Tour de France live Marcel Kittel rast zum zweiten Etappensieg 496129131

Der deutsche Radfahrer Marcel Kittel ist im Zielsprint bei der Tour de France eine Klasse für sich: Der 26-Jährige gewinnt die dritte Etappe nach London - und holt sich bereits seinen zweiten Sieg bei der Rundfahrt in diesem Jahr. Das Rennen in der Tickernachlese mehr...

Giant-Shimano team rider Kittel of Germany celebrates as he crosses the finish line to win the 155 km third stage of the Tour de France cycling race from Cambridge to London Tour de France live Marcel Kittel feiert seinen dritten Streich

Marcel Kittel ist weiter in bestechender Form: Der Deutsche gewinnt bei der Tour de France die vierte Etappe nach Lille im Massensprint - und holt sich damit schon den dritten Tagessieg bei der Frankreich-Rundfahrt in diesem Jahr. Die vierte Etappe in der Tickernachlese mehr...

169002044 Start der 100. Tour de France Marcel Kittel gewinnt die Chaos-Etappe

Turbulenter Auftakt bei der Tour de France: Erst blockiert ein Mannschaftsbus den Zielbereich, dann stürzen zahlreiche Favoriten. Am Ende ist der Deutsche Marcel Kittel der Schnellste und gewinnt seine erste Tour-Etappe. mehr...

Tour de France Marcel Kittels zweiter Etappensieg Marcel Kittels zweiter Etappensieg König der Sprinter

Seinem hohen Tempo kann vor dem Buckingham Palace niemand folgen: Marcel Kittel gewinnt bei der Tour de France auf der dritten Etappe nach London den Massensprint - und sichert sich damit bereits den zweiten Tageserfolg. Sein Hauptkonkurrent ist nicht mehr dabei. mehr...

Radsport Sponsoring Sponsoring Deutsche Unternehmen kehren in den Radsport zurück

Ein Shampoo-Hersteller steigt als Titelsponsor bei der Giant-Mannschaft von Marcel Kittel und John Degenkolb ein. Es ist das erste Engagement eines deutschen Unternehmens dieser Größe im Radsport seit 2010. mehr...

Le Tour de France 2013 - Stage One Marcel Kittel bei der Tour de France "Es gibt im Radsport auch gute Typen"

Exklusiv Mit Champagner begoss Marcel Kittel seinen Etappensieg zum Start der Tour de France Zum Feiern ist ihm trotzdem nicht zumute. Im SZ-Interview spricht Kittel darüber, warum das Thema Doping so wichtig ist, der Sport allerdings wieder eine gewisse Kenntnisnahme verdient. Von Andreas Burkert, Bastia mehr...

ACF Fiorentina v Genoa CFC - Serie A Oberschenkelverletzung Mario Gomez fällt schon wieder aus

Der deutsche Nationalspieler vom AC Florenz muss wegen einer Oberschenkelverletzung erneut drei Wochen pausieren. Dem VfB Stuttgart gehen vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund die Offensivspieler aus. Portugal verpflichtet in Fernando Santos einen neuen Nationaltrainer - und guckt sich gleichzeitig nach einer Interimslösung um. mehr... Sporticker

Angelique Kerber Turnier in Wuhan Kerber kommt als einzige Deutsche in die nächste Runde

Die Weltranglistenachte dreht einen Rückstand im dritten Satz und steht im Achtelfinale von Wuhan. Der deutsche Nationalspieler Mario Gomez vom AC Florenz muss wegen einer Oberschenkelverletzung erneut drei Wochen pausieren. Dem VfB Stuttgart gehen vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund die Offensivspieler aus. mehr... Sporticker

MEN'S ELITE SINGLE TIME TRIAL Tony Martin bei der Rad-WM "Am liebsten würde ich vom Radsport wegrennen"

Tony Martins Goldmedaille im WM-Zeitfahren war so fest eingeplant wie der Anstich beim Oktoberfest, stattdessen wird der 29-Jährige Zweiter hinter dem Briten Bradley Wiggins. Die Niederlage könnte Martin aber nutzen. Von Johannes Knuth mehr... Analyse

Armstrong verliert nach Dopingaffäre alle sieben Tour-Titel Betrug im Radsport Alles wieder gut? Von wegen!

Das deutsche Fernsehen will wieder Tour de France übertragen, ein Großsponsor fördert das Radteam von Marcel Kittel - schon hofft der Radsport auf bessere Zeiten. Doch die Tage des Dopings sind längst nicht vorbei. Von Johannes Aumüller mehr... Kommentar

Le Tour de France 2014 - Stage Twenty One Tour de France Zum Schluss macht Kittel den Rekord perfekt

Während Vincenzo Nibali im Gelben Trikot des Gesamtsiegers ins Ziel rollt, gewinnt der deutsche Sprinter Marcel Kittel die prestigereiche Schlussetappe der Tour de France. Damit sorgt er für das beste deutsche Tagessieg-Abschneiden in 101 Jahren Tour-Geschichte. mehr...

Tour de France 20. Etappe der Tour de France 20. Etappe der Tour de France Martin rast der Konkurrenz davon

Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin lässt seinen Verfolgern bei der 20. Etappe der Frankreich-Rundfahrt keine Chance. Vincenzo Nibali verwaltet seine Gesamtführung, die Top-Sprinter bereiten sich bereits auf die Ankunft am Champs-Élysées vor. mehr...

