Momentaufnahmen im Juli Bilder des Tages A man plays an alp horn as a huge 80x80 metres Swiss national flag is seen on the western face of the north-eastern Swiss landmark Mount Saentis

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Russland Dostojewski gewinnt

Immer mehr Zocker-Zonen: Wladimir Putin will die Wirtschaft des Landes beleben - mit Investitionen in Spielcasinos. Man kann nicht behaupten, dass die Nachfrage größer ist als das Angebot. Von Julian Hans mehr...

Kaliningrad Polen baut Wachtürme an Grenze zu Russland

Warschau steht Moskau äußerst misstrauisch gegenüber. Nun will das Nato-Land Polen seine Grenze zur russischen Enklave Kaliningrad mit mehreren Wachtürmen verstärken. Die EU fördert das Projekt. mehr...

Die Russen und Immanuel Kant Die Russen und Immanuel Kant Der gute Deutsche von Kaliningrad

Wie im früheren Königsberg Philosophen und Laien mit einem Großen umgehen, der lange verfemt war. Von Sonja Zekri mehr...

RUSSIA-KALININGRAD Königsberg Namensstreit um Kaliningrad Königsberg-Referendum löst Proteste aus

Soll aus Kaliningrad wieder Königsberg werden? Die Debatte angetoßen haben nicht etwa ewig gestrige Deutsche, sondern der Gouverneur der Ostsee-Exklave selbst. In Moskau ist man empört. Politiker beschwören bereits das Ende Russlands herauf. mehr...

Außenminister Westerwelle besucht Kaliningrad Dreiertreffen in Kaliningrad Raketenschirm: Moskau fordert Sicherheitsgarantie

Dreiecksdiplomatie in der russischen Exklave Kaliningrad: Erstmals seit Jahren haben sich die Außenminister Russlands, Polen und Deutschlands dort getroffen. Russlands Ressortchef bekräftigte sein Misstrauen gegenüber dem Raketenabwehrschirm der Nato. mehr...

Süddeutsche Zeitung Politik Im Schatten der Ukraine-Krise Im Schatten der Ukraine-Krise Anlauf zum Wettrüsten

Die Stationierung schwerer US-Waffen im Baltikum, in Polen und anderen Ländern steht angeblich kurz bevor. Und Moskau will antworten. Von Florian Hassel mehr...

Osteuropa 40 neue Atomraketen

Putins Ankündigung weckt Sorge vor einem Rüstungswettlauf. Sie ist die Antwort auf amerikanische Pläne, schwere Waffen zu stationieren. Von Frank Nienhuysen mehr...

Krieg in der Ukraine Luftwaffenbasis Šiauliai Luftwaffenbasis Šiauliai Litauen setzt im Luftraum auf Nato-Schutz

Der Stützpunkt Šiauliai ist Basis der Nato-Jäger - von hier aus überwachen sie den Luftraum über dem Baltikum. Viele Litauer hätten sich nicht träumen lassen, dass sie sich einmal über mehr ausländische Soldaten freuen würden. Ein Ortstermin. Von Florian Hassel mehr...

Zivilgesellschaft und Paranoia Fremde Pest

Russische Behörden diffamieren allerlei Stiftungen und Vereine als "ausländischen Agenten". Manche erinnert dies an den gelben Stern. Nun traf es den größten Mäzen des Landes. Von Tim Neshitov mehr...

Woman selling traditional Russian drink Kvas, Kaliningrad, Russia Samstagsküche Schäumender Patriotismus

Die Anti-Cola: In der Wirtschaftskrise besinnt sich Russland auf ein Traditionsgetränk. Kwas entsteht aus gegorenem Schwarzbrot, schmeckt malzig-frisch und ist so beliebt wie nie. Von Frank Nienhuysen mehr...

Soziales Engagement Alles für Anna

Juliane Staltmaier hat vor Jahren ein Mädchen aus Kaliningrad adoptiert. Seitdem kümmert sie sich um Waisenhäuser in dieser Region, sogar ein Frauenhaus hat sie dort gegründet. An diesem Mittwoch zeichnet Ministerin Beate Merk die Münchnerin mit der Europa-Medaille aus Von Sabine Buchwald mehr...

