SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Persisches Qanat-Bewässerungssystem im Iran Unesco Die Neuzugänge auf der Welterbe-Liste

Wüsten, Vulkaninseln, Gebäudekomplexe: Das Unesco-Welterbe ist gewachsen. Welche 21 Orte hinzugekommen sind - und wo das Erbe der Menschheit in Gefahr ist. Von Eva Dignös mehr...

Weißenhofsiedlung in Stuttgart, 1927 Weißenhofsiedlung wird Weltkulturerbe Ein Raumsparwunder, wie es heute wieder gefragt wäre

Dachterrassen für alle: 1927 entwarf der Architekt Le Corbusier in Stuttgart zwei richtungsweisende Wohnhäuser, die jetzt Weltkulturerbe werden. Damals galten sie als unvermietbar. Von Gerhard Matzig mehr...

Brasilien Brasilien Brasilien Welle im Betonmeer

Das Copan in São Paulo ist das größte Wohnhaus der Welt. Von der Sozialutopie seines Architekten Oscar Niemeyer ist wenig geblieben. Dafür erzählt das vor 50 Jahren erbaute Gebäude viel über Brasilien. Von Tom Noga mehr...

Brasilien Brasilien Brasilien Im Schatten der Ente

Die Staatskrise bringt nicht nur die Regierung ins Wanken, sie erschüttert im gesamten Land den Glauben an die noch junge Demokratie. Von Boris Herrmann mehr...

Bianca Leao Karneval in Rio de Janeiro Heute eine Königin

Bei der Parade im Sambódromo geben gerade noch bekleidete Tänzerinnen den Rhythmus vor. Der Wettkampf muss weitergehen - trotz Zika-Virus. mehr...

Brasilien Blockiert von Bullen, Blei und Bibel

Die deutsche Delegation trifft auf eine Regierung, die gelähmt ist - durch die erstarkte Rechte. Von Boris Herrmann mehr...

Design Fliesender Übergang

Gekachelte Wände sehen öde aus? Nicht in diesem Sommer. Die neuen Fliesen prunken mit Arabesken und graphischen Mustern. Von Anne Goebel mehr...

Beyoncé Haus in Australien Beyoncé als Architekturvorbild Erotik-Turm zu Melbourne

Diese Hüften, diese Taille - sehen Sie's auch? Genau: Wäre dieses Haus ein Mensch, es wäre Beyoncé. Von Gerhard Matzig mehr...

EXPO RÜCKBLICK NACHTAUFNAHME Symbol-Architektur Wale, Schiffe, Flaschenöffner

Symbolismus-Architektur ist inzwischen weltverbreitet - schließlich kann man damit nicht das Stadtbild verändern, sondern auch Jungsträume ausleben und sogar politisch sein. Von Anja Perkuhn mehr... Bilder

Architektur Ein dekonstruierter Lampion

Der diesjährige Sommer-Pavillon der Londoner Serpentine von SelgasCano überzeugt durch seine Leichtigkeit. Von Alexander Menden mehr...

Ausstellung Bau auf, Compadre!

Der heroische Versuch, durch Bauarbeiten frei und glücklich zu werden: Das Museum of Modern Art in New York feiert die Architektur der lateinamerikanischen Moderne. Von Peter Richter mehr...

Kairo Ägyptens neue Hauptstadt Ägyptens neue Hauptstadt Flucht aus Kairo

Binnen sieben Jahren will Präsident al-Sisi eine schicke neue Großstadt aus dem Sand vor Kairo stampfen. Den Kairoern würde es jedoch mehr helfen, wenn mit einem Bruchteil des dafür veranschlagten Geldes ihr Alltagsleben verbessert würde. Von Paul-Anton Krüger mehr... Kommentar

Karneval in Rio 2015, Samba, Brasilien, Umzug der Sambaschulen, Sambódromo, Bilder Karneval in Rio Mit Edelweiß und Schrumpfkopf

Salvador Dalí und Nelson Mandela inspirieren dieses Jahr die brasilianischen Sambaschulen bei ihren Paraden. Ein Karnevalsverein gibt sich die Schweiz als Motto - und setzt auf Alphörner und Eisprinzessin. mehr...

Karneval in Rio Karneval in Rio Karneval in Rio Da kann Köln einpacken

Wenn die besten Sambaschulen der Welt durch das Sambódromo ziehen, erblassen deutsche Narren. Brasilianischer Hüftschwung, gigantische Umzüge, ausgefallene Kostüme - das kann so nur der Karneval in Rio. mehr...