496136167 Tour de France live Kittel triumphiert im Massensprint

Schlussetappe der Tour de France: Mit einer Triumphfahrt nach Paris endet die Rundfahrt. Die Verfolger greifen den Führenden Vincenzo Nibali nicht mehr an. Am Ende fällt wie so oft die Entscheidung im Massensprint - und Marcel Kittel gewinnt seine vierte Etappe. Die Schlussetappe in der Livetickernachlese mehr...

Tour de France Abschluss der Tour de France Abschluss der Tour de France Blödeln auf dem Weg nach Paris

Auf der Schlussetappe der Tour de France geht es locker zu: Gesamtsieger Nibali trinkt Champagner. Der beste Sprinter hebt das Bein, muss sich beim Massensprint aber erneut einem Deutschen geschlagen geben. mehr...

170560425 Fußball-WM Ashley Cole beendet Karriere in Englands Elf

Englands Nationaltrainer Roy Hodgson nimmt Ashley Cole nicht mit zur WM. Radprofi Marcel Kittel erlebt einen tollen Start in den Giro d'Italia und gewinnt an seinem Geburtstag zum zweiten Mal eine Etappe. Tennisprofi Rafael Nadal sichert sich den Titel in Madrid. mehr... Sporticker

Tour de France, Radsport, Vincenzo Nibali Tour de France Nibali düpiert die Favoriten

Der Italiener Vincenzo Nibali fährt den Favoriten auf der zweiten Etappe der Tour de France nach Sheffield davon. Er gewinnt den Spurt und schnappt sich das Gelbe Trikot. Opfer des hohen Tempos an der Spitze sind auch die Deutschen Marcel Kittel und Jens Voigt. mehr...

57646389 Start der Tour de France Mumien, Oldies und ein neues deutsches Team

Die Engländer bereiten zum Start der Tour de France eine große Party vor - dabei ist einer ihrer Besten nicht dabei. Erstmals seit 2010 fährt wieder eine deutsche Mannschaft in Frankreich mit. Und Jens Voigt hat schon vor Beginn der Rundfahrt einen Rekord sicher. Zehn Dinge zur Tour de France. Von Johannes Knuth mehr...

496131199 Tour de France Italiener Trentin beendet deutsche Dominanz

Sieg im Fotofinish: Der Italiener Matteo Trentin gewinnt die siebte Etappe der Tour de France im Schlusssprint. Die bisher dominierenden deutschen Radprofis haben auf der anspruchsvollen Strecke mit dem Ausgang diesmal nichts zu tun. mehr...

496132203 Tour de France "Das Rennen war 200 Meter zu kurz"

John Degenkolb strampelt, kann Tony Gallopin jedoch auf der elften Etappe nicht mehr einholen. Der Franzose holt sich nach 187,5 Kilometern von Besançon nach Oyonnax den Sieg im Sprint. Vincenzo Nibali trägt weiter das Gelbe Trikot. mehr...

Giant-Shimano team rider Cheng Ji of China is seen after a training session for the Tour de France cycling race near Leeds Erster Chinese bei der Tour de France Vorradler am Ende des Feldes

Erstmals bestreitet ein Sportler aus China die Tour de France - und er fährt fast allen hinterher. Doch für seine Sponsoren ist das weitgehend unbedeutend: Sie wollen mit der Nominierung von Cheng Ji das Radfahren in China wieder populär machen. Von Johannes Aumüller mehr...

Tour de France Dritter Tagessieg Dritter Tagessieg Nibali führt die Tour-Regie

Der Italiener Vincenzo Nibali beweist auf der 13. Etappe seine Kletterqualitäten und entscheidet die Bergankunft für sich - seine Führung im Gesamtklassement beträgt nun fast vier Minuten. Tony Martin wird ein Opfer der großen Hitze. mehr...

Tour de France 2014 - 14th stage Nibali bei der Tour de France Über die Alpen, dem Tour-Sieg entgegen

Der Pole Rafal Majka gewinnt überraschend die zweite Alpenetappe. Doch der eigentliche Sieger heißt Vincenzo Nibali. Der Italiener kommt als Zweiter ins Ziel - und baut seinen Vorsprung weiter aus. mehr...

Tour de France Aufgabe von Titelverteidiger Christopher Froome Aufgabe von Titelverteidiger Christopher Froome Ein Sturz zu viel

Die fünfte Etappe der Tour de France ist für Christopher Froome gleichzeitig auch die letzte: Der britische Titelverteidiger stürzt beim Sieg von Lars Boom schon vor den berüchtigten Kopfsteinpflaster-Passagen und muss das Rennen aufgeben. Glück hatten drei deutsche Radprofis. mehr...

Tour de France, Radsport, André Greipel Tour de France Greipel gewinnt im Sprint

Auch die sechste Etappe der Tour de France geht an einen Deutschen - allerdings nicht an den zuvor so erfolgreichen Marcel Kittel. André Greipel setzt sich im Sprint von Reims durch. Kittel war bereits vor der letzten Tempoverschärfung zurückgefallen. Die sechste Etappe in der Ticker- Nachlese mehr...

André Greipel, Radsport, Tour de France Tour de France Greipel holt ersten Tagessieg

Wieder ein deutscher Erfolg bei der Tour de France: André Greipel gewinnt in Reims die sechste Etappe, es ist sein erster Erfolg bei der diesjährigen Auflage. Marcel Kittel, zuvor drei Mal siegreich, fällt noch vor dem Zielsprint zurück. mehr...