Tour de France Degenkolb wechselt

Der deutsche Radprofi verlässt den Giant-Alpecin-Rennstall, weil der ihm zu wenig bietet. Nun verhandelt er mit zwei US-Teams. Zum Ende der laufenden Tour de France wird er seinen neuen Arbeitgeber wohl bekanntgeben. mehr...

Tour de France Mark Cavendishs Schrei

Der frühere britische Weltmeister gewinnt die sechste Tour-Etappe. Dem Mann, der hinterher fuhr, war ebenfalls zum Schreien zumute, allerdings aus Frust. Denn Marcel Kittel fehlten nur Sekundenbruchteile zum Sieg. mehr...

Tour-Etappensieger Kittel 28 Millimeter

Mit seinem Etappensieg hakt Marcel Kittel endgültig das verkorkste Vorjahr ab. Im September will er zur WM. Von Johannes Aumüller mehr...

Le Tour de France 2016 - Stage Three Tour de France Auch für Südafrikas Kinder

Der erfahrene britische Sprinter Mark Cavendish kommt bei der Tour de France überraschend stark zurück - und verfolgt in diesem Sommer ambitionierte Ziele Von Johannes Aumüller mehr...

Tour de France Tour de France Tour de France Kittel siegt im Fotofinish

Es ist der erste deutsche Tagessieg bei der Tour: Marcel Kittel schiebt sich gerade noch rechtzeitig vor den Franzosen Bryan Coquard. mehr...

Tour de France Cavendish fängt Greipel ab

Der Brite gewinnt die dritte Tour-Etappe knapp vor dem Rostocker. Der hat aber schon bald die nächste Chance Cavendish zu bezwingen. mehr...

Tour de France Tour de France Tour de France Cavendish fängt Greipel auf der Ziellinie ab

Der Brite schnappt schon zum zweiten Mal einem deutschen Fahrer den Etappensieg weg. André Greipel nimmt es gefasst - und ruft zu mehr Ordnung auf. mehr...

Tour de France Tour de France Tour de France Sagan schimpft: "Sie fahren, als hätten sie kein Hirn"

Der Slowake erkämpft bei der Tour de France das Gelbe Trikot - und übt anschließend heftige Kritik am Peloton. mehr...

German Paul Voss of Bora Argon 18 celebrates on the podium in the red polka dot jersey for best clim Voß reißt erfolgreich aus Aufmerksamkeit für einen Tag

Paul Voß, 30, ist einer der vielen Helfer der Tour. Als erst sechster Deutscher schafft er es ins Bergtrikot. Von Johannes Aumüller mehr...

Zweite Etappe Sagan in Gelb

Der Slowake gewinnt den Bergsprint der zweiten Etappe und löst Mark Cavendish an der Spitze der Gesamtwertung ab. Die deutschen Sprinter Marcel Kittel und André Greipel haben Siegchancen bei den folgenden Etappen. Von Johannes Aumüller mehr...

Tour de France Erster auf den Hügelchen

Die deutschen Top-Sprinter Marcel Kittel und Andre Greipel verpassen zum Tour-Auftakt in der Normandie das Gelbe Trikot. Dafür erobert Bora-Profi Paul Voss mit einer überraschenden Aktion das Bergtrikot. Von Johannes Aumüller mehr...

Cycling - The Tour de France cycling race - Stage 1 from Mont Saint-Michel to Utah Beach Sainte-Marie-du-Mont Tour de France Cavendish schlägt Kittel beim Tour-Auftakt

Der Brite gewinnt den Schlusssprint der ersten Etappe der Tour de France - ein Deutscher erobert das Bergtrikot. mehr...

Start der 103. Tour de France Die unvollendete Reform

Ein Kompromiss zwischen den Kontrahenten aus Tour-Organisation und Weltverband bringt den Radsport kaum weiter - und verärgert vor allem auch manche Fahrer. Von Johannes Aumüller mehr...

Die Fakten zur Tour de France Neun Bergetappen, zwei Favoriten

Wenn die Tour de France am Samstag am ikonografischen Mont-Saint-Michel in der Normandie startet, gehen gleich zwölf deutsche Fahrer auf die Straße. Für die Podestplätze aber werden andere gehandelt. Von Johannes Aumüller mehr...

Start der Tour de France Gelbe Träume

Während die deutschen Sprinter André Greipel und Marcel Kittel auf einen Erfolg zum Tour-Auftakt hoffen dürfen, plant das Team Bora mit einem neuen Partner den Aufstieg in die Spitze des Pelotons. Von Johannes Aumüller mehr...

Zeitschriften Wo der Tiger spielt

Jenseits von Sieg und Niederlage: "No Sports" ist das neue Magazin der Leute von "11 Freunde". Von Stefan Fischer mehr...

Zum Tode Rudi Altigs Der erste deutsche Radsportheld

Rudi Altig entfachte mit seinem kämpferischen Fahrstil und durch seine Erfolge in den sechziger Jahren den ersten Radsport-Boom in Deutschland. Sein Verhältnis zum Doping war kontrovers. mehr...

Giro d'Italia Die Farbe zum Lebensgefühl

Nach einem missratenen Jahr 2015 gelingt Radprofi Marcel Kittel die Rückkehr in die Weltspitze der Sprinter. Beim Giro d'Italia fährt er ins Rosa Trikot - aber es stehen noch zwei höhere Ziele an. Von Johannes Aumüller mehr...

Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt Radsport Abstrampeln für Geld

Die Erfolge sind wieder da, der große Zuspruch aber bleibt aus: Der deutsche Radsport erlebt ein Dilemma. Von Johannes Aumüller mehr...

Radsport Wieder mit Blutgeschmack

Der im Winter schwer verunglückte John Degenkolb feiert beim Rennen rund um Frankfurt sein Comeback. Er gewinnt die Sprintwertung, muss den Gesamtsieg aber dem Norweger Kristoff überlassen. Von Johannes Aumüller mehr...

Radsport Kittels Appell

In einem Beitrag auf seiner Facebook-Seite stellt der 27 Jahre alte Profi das Thema Sicherheit auf eine Ebene mit dem Kampf gegen Doping. Die Debatte dreht sich vor allem um die Anzahl der Fahrzeuge im Tross der Rennen. mehr...

Antoine Demoitie died 28 March 2016 of injuries sustained in an a Tote Radprofis aus Belgien Der Radsport muss die Risiken minimieren

Stürze, Unfälle, Herzversagen: Radsport ist ein gefährliches Metier - nach den Todesfällen zweier Belgier braucht der Sport ein neues Gebot der Vorsicht. Kommentar von Klaus Hoeltzenbein mehr...

Antoine Demoitie died 28 March 2016 of injuries sustained in an a Radsport Tödliche Kollision mit dem Motorrad

Zwei Todesopfer innerhalb von 24 Stunden erschüttern den belgischen Radsport. Vor allem der Unfall von Antoine Demoitié verschärft die Sicherheitsdebatte. mehr...

Belgischer Radprofi Antoine Demoitie Radsport Kritik an Motorrädern nach Demoitiés Tod

Der 25-jährige Sprinter kollidiert mit einem Motorrad und erliegt seinen schweren Verletzungen. Fahrer und Verantwortliche fordern Konsequenzen. mehr...

Tour of Dubai - Day Four Radsport In Dubai obenauf

Sieg beim Einrollen: Der deutsche Rennfahrer Marcel Kittel kann selbst kaum glauben, was ihm mit seinem neuen Team in der Wüste glückt. mehr...