Hollywood, Folter und die CIA Top Secret - außer für eine Flasche Tequila CIA Hollywood, Folter und die CIA

Moralisch so fragwürdig wie "Zero Dark Thirty" war schon lange kein Filmprojekt mehr: Geheimdienstdokumente zeigen, welch dubiose Rolle die CIA beim Film über die Tötung Osama bin Ladens spielte. Von David Steinitz mehr...

File photo of U.S. Deputy Secretary of Defense Carter adjusting his glasses during his meeting with Japanese Senior Vice Defence Minister Watanabe during their meeting in Tokyo Ehemaliger Pentagon-Vize Ashton Carter soll US-Verteidigungsminister werden

US-Präsident Obama hat sich angeblich für einen neuen Pentagon-Chef entschieden: Der frühere Harvard-Professor Ashton Carter soll auf den zurückgetreten Chuck Hagel folgen, berichten US-Medien. Der Kandidat hat Erfahrung mit Verteidigungspolitik. mehr...

Islamischer Staat IS-Terrormiliz vor Einnahme von Grenzstadt IS-Terrormiliz vor Einnahme von Grenzstadt Straßenkämpfe toben in Kobanê

Die Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" soll in die Stadt Kobanê an der syrisch-türkischen Grenze eingedrungen sein, doch die Gegenwehr kurdischer Kämpfer ist heftig. Die Türkei hat nach Medienberichten Dschihadisten im Tausch gegen Geiseln freigelassen. mehr...

Thomas Perez, Roy Austin Neues Kabinett Team Obama II

Die neueste Nominierung in Obamas Kabinett bedarf noch der Zustimmung des Senats: Der Jurist Tom Perez soll Arbeitsminister werden. Ihm könnte eine wichtige Rolle zukommen. Das "Team Obama II" im Überblick. mehr...

Vietnamveteran als Pentagonchef Hagel legt Eid als US-Verteidigungsminister ab

Er gilt als diplomatisch und sieht militärische Gewalt als letztes Mittel: Chuck Hagel tritt das Amt des US-Verteidigungsministers an. Damit hat Präsident Obama seinen Wunschkandidaten durchgesetzt. Die fehlende Akzeptanz der Republikaner dürfte Hagels Arbeit allerdings erschweren. mehr...

Republikaner Chuck Hagel US-Verteidigungsminister Senat bestätigt Hagel

Seine Ernennung sei nicht "im Interesse der nationalen Sicherheit": Viele Republikaner versuchten fast alles, um die Wahl ihres Parteifreunds Chuck Hagel zu verhindern. Nun ist Obamas Kandidat endlich als Verteidigungsminister bestätigt worden. mehr...

Cyberwar und Völkerrecht Nach Hackerangriffen aus China Wie sich die USA gegen Cyber-Attacken wehren wollen

Diplomatischer Druck, Handelssanktionen, strengere Gesetze: Die USA wollen jetzt verstärkt gegen Cyber-Attacken vorgehen. Schon länger ist die Bedrohung aus dem Netz Chefsache - doch fehlt es Präsident Obama oft an effektiven Mitteln. Von Vanessa Steinmetz und Jannis Brühl mehr...

US-General John Allen Nato Oberkommando Nach Mail-Affäre Allen zieht Kandidatur als Nato-Oberkommandeur zurück

Er wurde vom Vorwurf freigesprochen, "unangemessene" Mails an eine Frau geschrieben zu haben. Dennoch zieht der US-General John Allen nun seine Kandidatur um das Nato-Oberkommando zurück. US-Medien hatten schon vor Tagen gemeldet, er wolle seiner Familie erneute Ermittlungen ersparen. mehr...

Designierter US-Verteidigungsminister Republikaner blockieren Hagel

Machtprobe mit dem Präsidenten: Die Republikaner haben es im Senat abgelehnt, Obamas Kandidaten für das Amt des Pentagon-Chefs zu bestätigen. Die Konservativen wollen der Nominierung ihres Parteifreunds Chuck Hagel erst in zehn Tagen zustimmen - und so weitere Informationen erhalten. mehr...

John Allen Nato Oberkommandeur Afghanistan USA David Petraeus Mail CIA E-Mail-Affäre in CIA und Militär Allen zieht wohl Kandidatur um Nato-Oberkommando zurück

Trotz Freispruch in der Mailaffäre um David Petraeus: Der US-General John Allen will offenbar doch nicht als neuer Oberkommandierender der Nato-Einsätze kandidieren. Nach US-Medienberichten fürchte er, dass die Mail-Vorwürfe bei seiner Bestätigung im Senat erneut aufkommen könnten. mehr...

File photo of former U.S. Senator Hagel testifies during Senate Armed Services Committee hearing on his nomination to be Defense Secretary, on Capitol Hill in Washington Obamas neues Kabinett US-Senatsausschuss billigt Hagel als Verteidigungsminister

Er ist als Republikaner in seiner eigenen Partei umstritten: Chuck Hagel soll Barack Obamas neuer Verteidigungsminister werden. Jetzt hat der Verteidigungs-Ausschuss im US-Senat für die Ernennung gestimmt - wenn auch nur mit knapper Mehrheit. mehr...

Gay Rights March Gleichstellung in der Armee Homosexuelle US-Soldaten erhalten Familienförderung

Was unter Präsident Bush undenkbar war, wird in der Amtszeit Obamas Realität: Homosexuelle US-Soldaten können künftig Familienförderung beantragen. Damit rückt die Gleichstellung von Schwulen und Lesben in der US-Armee ein deutliches Stück näher. Allerdings werden sie an entscheidender Stelle weiterhin benachteiligt. Von Kai Thomas mehr...