Deutsche Munitionskolonne in Masuren, 1915; Winterschlacht 100 Jahre Winterschlacht in Masuren Wo der Erste Weltkrieg ein kalter Krieg war

Zehntausende Soldaten fielen im Februar 1915 in der Winterschlacht um Masuren, 100 000 Russen gerieten in deutsche Gefangenschaft. Seltene Bilder von der Ostfront zeigen Soldaten in dicken Wintermänteln und Pferdeschlitten in unwirklichen Winterlandschaften. Nur eines zeigen sie nicht: den Krieg. Aus dem Archiv von SZ Photo mehr... Bilder

Deutsche Soldaten bei Abwehrkämpfen an der Ostfront, 1945; Bildergalerie Ostfront 1945 Zweiter Weltkrieg 1945 Wie Hitlers Ostfront zusammenbrach

Eingekesselte Städte, übermächtige Sowjets und ein Diktator, der fatale Befehle gibt: Bilder von der Endphase des Zweiten Weltkriegs im Osten vor 70 Jahren. Von Jeremias Schmidt mehr... Aus dem Archiv von SZ Photo

Wolfratshausen 25 Jahre Hilfe für Osteuropa

Der Osteuropa-Verein dokumentiert seine Arbeit mit einer Fotoausstellung mehr...

Russia's Prime Minister Putin walks past seamen as he visits Sevmash shipyard in Severodvinsk Russland Moskaus Kalter Krieg in der Arktis

Russland rüstet in der Region um den Nordpol auf. Angeblich geht es um die Abwehr von US-Angriffen - doch auch Bodenschätze spielen eine Rolle. Die Rhetorik des Kreml erinnert an die Annexion der Krim. Von Julian Hans mehr... Analyse

Russian President Vladimir Putin holds Q&A live broadcast TV and Russland Putins Hipster

Karo-Hemd, Hornbrille und Vollbart - so sieht die neue kremltreue Jugend aus. Die PR-Strategen Putins setzen auf Propaganda, die sich über soziale Netzwerke verbreitet. Geistreicher ist sie dadurch nicht geworden. Von Julian Hans mehr...

European Ryder Cup player Graeme McDowell celebrates after winning his foursomes 40th Ryder Cup match at Gleneagles Ryder Cup Europa führt trotz Kaymer-Patzer

Europas Golfer liegen beim Ryder Cup nach dem ersten Tag in Führung, obwohl Martin Kaymer einen schlechten Start erwischt. Red Bull München kassiert die erste Saisonniederlage in der DEL. Tennisspielerin Martina Hingis gewinnt den 39. Titel ihrer Karriere. mehr... Sporticker

Sweden investigates alleged foreign underwater activity "Unbekanntes Unterwasserobjekt" Schwedische Armee sucht russisches U-Boot

Vor der Küste Stockholms ist möglicherweise ein russisches U-Boot in Seenot geraten. Schwedische Medien berichten, dass ein Notruf aufgefangen wurde. Die Armee sucht mit einem Großaufgebot nach dem U-Boot. Russland dementiert, dass es einen Notfall gibt. mehr...

Kochel am See Jugendliche aus Russland und Polen in Deutschland Am Ende hilft nur Fußball

Treffen sich ein Deutscher, ein Russe und ein Pole: Das Trilaterale Jugendforum will den Kontakt zwischen jungen Menschen der drei Länder fördern. Doch die Ukraine-Krise vergiftet die Atmosphäre. Von Antonie Rietzschel mehr... Reportage

Gedenken an Kriegsende vor 65 Jahren - Militärparade in Moskau Zustand der russischen Armee Altes Eisen und Atombomben

Rostende Schiffe, gesunkene U-Boote und marode Flugzeuge - das fiel den meisten noch vor einem Jahr zur russischen Armee ein. Seit der Besetzung der Krim traut man Moskaus Militär nun fast alles zu. Von Julian Hans mehr...

Rehearsal for Polish Armed Forces Day Konflikt in der Ukraine Polen verlegt Truppen an die Ostgrenze

"Größte Sicherheitskrise seit dem Kalten Krieg" - als Reaktion auf die russische Militärintervention in der Ukraine will Polen kräftig aufrüsten sowie Truppen und Gerät an die Ostgrenze bringen. Von Klaus Brill mehr...

Unterzeichnung des deutsch-sowjetischen Nichtangriffspakt, 1939 Bilder
75 Jahre Hitler-Stalin-Pakt Deutschlands verzerrter Blick

Der Hitler-Stalin-Pakt war eine Voraussetzung für den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Historiker Stefan Troebst erläutert, warum das Abkommen vom 23. August 1939 in der deutschen Erinnerung dennoch kaum beachtet wird. Von Barbara Galaktionow mehr... Interview