Hackerangriffe Viel Hype, wenig Cyberkrieg Dong Energy Power Plant

Was, wenn Hacker ein Kraftwerk attackieren? In Deutschland wird diskutiert, ob das Internet zu einem Schlachtfeld geworden ist. Doch der Begriff "Cyberkrieg" dient vor allem als Drohkulisse. Von Hakan Tanriverdi mehr... Analyse

US-Cyber-Koordinator "Ein Notfall-Telefon zwischen China und USA wäre denkbar"

Es gibt viele digitale Angriffe, aber keinen Cyberkrieg, sagt Christopher Painter, Cyber-Koordinator der USA. Trotzdem brauche die internationale Gemeinschaft gemeinsame Regeln, um Attacken im Internet zu verhindern. Von Hakan Tanriverdi, Den Haag mehr... Interview

Islamischer Staat IS-Terrormiliz vor Einnahme von Grenzstadt IS-Terrormiliz vor Einnahme von Grenzstadt Straßenkämpfe toben in Kobanê

Die Dschihadistenmiliz "Islamischer Staat" soll in die Stadt Kobanê an der syrisch-türkischen Grenze eingedrungen sein, doch die Gegenwehr kurdischer Kämpfer ist heftig. Die Türkei hat nach Medienberichten Dschihadisten im Tausch gegen Geiseln freigelassen. mehr...

President Obama Attends Rally For The Re-Election Of Connecticut Gov. Malloy Ergebnisse der US-Kongresswahl Obama muss umdenken

Amerika hat gewählt: Die Republikaner kontrollieren Senat und Repräsentantenhaus. Von Präsident Barack Obama sind jetzt Kompromisse gefordert, von den Konservativen endlich richtige Arbeit. Fünf Konsequenzen der Kongresswahl. Von Matthias Kolb mehr... Analyse

Barack Obama Trennung von Verteidigungsminister Hagel Obama allein auf der Insel

Zu zögerlich und von vielem überrascht: Die Kritik an Amerikas Außenpolitik hält seit Monaten an. Nun feuert der US-Präsident seinen Verteidigungsminister. Chuck Hagel wirkte mitunter überfordert, doch sein Abschied dürfte noch einen anderen Grund haben. Von Matthias Kolb, Washington D.C. mehr... Analyse

File photo of U.S. Deputy Secretary of Defense Carter adjusting his glasses during his meeting with Japanese Senior Vice Defence Minister Watanabe during their meeting in Tokyo Ehemaliger Pentagon-Vize Ashton Carter soll US-Verteidigungsminister werden

US-Präsident Obama hat sich angeblich für einen neuen Pentagon-Chef entschieden: Der frühere Harvard-Professor Ashton Carter soll auf den zurückgetreten Chuck Hagel folgen, berichten US-Medien. Der Kandidat hat Erfahrung mit Verteidigungspolitik. mehr...

Howard, Michelle; Howard Michelle Howard wird Vier-Sterne-Admiralin Mit Fleiß und leisem Humor

Amerikas Marine gilt als Hort der Machos. Dort kommen jene weiter, die forsch sind und körperlich überlegen. Eine zierliche Frau wie Michelle Howard passt da kaum ins Bild. Trotzdem hat sie sich gegen die Männer durchgesetzt: Howard wurde als erste Frau zur Vier-Sterne-Admiralin befördert und ist nun ein Symbol der Gleichberechtigung. Von Nicolas Richter, Washington mehr...

Episode 202 Geheimdienste in Serien Spione, die wir lieben

Steigern Fernsehserien wie "Homeland" und "24" die Beliebtheit der Geheimdienste? Eine aktuelle Studie deutet an: Der Einfluss des "Spytainment" ist nicht zu unterschätzen. Aber für die unterhaltsame Verknüpfung von Fakten und Fiktion zahlt die Gesellschaft einen Preis. Von Kathleen Hildebrand mehr...

US soldier detained over killing of Afghan civilians US-Soldat tötet Zivilisten in Afghanistan Brandbeschleuniger für flammenden Hass

Erst die Koran-Verbrennung und jetzt das: Ein US-Soldat tötet in Afghanistan 16 Menschen. Sein mutmaßlicher Amoklauf steht in einer langen Reihe von Verfehlungen der US-Armee. Was ist über den Täter bekannt? Und was bedeutet der Vorfall für den Abzug der Bundeswehr? Fragen und Antworten. Von Markus C. Schulte von Drach, Melanie Staudinger und Michael König mehr...

Bundeswehr Patriot Raketenabwehr in der Türkei Bundestag beschließt "Patriot"-Einsatz

Der Bundestag hat den neuen Auslands-Einsatz der Bundeswehr in der Türkei beschlossen. Die Abgeordneten stimmten mit großer Mehrheit für die Entsendung von zwei "Patriot"-Raketenabwehrstaffeln. Sie sollen den Nato-Partner Türkei vor Angriffen aus Syrien schützen. mehr...

Gay Rights March Gleichstellung in der Armee Homosexuelle US-Soldaten erhalten Familienförderung

Was unter Präsident Bush undenkbar war, wird in der Amtszeit Obamas Realität: Homosexuelle US-Soldaten können künftig Familienförderung beantragen. Damit rückt die Gleichstellung von Schwulen und Lesben in der US-Armee ein deutliches Stück näher. Allerdings werden sie an entscheidender Stelle weiterhin benachteiligt. Von Kai Thomas mehr...

11. September Zehn Jahre 9/11 Zehn Jahre 9/11 Wo die Welt trauert

Feierlichkeiten von Neuseeland bis zum Ground Zero: Bei den Terroranschlägen am 11. September 2001 starben Bürger aus mehr als 90 Ländern, am zehnten Jahrestag gedenken nun Menschen in aller Welt den Opfern. mehr...

