ZDF: Letzte Amtszeit für Markus Schächter ZDF-Intendant hört auf Markus Schächter

Der Countdown läuft: ZDF-Intendant Markus Schächter will nicht verlängern - und gibt sein Amt nach zehn Jahren ab. mehr...

Markus Schächter, Foto: dpa Markus Schächter im Gespräch "Das ZDF ist wieder auf Kurs"

ZDF-Intendant Markus Schächter über ein schweres Jahr, Wunden, eine Programmreform 2011 und seine Zukunft. Interview: Christopher Keil mehr...

Markus Schächter Markus Schächter "Wir meinen es ernst mit dem Spaß"

"In den nächsten vier Jahren wird sich möglicherweise mehr ändern als in den 40 Jahren vorher": Der ZDF-Intendant über Chancen und Rolle der Öffentlich-Rechtlichen beim Fernsehen der Zukunft. Interview: Hans-Jürgen Jakobs und Christopher Keil mehr...

Klagen gegen ZDF-Staatsvertrag Klage gegen ZDF-Staatsvertrag "Konzentrierte politische Einflussnahme"

Seit Jahren gehen Rheinland-Pfalz und Hamburg gerichtlich dagegen vor, dass zu viele politische Vertreter in den Aufsichtsgremien des ZDF sitzen. Nun liegt ihre Klage beim Bundesverfassungsgericht. Am ersten Verhandlungstag hinterfragten die Richter die politischen "Freundeskreise". mehr...

Schaechter als ZDF-Intendant wiedergewaehlt Medientage: Intendant will Kooperationen Er will das ZDF vor der Vergreisung retten

Vision zum Abschluss: Zum letzten Mal in seiner Amtszeit wird Markus Schächter zu den Medientagen nach München reisen. Mit einer Agenda im Gepäck: Der ZDF-Intendant will mit den Privatsendern kooperieren. Von Christopher Keil mehr...

Söder zu Verkauf von GBW-Wohnungen CSU-Medienaffäre weitet sich aus Söder wollte ZDF-Berichterstattung beeinflussen

Nicht mehr nur seine Sprecherin steht in der Kritik, auch der bayerische Finanzminister selbst sieht sich jetzt Vorwürfen in der CSU-Medienaffäre ausgesetzt. Markus Söder soll laut einem Medienbericht als Generalsekretär mehrfach beim ZDF interveniert haben, um so eine stärkere Berücksichtigung der CSU zu erreichen. mehr...

Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" ZDF und Schleichwerbung bei "Wetten, dass..?" "Gottschalk war eben Gottschalk"

Der Fernsehrat verlangt Aufklärung der dubiosen Verträge über Gewinnspiele bei "Wetten, dass . . ?". Der ehemalige Moderator weist jegliches Fehlverhalten zurück - er habe nicht einmal ein Auto erhalten. Und das ZDF sagt, alles war in Ordnung. Von Katharina Riehl, Claudia Tieschky und Thomas Fromm mehr...

Thomas Gottschalk spricht an der Hochschule für Philosophie Auftritt in München Thomas Gottschalk im Wandel der Zeit

Laut Titel sollte es um das "Showbusiness im Zeitalter von Netz 2.0" gehen beim Auftritt von Thomas Gottschalk an der Hochschule für Philosophie in München. Man bekommt das, was man einkauft, sagt die englische Redewendung. Und so tat der Moderator das, was er kann: reden. Über Show und Leben. Von Katharina Riehl mehr...

Claus Kleber "Heute-Journal" ZDF-Anchorman "Heute-Journal"-Moderator Claus Kleber Zu Kopf gestiegen

Claus Klebers Vergleich der Tagesschau mit nordkoreanischem Regierungsfernsehen ist absurd - erst recht, wenn man sich darin erinnert, wie der Anchorman des "Heute-Journals" den Antisemiten Ahmadinedschad gewähren ließ. Von Willi Winkler mehr...

ZDF-Intendant Markus Schächter Fernsehen und Digital "Der publizistische Kern ist bedroht"

In der Diskussion um Fernsehen und Internet spricht ZDF-Intendant Markus Schächter über die digitale Zukunft und journalistische Verantwortung. Von Interview: Christopher Keil mehr...

Emmy, ZDF, Markus Schächter, Henry Kissinger; AFP Preisverleihung in New York Zwei Emmys für das Zweite

Doppelerfolg für das ZDF bei der Emmy-Verleihung: Das Doku-Drama "Die Wölfe" und Intendant Markus Schächter erhielten den internationalen Fernsehpreis. Zwei ARD-Produktionen gingen leer aus. mehr...

Mainzelmännchen 50 Jahre ZDF "Gudn' Aamb!"

ZDF - das sind Thomas Gottschalk, die "Heute Show" und Peter Lustig. Aber auch Carmen Nebel, Rosamunde Pilcher und Guido Knopp. Vor 50 Jahren wurde das Zweite Deutsche Fernsehen gegründet. Eine Zeitreise durch die deutsche TV-Geschichte. Von Hannah Beitzer mehr...

