US-Cyber-Koordinator "Ein Notfall-Telefon zwischen China und USA wäre denkbar"

Es gibt viele digitale Angriffe, aber keinen Cyberkrieg, sagt Christopher Painter, Cyber-Koordinator der USA. Trotzdem brauche die internationale Gemeinschaft gemeinsame Regeln, um Attacken im Internet zu verhindern. Von Hakan Tanriverdi, Den Haag mehr... Interview

Islamischer Staat IS-Terrormiliz vor Einnahme von Grenzstadt IS-Terrormiliz vor Einnahme von Grenzstadt Straßenkämpfe toben in Kobanê

Die Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" soll in die Stadt Kobanê an der syrisch-türkischen Grenze eingedrungen sein, doch die Gegenwehr kurdischer Kämpfer ist heftig. Die Türkei hat nach Medienberichten Dschihadisten im Tausch gegen Geiseln freigelassen. mehr...

President Obama Attends Rally For The Re-Election Of Connecticut Gov. Malloy Ergebnisse der US-Kongresswahl Obama muss umdenken

Amerika hat gewählt: Die Republikaner kontrollieren Senat und Repräsentantenhaus. Von Präsident Barack Obama sind jetzt Kompromisse gefordert, von den Konservativen endlich richtige Arbeit. Fünf Konsequenzen der Kongresswahl. Von Matthias Kolb mehr... Analyse

Barack Obama Trennung von Verteidigungsminister Hagel Obama allein auf der Insel

Zu zögerlich und von vielem überrascht: Die Kritik an Amerikas Außenpolitik hält seit Monaten an. Nun feuert der US-Präsident seinen Verteidigungsminister. Chuck Hagel wirkte mitunter überfordert, doch sein Abschied dürfte noch einen anderen Grund haben. Von Matthias Kolb, Washington D.C. mehr... Analyse

File photo of U.S. Deputy Secretary of Defense Carter adjusting his glasses during his meeting with Japanese Senior Vice Defence Minister Watanabe during their meeting in Tokyo Ehemaliger Pentagon-Vize Ashton Carter soll US-Verteidigungsminister werden

US-Präsident Obama hat sich angeblich für einen neuen Pentagon-Chef entschieden: Der frühere Harvard-Professor Ashton Carter soll auf den zurückgetreten Chuck Hagel folgen, berichten US-Medien. Der Kandidat hat Erfahrung mit Verteidigungspolitik. mehr...

Dong Energy Power Plant Hackerangriffe Viel Hype, wenig Cyberkrieg

Was, wenn Hacker ein Kraftwerk attackieren? In Deutschland wird diskutiert, ob das Internet zu einem Schlachtfeld geworden ist. Doch der Begriff "Cyberkrieg" dient vor allem als Drohkulisse. Von Hakan Tanriverdi mehr... Analyse

Howard, Michelle; Howard Michelle Howard wird Vier-Sterne-Admiralin Mit Fleiß und leisem Humor

Amerikas Marine gilt als Hort der Machos. Dort kommen jene weiter, die forsch sind und körperlich überlegen. Eine zierliche Frau wie Michelle Howard passt da kaum ins Bild. Trotzdem hat sie sich gegen die Männer durchgesetzt: Howard wurde als erste Frau zur Vier-Sterne-Admiralin befördert und ist nun ein Symbol der Gleichberechtigung. Von Nicolas Richter, Washington mehr...

Episode 202 Geheimdienste in Serien Spione, die wir lieben

Steigern Fernsehserien wie "Homeland" und "24" die Beliebtheit der Geheimdienste? Eine aktuelle Studie deutet an: Der Einfluss des "Spytainment" ist nicht zu unterschätzen. Aber für die unterhaltsame Verknüpfung von Fakten und Fiktion zahlt die Gesellschaft einen Preis. Von Kathleen Hildebrand mehr...

US soldier detained over killing of Afghan civilians US-Soldat tötet Zivilisten in Afghanistan Brandbeschleuniger für flammenden Hass

Erst die Koran-Verbrennung und jetzt das: Ein US-Soldat tötet in Afghanistan 16 Menschen. Sein mutmaßlicher Amoklauf steht in einer langen Reihe von Verfehlungen der US-Armee. Was ist über den Täter bekannt? Und was bedeutet der Vorfall für den Abzug der Bundeswehr? Fragen und Antworten. Von Markus C. Schulte von Drach, Melanie Staudinger und Michael König mehr...

Bundeswehr Patriot Raketenabwehr in der Türkei Bundestag beschließt "Patriot"-Einsatz

Der Bundestag hat den neuen Auslands-Einsatz der Bundeswehr in der Türkei beschlossen. Die Abgeordneten stimmten mit großer Mehrheit für die Entsendung von zwei "Patriot"-Raketenabwehrstaffeln. Sie sollen den Nato-Partner Türkei vor Angriffen aus Syrien schützen. mehr...

Gay Rights March Gleichstellung in der Armee Homosexuelle US-Soldaten erhalten Familienförderung

Was unter Präsident Bush undenkbar war, wird in der Amtszeit Obamas Realität: Homosexuelle US-Soldaten können künftig Familienförderung beantragen. Damit rückt die Gleichstellung von Schwulen und Lesben in der US-Armee ein deutliches Stück näher. Allerdings werden sie an entscheidender Stelle weiterhin benachteiligt. Von Kai Thomas mehr...

Thomas Perez, Roy Austin Neues Kabinett Team Obama II

Die neueste Nominierung in Obamas Kabinett bedarf noch der Zustimmung des Senats: Der Jurist Tom Perez soll Arbeitsminister werden. Ihm könnte eine wichtige Rolle zukommen. Das "Team Obama II" im Überblick. mehr...

