Zustand der russischen Armee Altes Eisen und Atombomben Gedenken an Kriegsende vor 65 Jahren - Militärparade in Moskau

Rostende Schiffe, gesunkene U-Boote und marode Flugzeuge - das fiel den meisten noch vor einem Jahr zur russischen Armee ein. Seit der Besetzung der Krim traut man Moskaus Militär nun fast alles zu. Von Julian Hans mehr...

Sweden investigates alleged foreign underwater activity "Unbekanntes Unterwasserobjekt" Schwedische Armee sucht russisches U-Boot

Vor der Küste Stockholms ist möglicherweise ein russisches U-Boot in Seenot geraten. Schwedische Medien berichten, dass ein Notruf aufgefangen wurde. Die Armee sucht mit einem Großaufgebot nach dem U-Boot. Russland dementiert, dass es einen Notfall gibt. mehr...

Rehearsal for Polish Armed Forces Day Konflikt in der Ukraine Polen verlegt Truppen an die Ostgrenze

"Größte Sicherheitskrise seit dem Kalten Krieg" - als Reaktion auf die russische Militärintervention in der Ukraine will Polen kräftig aufrüsten sowie Truppen und Gerät an die Ostgrenze bringen. Von Klaus Brill mehr...

Die Russen und Immanuel Kant Die Russen und Immanuel Kant Der gute Deutsche von Kaliningrad

Wie im früheren Königsberg Philosophen und Laien mit einem Großen umgehen, der lange verfemt war. Von Sonja Zekri mehr...

Außenminister Westerwelle besucht Kaliningrad Dreiertreffen in Kaliningrad Raketenschirm: Moskau fordert Sicherheitsgarantie

Dreiecksdiplomatie in der russischen Exklave Kaliningrad: Erstmals seit Jahren haben sich die Außenminister Russlands, Polen und Deutschlands dort getroffen. Russlands Ressortchef bekräftigte sein Misstrauen gegenüber dem Raketenabwehrschirm der Nato. mehr...

RUSSIA-KALININGRAD Königsberg Namensstreit um Kaliningrad Königsberg-Referendum löst Proteste aus

Soll aus Kaliningrad wieder Königsberg werden? Die Debatte angetoßen haben nicht etwa ewig gestrige Deutsche, sondern der Gouverneur der Ostsee-Exklave selbst. In Moskau ist man empört. Politiker beschwören bereits das Ende Russlands herauf. mehr...

Kochel am See Jugendliche aus Russland und Polen in Deutschland Am Ende hilft nur Fußball

Treffen sich ein Deutscher, ein Russe und ein Pole: Das Trilaterale Jugendforum will den Kontakt zwischen jungen Menschen der drei Länder fördern. Doch die Ukraine-Krise vergiftet die Atmosphäre. Von Antonie Rietzschel mehr... Reportage

European Ryder Cup player Graeme McDowell celebrates after winning his foursomes 40th Ryder Cup match at Gleneagles Ryder Cup Europa führt trotz Kaymer-Patzer

Europas Golfer liegen beim Ryder Cup nach dem ersten Tag in Führung, obwohl Martin Kaymer einen schlechten Start erwischt. Red Bull München kassiert die erste Saisonniederlage in der DEL. Tennisspielerin Martina Hingis gewinnt den 39. Titel ihrer Karriere. mehr... Sporticker

Zigaretten der Marke Lucky Strike Tabakindustrie Im Dunstkreis der Zigarettenschmuggler

Keine Ware wird so häufig nach Deutschland geschmuggelt wie Zigaretten. Im Münchner Zollfahndungsamt stapeln sich Tausende Schachteln. Die Ermittler kennen viele Tricks der Schmuggler. An die Strippenzieher kommen sie aber nur schwer ran. Von Florian Fuchs mehr...

Unterzeichnung des deutsch-sowjetischen Nichtangriffspakt, 1939 Bilder
75 Jahre Hitler-Stalin-Pakt Deutschlands verzerrter Blick

Der Hitler-Stalin-Pakt war eine Voraussetzung für den Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Der Historiker Stefan Troebst erläutert, warum das Abkommen vom 23. August 1939 in der deutschen Erinnerung dennoch kaum beachtet wird - und wieso Angela Merkel in der Ukraine mit Hitlers Außenminister verglichen wird. Von Barbara Galaktionow mehr... Interview

- Militärische Drohgebärden Russlands Das Prinzip Reiz und Reaktion

Meinung Die Ukraine ist im Umbruch. Russland sieht sein Selbstverständnis bedroht, das von alten Feindbildern lebt. Also sorgt sich Moskau um die russischstämmigen Ukrainer. Dass Präsident Putin nun die Einsatzbereitschaft seiner Streitkräfte überprüfen lässt, ist genauso vorhersehbar wie falsch. Ein Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

"In Sarmatien" "In Sarmatien" im Kino Ein bisschen Blues

Sarmatien, das Land zwischen Weichsel und Wolga, Ostsee und Schwarzem Meer, ist Volker Koepps Sehnsuchtsland. Sein neuer Film ist eine melancholische und politisch hellwache Kinofahrt in den Osten Europas. Von Fritz Göttler mehr...