Tatort Referenzen im Hessen-"Tatort" Referenzen im Hessen-"Tatort" Feuilleton und Blutrausch

Im Netz wird heftig darüber gestritten, ob der "Tatort" vom Sonntag der brillanteste aller Zeiten war - oder nur der schwachsinnigste. Zumindest erhob "Im Schmerz geboren" bei aller Brutalität das Zitieren von Tarantino, Shakespeare, Beethoven und anderen großen Meistern zum Kult. Von Gerhard Matzig mehr... Bilder

Brasilien Brazil WM 2014 Olaf Heine Rio Bildband Brazil von Olaf Heine Im Land der Kurven

Der Berliner Fotograf Olaf Heine zeigt die Sinnlichkeit Brasiliens und verzichtet dabei auf plakative Farbe - schließlich geht es ihm vor allem um die Form. mehr...

Brasilien Brazil WM 2014 Olaf Heine Rio Bilder
Fotograf Olaf Heine "Brasilien ist Chaos, das funktioniert"

Seine Bilder zeigen die Sinnlichkeit Brasiliens. Der Berliner Fotograf Olaf Heine ist so fasziniert von dem Land, dass er immer wieder dorthin reist. Ein Gespräch über Bossa Nova, Schwermut und symbolisches Stromkabel-Durcheinander. Von Katja Schnitzler mehr...

Fußball-WM Brasilien vor der Fußball-WM Brasilien vor der Fußball-WM "Diese WM ist bereits gescheitert"

Die Brasilianer wollen sich auf ein großes Fußballfest freuen. Wäre da nicht der Ärger über alles, was mit dem Großereignis zusammenhängt. Man muss Glück haben, jemanden zu treffen, der sich ausdrücklich auf die WM freut. Und manches erinnert an die argentinische Diktatur-WM 1978. Von Peter Burghardt mehr...

Karneval in Rio Karneval in Rio 2014 Karneval in Rio 2014 Samba die ganze Nacht

Mit der Parade der Sambaschulen hat der Karneval in Rio seinen Höhepunkt erreicht. Die ersten sechs Schulen zogen in der Nacht zu Montag durch das Sambódromo in Rio de Janeiro. 80.000 Zuschauer verfolgten das Spektakel auf den Stadionrängen. mehr...

Kunst Festival "Videobrasil" Festival "Videobrasil" Irgendwie anders

Wer erahnen will, nach welchen Ausdrucksmöglichkeiten die Kunst-Avantgarde der südlichen Megacities sucht, der ist bei "Videobrasil" in São Paulo richtig. Was auf diesem Festival für Videokunst zu sehen ist, hebt sich wohltuend vom Starrummel westlicher Großveranstaltungen ab. Manches ist kitschig oder banal, doch das macht nichts. Von Kia Vahland mehr...

Proteste in Brasilien Clown in Brasilien Clown in Brasilien Im Parlament gibt's nichts zu lachen

Er musste erst mal nachweisen, dass er lesen und schreiben kann: Der Clown Tiririca hatte noch nie gewählt, bevor er für das brasilianische Parlament kandidierte. Nun sitzt er inmitten von Kleptomanen und Provinzfürsten, in einer Institution, die immer mehr Wähler verabscheuen. Und er langweilt sich. Sehr. Von Peter Burghardt mehr...

Confed Cup Proteste in Brasilien Proteste in Brasilien Brennpunkt der Sportwelt

Zeitgleich zum Confederations Cup ziehen in Brasilien seit Tagen Protestzüge durch die Straßen. Sogar den fußballnärrischen Brasilianern sind inzwischen die Kosten zu hoch, die Politiker und Funktionäre zu korrupt. Die Fifa schert das nicht. Für sie ist die WM 2014 nur ein weiteres großes Turnier auf Kosten der Steuerzahler. Von Thomas Kistner, Brasília mehr...

Karneval Rio de Janeiro beste Samba Sambaschule Sambodromo Sambadrom Karneval in Rio 2013 Mit Erntedank zum Sieg

Im Karneval von Rio de Janeiro ist die Parade der zwölf besten Sambaschulen ein harter Wettbewerb, der aber ganz leicht aussehen muss. Nun hat die Jury entschieden - und Vila Isabel die Krone verliehen. mehr...

Karneval Rio de Janeiro Sambadrom Karneval in Rio de Janeiro Samba schwarz-rot-gold

Die ersten sechs Sambaschulen zogen durch das Sambódromo in Rio de Janeiro, darunter auch der Vorjahressieger. Unidos da Tijuca will diesmal mit dem Thema Deutschland gewinnen. Die Tänzerinnen zeigen, wie sexy Bier, Fußball und Volkswagen sind. mehr...