compadre!

Der heroische Versuch, durch Bauarbeiten frei und glücklich zu werden: Das Museum of Modern Art in New York feiert die Architektur der lateinamerikanischen Moderne. Von Peter Richter mehr...

Kairo Ägyptens neue Hauptstadt Ägyptens neue Hauptstadt Flucht aus Kairo

Binnen sieben Jahren will Präsident al-Sisi eine schicke neue Großstadt aus dem Sand vor Kairo stampfen. Den Kairoern würde es jedoch mehr helfen, wenn mit einem Bruchteil des dafür veranschlagten Geldes ihr Alltagsleben verbessert würde. Von Paul-Anton Krüger mehr... Kommentar

Fußball-WM Brasilien vor der Fußball-WM Brasilien vor der Fußball-WM "Diese WM ist bereits gescheitert"

Die Brasilianer wollen sich auf ein großes Fußballfest freuen. Wäre da nicht der Ärger über alles, was mit dem Großereignis zusammenhängt. Man muss Glück haben, jemanden zu treffen, der sich ausdrücklich auf die WM freut. Und manches erinnert an die argentinische Diktatur-WM 1978. Von Peter Burghardt mehr...

Kunst Festival "Videobrasil" Festival "Videobrasil" Irgendwie anders

Wer erahnen will, nach welchen Ausdrucksmöglichkeiten die Kunst-Avantgarde der südlichen Megacities sucht, der ist bei "Videobrasil" in São Paulo richtig. Was auf diesem Festival für Videokunst zu sehen ist, hebt sich wohltuend vom Starrummel westlicher Großveranstaltungen ab. Manches ist kitschig oder banal, doch das macht nichts. Von Kia Vahland mehr...

Proteste in Brasilien Clown in Brasilien Clown in Brasilien Im Parlament gibt's nichts zu lachen

Er musste erst mal nachweisen, dass er lesen und schreiben kann: Der Clown Tiririca hatte noch nie gewählt, bevor er für das brasilianische Parlament kandidierte. Nun sitzt er inmitten von Kleptomanen und Provinzfürsten, in einer Institution, die immer mehr Wähler verabscheuen. Und er langweilt sich. Sehr. Von Peter Burghardt mehr...

Confed Cup Proteste in Brasilien Proteste in Brasilien Brennpunkt der Sportwelt

Zeitgleich zum Confederations Cup ziehen in Brasilien seit Tagen Protestzüge durch die Straßen. Sogar den fußballnärrischen Brasilianern sind inzwischen die Kosten zu hoch, die Politiker und Funktionäre zu korrupt. Die Fifa schert das nicht. Für sie ist die WM 2014 nur ein weiteres großes Turnier auf Kosten der Steuerzahler. Von Thomas Kistner, Brasília mehr...

Karneval in Rio Tänzerinnen Unidos da Tijuca Bilder
Karneval in Rio Wenn Zapfhähne die Hüften schwingen

Beim Karneval in Rio sind in diesem Jahr auch Würste, Beethoven und Tortenstücke zu erwarten. Die Unidos da Tijuca, eine der erfolgreichsten Sambagruppen, tritt unter dem Motto "Deutschland" auf. Zu Besuch bei den Proben. Von Peter Burghardt mehr...

Architektur Einziges Niemeyer-Haus in Deutschland Einziges Niemeyer-Haus in Deutschland Monolith am Tiergarten

Der vor kurzem verstorbene Architekt Oscar Niemeyer hat in Berlin sein einziges Haus in Deutschland gebaut. Wie lebt es sich darin? Es gibt "halbe Wohnungen", Sonnenblenden müssen sich die Bewohner selber basteln und der Nachhall auf dem Flur ist beachtlich. Dennoch gilt: Wer einmal eingezogen ist, bleibt in aller Regel. Ein Bericht aus eigener Erfahrung. Von Maike Wetzel mehr...

File photo of Brazilian architect Oscar Niemeyer looking at the Copacabana beach in Rio de Janeiro Oscar Niemeyer im Interview 2011 Ein weiter Raum für die Gläubigen

Ein Gespräch mit dem Jahrhundertarchitekten Oscar Niemeyer über seinen monumentalen Kathedralen-Bau in Belo Horizonte und sein Verhältnis zur Kirche. Von Kia Vahland mehr...

File photo of Brazilian architect Oscar Niemeyer looking at the Copacabana beach in Rio de Janeiro Architekt Oscar Niemeyer Die Kirche und der Kommunist

Der Katholizismus verliert in Brasilien an Boden - ausgerechnet der Architekt Oscar Niemeyer und der Befreiungstheologe Padre José können helfen. Von Kia Vahland mehr...