11. September Zehn Jahre 9/11 Zehn Jahre 9/11 Wo die Welt trauert

Feierlichkeiten von Neuseeland bis zum Ground Zero: Bei den Terroranschlägen am 11. September 2001 starben Bürger aus mehr als 90 Ländern, am zehnten Jahrestag gedenken nun Menschen in aller Welt den Opfern. mehr...

10th anniversary of 9/11 attacks Zehn Jahre nach 9/11 Amerika hält inne

Live Die USA gedenken der fast 3000 Opfer der Terror-Anschläge von 9/11 mit Schweigeminuten und Gedenkfeiern. US-Präsident Obama hat die Gedenkstätte am Ground Zero eingeweiht. Voller Würde und Trauer nehmen die Angehörigen in New York Abschied von ihren Lieben. Auch in Washington und Shanksville fanden Zeremonien statt. Der Tag der Trauer in der Ticker-Nachlese. mehr...

US-Flugzeugträger 'Carl Vinson' im Persischen Golf Konflikt mit Iran Amerikaner planen schwimmende Armee-Plattform im Persischen Golf

Vorbereitungen für den Ernstfall mit Iran: Das US-Militär will Medienberichten zufolge eine Operationsbasis im Nahen Osten einrichten. Im Persischen Golf sollen von einem umgebauten Kriegsschiff aus Spezialkräfte ihre Einsätze starten können. mehr...

India elections Manipur Politik kompakt Mehrere Tote bei Angriff auf Wahllokal in Indien

In der indischen Region Manipur hat ein Mann in einem Wahllokal vier Menschen erschossen, bevor er selbst getötet wurde. Er soll einer separatistischen Gruppe angehört haben, die für einen unabhängigen Staat für das Volk der Naga kämpft. mehr...

Atomstreit mit Teheran Sicherheitskonferenz-Chef warnt vor Krieg mit Iran

Politische Antwort statt Säbelrasseln: Der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz Ischinger warnt, ein Krieg mit Iran könne und dürfe nicht die einzige Alternative zu Sanktionen sein. mehr...

Verteidigungshaushalt US-Regierung verordnet Militär drastischen Sparkurs

Leere Kassen zwingen die USA zu einer neuen Militärstrategie: Verteidigungsminister Panetta verkündet Einsparungen von fast einer halben Billion Dollar für die kommenden zehn Jahre. Das Heer soll um 90.000 Mann verkleinert werden - auch Standorte in Deutschland sind betroffen. mehr...

Straße von Hormus EU-Sanktionen gegen Iran Welche Folgen das Öl-Embargo hat

Kräftemessen mit Iran: Die EU geht im Streit um das Atomprogramm auf Konfrontationskurs - und will das Regime in Teheran mit einem Öl-Embargo zurück an den Verhandlungstisch zwingen. Doch werden die Sanktionen auch für Europa Folgen haben? Kommt es möglicherweise zum Öl-Krieg? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Michael König, Markus Schulte von Drach und Kathrin Haimerl mehr...

Sparmaßnahmen des Pentagon US-Streikräfte wollen Tausende Soldaten aus Deutschland abziehen

Amerika setzt im Zuge der Sparmaßnahmen auf eine neue Militärstrategie: Die US-Kampftruppen in Europa sollen halbiert werden, mindestens eine Brigade soll dabei aus Deutschland abgezogen werden. Besonders betroffen könnte Bayern sein. mehr...

Nach Veröffentlichung von Skandal-Video US-Militär identifiziert mutmaßliche Leichenschänder

Das Pentagon bemüht sich um schnelle Aufklärung: Die amerikanischen Soldaten, die angeblich auf die Leichen von Taliban-Kämpfern uriniert haben, sollen bereits identifiziert worden sein. Die Taliban sehen in dem Vorfall keine Gefahr für die Friedensverhandlungen. mehr...

Mahmud Ahmadinedschad Atomstreit mit dem Westen Iran startet zweite Atomanlage zur Urananreicherung

Für den Westen ist es ein "Schritt der weiteren Eskalation": Teheran hat nach Aussage der Internationalen Atomenergiebehörde IAEA damit begonnen, auf knapp 20 Prozent angereichertes Uran herzustellen. Auch der geistliche Führer Irans hat sich zum Atomstreit geäußert - und ein Einlenken seines Landes ausgeschlossen. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Iran verurteilt angeblichen CIA-Spion zum Tode Todesurteil gegen angeblichen CIA-Spion Teheran reizt die "roten Linien" der USA aus

Er soll spioniert haben und dafür mit dem Leben büßen: Ein iranisches Revolutionsgericht verurteilt den angeblichen CIA-Agenten Amir Mirsai Hekmati zum Tode. Das Urteil kommt zu einem brisanten Zeitpunkt - Washington hatte Teheran gewarnt. mehr...

Iran-Konflikt US-Coup am Persischen Golf US-Coup am Persischen Golf Glückliche Rettung, glückliche Retter

Dankbar und erleichtert waren die iranischen Fischerleute als amerikanische Soldaten sie aus den Fängen von Piraten befreien. Doch auch den USA kommt der Vorfall überaus gelegen: Retter war nämlich genau jene Militäreinheit, die vor wenigen Tagen den Zorn Teherans auf sich gezogen hatte. mehr...

Politik kompakt Politik kompakt Politik kompakt USA erwägen Abkehr von Zwei-Kriege-Strategie

Aus Etat-Gründen überprüft das Pentagon Medienberichten zufolge seine Prioritäten: Als Folge könnten die USA weltweit Zehntausende Soldaten abziehen. Dadurch wäre das Land nicht mehr in der Lage, zwei Kriege gleichzeitig zu führen. Kurzmeldungen im Überblick mehr...