Geiselnahme in Alabama Entführer mit Blendgranate überlistet

Sogar Pentagon-Chef Panetta war in die Befreiung des Fünfjährigen involviert, der knapp eine Woche in einem unterirdischen Bunker im US-Bundesstaat Alabama gefangen gehalten wurde - so stellte der US-Verteidigungsminister den Einsatzkräften militärisches Spezialgerät zur Verfügung. mehr...

France's President Francois Hollande greets people in the center of Timbuktu Frankreichs Präsident in Mali Timbuktu feiert Hollande als Befreier

Viele Malier sprechen von "unendlichem Dank": Seit drei Wochen ist die französische Armee in Mali im Einsatz, jetzt sonnt sich Frankreichs Präsident Hollande im Glanz des momentanen Erfolgs. In Timbuktu versammelten sich Tausende Menschen und feierten ihn als Befreier. mehr...

Senate Holds Confirmation Hearing For Chuck Hagel For Secretary Of Defense Obamas Verteidigungsminister-Kandidat Hagel im Kreuzverhör

Kritik an Israel, Haltung zum Irak-Krieg: Die Republikaner werfen Chuck Hagel vor, als US-Verteidigungsminister ungeeignet zu sein. Der 66-Jährige kann die Angriffe im Streitkräfte-Ausschuss kaum entkräften. Die Chancen für Obamas Kandidat sinken. Von Matthias Kolb, Washington mehr...

Kampf gegen Islamisten USA unterstützen Frankreich in Mali

Logistische Hilfe ja, Kampfeinsatz nein: Die USA greifen in den Konflikt in Mali ein und stellen Tankflugzeuge zur Verfügung. Auch die Bundesregierung will laut Medienberichten mehr Ausrüstung schicken. mehr...

US-Soldatinnen US-Militär Soldatinnen sollen an vorderster Front kämpfen

Die US-Armee öffnet sich weiter für Frauen: Eine Neuregelung soll den Ausschluss von Soldatinnen vom unmittelbaren Kampfgeschehen aufheben und ihnen so Hunderttausende neuer Jobs ermöglichen. Doch auch künftig wird es Ausnahmen geben. mehr...

John Allen David Petraeus CIA Kelley Sex Untersuchung in Affäre um Ex-CIA-Chef Petraeus Pentagon entlastet US-General Allen

Er soll "unangebrachte" E-Mails an eine verheiratete Frau geschrieben haben: So lautete der Vorwurf gegen US-General John Allen. Nun hat das Pentagon den Isaf-Kommandeur entlastet, der in die Affäre um den früheren CIA-Chef David Petraeus verwickelt worden war. mehr...

Algerien Gasfeld Amenas Geiseln Terroristen Islamisten Geiseldrama auf Gasfeld In Amenas Zuspruch für Algeriens Militäraktion

Algerien lehnte Hilfe aus dem Ausland ab und stand wegen schlechter Informationspolitik weltweit in der Kritik. Doch nach dem blutigen Ende des Geiseldramas auf dem Gasfeld, bei dem 55 Menschen starben, nehmen US-Verteidigungsminister Panetta und Frankreichs Präsident Hollande das Land in Schutz: Gespräche wären keine Option gewesen. mehr...

Vierter Tag des Geiseldramas auf algerischem Gasfeld Weitere fünf Geiseln befreit

Die Lage auf dem algerischen Gasfeld In Amenas bleibt unklar: Weitere fünf gefangen gehaltene Europäer sind inzwischen in Sicherheit. Doch die Geiselnehmer sollen noch immer bis zu 30 Menschen in ihrer Gewalt haben. mehr...

159678340 Ken Salazar Obamas Innenminister hört auf

Ein weiteres Mitglied verlässt Obamas Regierung: US-Innenminister Ken Salazar tritt zurück, einen offiziellen Nachfolger gibt es noch nicht. Nach der Wiederwahl des US-Präsidenten haben mehrere Minister sein Kabinett verlassen. mehr...

Militäreinsatz in Mali Hunderttausende Malier sind auf der Flucht

Die Auseinandersetzungen in Mali vertreiben Hunderttausende Menschen aus ihrer Heimat. Während das französische Militär Erfolge beim Kampf gegen die Aufständischen meldet, wächst in Frankreich die Angst vor Terroranschlägen. Tuareg-Rebellen haben den Franzosen jetzt ihre Unterstützung angeboten. mehr...

Afghanistan Obama und Karsai beraten über Truppenabzug

Nach Panetta und Clinton trifft der afghanische Präsident Karsai nun auch US-Präsident Obama - mehr als drei Stunden sind dafür eingeplant. Das ist ein klares Signal, dass das Weiße Haus keine einfachen Verhandlungen über den Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan erwartet. mehr...

US-Regierung Obamas Arbeitsministerin Solis gibt Amt auf

Es ist die vierte Neubesetzung in Obamas Regierungsmannschaft: Nun legt auch Arbeitsministerin Hilda Solis ihr Amt nieder - aus privaten Gründen. Derweil sorgt die Personalauswahl des US-Präsidenten für Diskussionen. mehr...

USA Afghanistan Abzug Militär Terrorismus Krieg gegen den Terrorismus USA erwägen vollständigen Abzug aus Afghanistan

Mehr als zehn Jahre dauert der Krieg in Afghanistan. Besiegt sind die Taliban noch immer nicht. Jetzt deuten die USA zum ersten Mal an, dass sie sich bis 2014 aus dem Land völlig zurückziehen könnten. mehr...