Bayern Muenchen v Inter Milan - UEFA Champions League Final Übertragungsrechte der Champions League Wieder im Spiel

Überraschendes Ergebnis: Das ZDF hängt den Konkurrenten Sat 1 beim Rennen um die Rechte für die Champions League ab. Die Entscheidung der Uefa trifft den Privatsender an einer empfindlichen Stelle. Von C. Keil mehr...

- Sat1 verliert Übertragungsrechte ZDF zeigt ab 2012 die Champions League

Die Königsklasse des Fußballs wechselt 2012 von Sat1 zum ZDF: Der öffentlich-rechtliche Sender sicherte sich die Übertragungsrechte für die Champions League. Zu einem horrenden Preis. mehr...

Otto Meissner Otto Meissner ist tot ZDF trauert um "Landarzt"-Vater

Er produzierte Serien wie "Unser Lehrer Dr. Specht" oder "Ich heirate eine Familie". Nun ist der ZDF-Produzent Otto Meissner im Alter von 85 Jahren gestorben. mehr...

Wetten, dass..? Rückzug nach Unfall Thomas Gottschalk hört bei "Wetten, dass..?" auf

Vor laufenden Kameras hat Thomas Gottschalk angekündigt, im Sommer zum letzten Mal "Wetten, dass ...?" zu moderieren. Seit dem Unfall des Kandidaten Samuel Koch liege "ein Schatten auf der Sendung". mehr...

Untersuchungsbericht zum Unfall bei ´Wetten, dass..?" "Wetten, dass..?": ZDF nach Unfall entlastet 60 Millisekunden Berührung

Verletzungen am siebten Halswirbel: Ein Gutachten zu Samuel Kochs "Wetten, dass..?"-Unfall entlastet das ZDF. Moderator Thomas Gottschalk will den verunglückten Kandidaten besuchen - und der Programmdirektor zieht eine Lehre. Von Hans Hoff mehr...

Gutachten zum 'Wetten, dass..?'-Unfall entlastet ZDF "Wetten, dass..?": Untersuchungen zum Unfall Schluss mit Risikowetten

Keine Schuld am "Wetten, dass..?"-Unfall: Das ZDF stellt ein Gutachten vor, dass den Sender entlastet. Dennoch soll die Auswahl der Wetten künftig strenger werden. mehr...

Ministerpraesidenten beraten auf Jahreskonferenz in Magdeburg Mainz Koch zieht sich aus ZDF-Verwaltungsrat zurück

Er initierte den Sturz des ehemaligen Chefredakteurs Brender, jetzt zieht sich Roland Koch selbst zurück: Ende März will der CDU-Politiker aus dem ZDF-Verwaltungsrat ausscheiden. mehr...

Thomas und Christoph Gottschalk, 2003 Werbung bei "Wetten, dass..?" Die Vergangenheit will nicht ruhen

Versteckte Werbung ist eigentlich ein Auslaufmodell. Beim ZDF drehte sie noch Runden - oder ist sie gar noch gültige Praxis? Von Christopher Keil mehr...

Gottschalk erwägt Absage für Jahresrückblick Intendant über "Wetten, dass ..?"-Unfall Der Vater, der Sohn und das ZDF

ZDF-Intendant Schächter plant, "Wetten, dass..?" fortzusetzen. Der verunglückte Kandidat bekam unterdessen erste Finanzhilfe vom Sender. Von Christopher Keil und Claudia Tieschky mehr...

Urmel aus dem Eis wird 40 TV-Rückkehr der Augsburger Puppenkiste Der Intendant und das Urmel

Der Kinderkanal hält die Augsburger Puppenkiste für "nicht mehr zeitgemäß". Doch jetzt haben das Urmel und Jim Knopf einen neuen Verbündeten: Ulrich Wilhelm. Der BR-Intendant will die die Marionetten auf den Bildschirm zurückholen - womöglich sogar mit einer Neuproduktion. Von Stefan Mayr mehr...

Leute-News: Thomas Gottschalk Thomas Gottschalk wechselt zur ARD Wie der FC Bayern

Bei der ARD ist es gerade wie beim FC Bayern München: Gekauft und bezahlt wird in großem Stil. Die Verpflichtung von Moderator Thomas Gottschalk ist nur der letzte Coup. Von Christopher Keil mehr...

'Mr. Wetten, dass..?' wird 60 Gottschalk wechselt ins Erste Late Light

Nachdem Thomas Gottschalk seinen Rückzug von "Wetten, dass..?" verkündet hatte, bot ihm das ZDF ein Rundum-sorglos-Paket in der Primetime an. Die ARD lockte ihn mit einer täglichen Sendung vor der "Tagesschau". Nun hat sich Gottschalk für den schwierigeren Sendeplatz entschieden. Von Christopher Keil mehr...

Aufzeichnung der ZDF-Sendung 'Menschen 2010' ARD feiert Verpflichtung Gottschalks Wunderwaffe für den täglichen Wahnsinn

Zufriedenheit auf allen Seiten: In der ARD ist die Freude über die Verpflichtung von Thomas Gottschalk groß - er soll den quotenschwachen Vorabend der Vergangenheit angehören lassen. Der Moderator freut sich hingegen, nun vier Mal in der Woche zum Einsatz zu kommen. mehr...