Architekt, Architektur, Oscar Niemeyer, Nationalkongress in Brasilia Tod von Oscar Niemeyer Die Architektur verliert einen Star

Kurven, Wölbungen, der enge Tanz der Architektur mit der Landschaft: Die Gebäude von Oscar Niemeyer waren berühmt für ihre Sinnlichkeit und ihren utopischen Überschuss. Nun ist der weltbekannte Architekt in Rio de Janeiro gestorben. Agentur: zoom.in mehr...

Oscar Niemeyer, brasilianischer Nationalkongress Zum Tod von Oscar Niemeyer Kurviges an der Copacabana

Oscar Niemeyer ist tot. Lateinamerikas Stararchitekt und Schöpfer der Planstadt Brasilia zählte zu den schaffensreichsten Architekten des 20. Jahrhunderts. Seine kurvigen Gebäude widersetzten sich optisch jeglicher Schwerkraft. Sein Lebenswerk in Bildern. mehr...

Architekt, Architektur, Oscar Niemeyer, Nationalkongress in Brasilia Bilder Video
Zum Tod von Oscar Niemeyer Letzter Gigant der architektonischen Moderne

Kurven, Wölbungen, der enge Tanz der Architektur mit der Landschaft: Die Gebäude von Oscar Niemeyer waren berühmt für ihre Sinnlichkeit und ihren utopischen Überschuss. Nun ist der weltbekannte Architekt in Rio de Janeiro gestorben. Ein Nachruf von Jörg Häntzschel mehr...

Oscar Niemeyer, brasilianischer Nationalkongress Brasilien Stararchitekt Oscar Niemeyer ist tot

"Brasilien hat ein Genie verloren": Der weltberühmte Architekt Oscar Niemeyer ist im Alter von 104 Jahren gestorben, nicht nur in seinem Heimatland ist die Trauer groß. Noch bis ins hohe Alter hatte der Schöpfer der Hauptstadt Brasilia an Entwürfen gearbeitet. mehr...

Karl-Marx-Allee soll Unesco-Weltkulturerbe werden Berlins Bewerbungen bei der Unesco Mit der einstigen Teilung punkten

Die Teilung Berlins ist Geschichte, doch nun begründet die deutsche Hauptstadt ihre jüngste Bewerbung für das Unesco-Weltkulturerbe mit dem Erbe der Konfrontation zwischen Ost und West. Die monumentale einstige Stalinallee im Osten und das als gesellschaftspolitischer Gegenentwurf fast gleichzeitig entstandene Hansaviertel im Westen sollen gemeinsam geschützt werden. mehr...

Ein Kultur-Ufo für Asturien: Avilés soll neu erblühen Spanien: Avilés Ein Kultur-Ufo für Asturien

Avilés in Nordspanien lag bisher abseits der Touristenströme. Ein spektakulärer Gebäudeentwurf des Architekten Oscar Niemeyer soll das nun ändern. mehr...

Sao Paulo - Wirtschaftsmetropole in Brasilien Brasilien: São Paulo (SZ) Im Dickicht der Nächte

Was Sie schon immer über São Paulo wissen wollten, aber nie zu fragen wagten - Spaziergang durch eine Stadt, in der alles anders werden soll. Von Peter Richter mehr...

Fußball-WM Fußball-WM 2014 Fußball-WM 2014 Ein Turnier wie eine Postkarte

Brasilien verspricht für das Jahr 2014 "die beste Weltmeisterschaft, die der Planet je gesehen hat" - doch schon gibt es Verzögerungen beim Stadienbau. Von Peter Burghardt mehr...

lula m Brasiliens neuer Präsident "Das interessanteste politische Projekt seit Jahren"

Der frühere Marxist Lula werde das Land ruinieren, hatten seine Gegner befürchtet — nun loben sie seine Geldpolitik, während sich alte Freunde verraten fühlen. Von Peter Burghardt mehr...

Paris, Rio de Janeiro, Opfer, Trauer, Unglücksmaschine, Absturz, Katastrophe, AFP Air France: Flug 447 Opfer Ines G.: Fliegen war für sie Routine

Unter den Passagieren im Unglücksflieger waren drei Münchner, darunter die Hotelmanagerin Ines G. - bei ihren Kollegen im Bayerischen Hof herrscht Trauer. Von Johann Osel mehr...

Oscar Niemeyer wird 100 Oscar Niemeyer wird 100 Architektonischer Erotismus

Der berühmteste und erfolgreichste Architekt Lateinamerikas wird 100 Jahre alt. Oscar Niemeyer ist mit Preisen überhäuft worden. Das Erfolgsgeheimnis des Meisters aus Rio: Die Form folgt den Frauen. Von Jörg Häntzschel mehr...