Thomas Perez, Roy Austin Neues Kabinett Team Obama II

Die neueste Nominierung in Obamas Kabinett bedarf noch der Zustimmung des Senats: Der Jurist Tom Perez soll Arbeitsminister werden. Ihm könnte eine wichtige Rolle zukommen. Das "Team Obama II" im Überblick. mehr...

10th anniversary of 9/11 attacks Zehn Jahre nach 9/11 Amerika hält inne

Live Die USA gedenken der fast 3000 Opfer der Terror-Anschläge von 9/11 mit Schweigeminuten und Gedenkfeiern. US-Präsident Obama hat die Gedenkstätte am Ground Zero eingeweiht. Voller Würde und Trauer nehmen die Angehörigen in New York Abschied von ihren Lieben. Auch in Washington und Shanksville fanden Zeremonien statt. Der Tag der Trauer in der Ticker-Nachlese. mehr...

Bedrohung durch Hacker-Attacken US-Verteidigungsminister warnt vor "Cyber-Pearl-Harbor"

Mit drastischen Szenarien warnt Verteidigungsminister Leon Panetta vor Hacker-Angriffen auf die USA - auch einen präventiven Erstschlag gegen eine solche Bedrohung schließt er nicht aus. Erst kürzlich war das Land einer Welle von Attacken ausgesetzt gewesen. mehr...

Susan Rice has withdrawn  her name for consideration to be next U Nachfolge für US-Außenministerin Clinton Rice gibt auf

Obamas Favoritin kandidiert nicht mehr: UN-Botschafterin Susan Rice hat angekündigt, nicht mehr für das Amt der US-Außenministerin zur Verfügung zu stehen. Auch um einen anderen Posten gibt es Spekulationen: Der frühere republikanische Senator Chuck Hagel wird als möglicher Verteidigungsminister gehandelt. mehr...

File photograph of U.S. Senator Kerry waving at the end of his speech during the Democratic National Convention in Charlotte Bilder
Clinton-Nachfolge John Kerry soll US-Außenminister werden

Barack Obama hat sich offenbar entschieden: Der frühere Präsidentschaftskandidat John Kerry soll Medienberichten zufolge neuer Außenminister der USA werden. Favorit für die Nachfolge von Verteidigungsminister Panetta ist ein früherer republikanische Senator. mehr...

John Kerry Nachfolge von Hillary Clinton Obama macht John Kerry zum neuen US-Außenminister

Zweite Chance für John F. Kerry: US-Präsident Obama nominiert den ehemaligen Präsidentschaftskandidaten der Demokraten als neuen Außenminister der Vereinigten Staaten. Ab Januar wird er die Nachfolge von Hillary Clinton antreten. mehr...

CIA Petraeus-Nachfolge Petraeus-Nachfolge Obama schlägt Brennan als CIA-Chef vor

Der frühere CIA-Chef David Petraeus stolperte über eine außereheliche Affäre - jetzt steht sein Nachfolger fest: John Brennan, bisher Anti-Terror-Berater von US-Präsident Obama. mehr...

USA Afghanistan Abzug Militär Terrorismus Krieg gegen den Terrorismus USA erwägen vollständigen Abzug aus Afghanistan

Mehr als zehn Jahre dauert der Krieg in Afghanistan. Besiegt sind die Taliban noch immer nicht. Jetzt deuten die USA zum ersten Mal an, dass sie sich bis 2014 aus dem Land völlig zurückziehen könnten. mehr...

US-Regierung Obamas Arbeitsministerin Solis gibt Amt auf

Es ist die vierte Neubesetzung in Obamas Regierungsmannschaft: Nun legt auch Arbeitsministerin Hilda Solis ihr Amt nieder - aus privaten Gründen. Derweil sorgt die Personalauswahl des US-Präsidenten für Diskussionen. mehr...

Afghanistan Obama und Karsai beraten über Truppenabzug

Nach Panetta und Clinton trifft der afghanische Präsident Karsai nun auch US-Präsident Obama - mehr als drei Stunden sind dafür eingeplant. Das ist ein klares Signal, dass das Weiße Haus keine einfachen Verhandlungen über den Abzug der internationalen Truppen aus Afghanistan erwartet. mehr...

U.S. Army soldiers react after their comrade was wounded at patrol by an IED in southern Afghanistan Selbsttötungen Mehr tote US-Soldaten durch Suizid als durch Kampfhandlungen

Die Zahl der US-Soldaten, die sich selbst getötet haben, ist erneut gestiegen. Mit 347 Suizidopfern sind es deutlich mehr als in Afghanistan getötet wurden - trotz aller Maßnahmen des Pentagon. Warum sich so viele Soldaten umbringen, ist nicht klar. Häufig spielen Erfahrungen im Krieg eine Rolle, doch viele Opfer waren nicht an Kampfhandlungen beteiligt. mehr...

Militäreinsatz in Mali Hunderttausende Malier sind auf der Flucht

Die Auseinandersetzungen in Mali vertreiben Hunderttausende Menschen aus ihrer Heimat. Während das französische Militär Erfolge beim Kampf gegen die Aufständischen meldet, wächst in Frankreich die Angst vor Terroranschlägen. Tuareg-Rebellen haben den Franzosen jetzt ihre Unterstützung angeboten. mehr...

159678340 Ken Salazar Obamas Innenminister hört auf

Ein weiteres Mitglied verlässt Obamas Regierung: US-Innenminister Ken Salazar tritt zurück, einen offiziellen Nachfolger gibt es noch nicht. Nach der Wiederwahl des US-Präsidenten haben mehrere Minister sein Kabinett verlassen. mehr...