Ukraine im Umbruch Moskau als Choreograf der Krise Moskau als Choreograf der Krise Putins Druck auf die Ukraine ist übermächtig

Meinung Es gibt nur einen Weg, eine Katastrophe in der Ukraine abzuwenden: Russlands Präsident Putin muss die Übergriffe seiner Spezialeinheiten und Agenten stoppen und den militärischen Druck von der Grenze nehmen. Die Indizien für den subversiven Einfluss Moskaus sind erdrückend. Die Ukraine soll keine Chance haben. Ein Kommentar von Stefan Kornelius mehr...

"Blue Spoon" von Jessica Backhaus Ausstellung "Heimat?" in Regensburg Wo Löffel blau schimmern

Ob es das alte Besteck aus der Kindheit ist oder fremde Landstriche, die einem plötzlich vertraut vorkommen: Zuhause kann viel mehr sein als bloß ein Ort. Das Kunstforum Regensburg ergründet den vielschichtigen Begriff "Heimat" in Bildern aus Osteuropa. Von Paul Katzenberger mehr...

Trevi Brunnen Rom Kuriose Reise-Fakten Wohin verschwinden die Trevi-Münzen?

Warum fahren die Briten auf der linken Seite, woher kommt der Begriff "Hängematte" und wo liegt der längste Strand Europas? Kurioses Reisewissen, mit dem Sie vor, in und nach dem Urlaub mitreden können. Von Daniela Dau mehr...

Martin Winterkorn, VW Bilder
Streit zwischen Autoherstellern Russischer Zoll-Rabatt für BMW ärgert VW

Eigentlich sind ausländische Autohersteller in Russland verpflichtet, eine Mindestzahl von Fahrzeugen vor Ort zu produzieren. Doch für BMW gilt in der Sonderwirtschaftszone um Kaliningrad eine Ausnahmeregelung. Die Konkurrenz gibt sich empört. Von Wolfgang Gomoll mehr...

Außenminister Westerwelle besucht Kaliningrad Mein Deutschland Russische Punkte sammeln

Guido Westerwelle reist als Schlüsselminister nach Kaliningrad. Eine Kolumne von Andrey Kobyakov mehr...

Graham Hughes Weltreise ohne Flugzeug, Guinness Buch der Rekorde Weltreisender verliert Guinness-Rekord Russland, ausgerechnet Russland

Graham Hughes reiste binnen vier Jahren in alle Staaten der Welt - ohne zu fliegen, nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß. Ein Weltrekord? Leider nicht. Schuld ist er selbst. Von Katja Schnitzler mehr...

Nawalny während einer Verhandlungspause in Kirow am Tag des Urteils. Urteil gegen Putin-Kritiker Nawalny Widerstand gegen die "Kröte"

Eine Galionsfigur der russischen Opposition muss für fünf Jahre in Lagerhaft. Doch der Blogger Alexej Nawalny hat vorgesorgt und ruft seine Anhänger auf, an seiner Stelle Präsident Putin von der Macht zu vertreiben. Die Opposition kündigt für den Abend Proteste an. Sogar Michail Gorbatschow kritisiert die Justiz. Von Carina Huppertz und Martin Anetzberger mehr...

Russland Streit über Philosoph Kant eskaliert - ein Verletzter

Zwei Männer in Russland diskutieren über den Philosophen Kant. Doch schnell reichen dem einen bloße Argumente nicht mehr aus - er prügelt auf seinen Gesprächspartner ein und zieht sogar eine Waffe. mehr...

Sexismus in Videospielen Online-Spiele für Frauen Mehr als Pastellfarben und Weichzeichner

Ein wachsender Markt: Immer mehr Frauen interessieren sich für Online-Spiele. Doch in den kreativen Abteilungen der Game-Firmen fehlen Expertinnen. Nun suchen die Unternehmen intensiv nach Entwicklerinnen, die verstehen, was Kundinnen wirklich wünschen. Von Jürgen Hoffmann mehr...

Symbolic seven billionth human in Manila 7.000.000.000 Menschen auf der Welt Danica - eine von vielen

350.000 Menschen sollen allein an diesem "Tag der sieben Milliarden" geboren werden. Manche Babys werden trotz anderslautender Beteuerungen zu Symbolen des weltweiten Bevölkerungswachstums - ein kleines Mädchen von den Philippinnen wurde bei ihrer Geburt besonders häufig fotografiert. mehr...

Steinmeier, Reuters Russlands Raketenpläne Steinmeier: "Signal zur falschen Zeit"

Außenminister Steinmeier reagiert mit Kritik auf die geplante Stationierung von Raketen im Gebiet Kaliningrad. Moskau müsse auf die USA zugehen. mehr...

russische Raketen, afp Russland Moskau lässt die Muskeln spielen

Am Tag nach den US-Wahlen attackiert Medwedjew Washington scharf - und kündigt an, als Reaktion auf die US-Raketenabwehr Raketen in Kaliningrad zu stationieren. mehr...