Kohlenstoffatome 23 Jahre Haft Braunkohlekraftwerk Jänschwalde

23 Jahre lang bleiben Kohlenstoffatome durchschnittlich im Boden gebunden. Was diese Erkenntnis für den Klimawandel bedeutet, ist nicht ganz klar. Doch es scheint, dass sie in den Klimasimulationen zu wenig berücksichtigt wird. Von Christopher Schrader mehr...

Dachau Lösung in Sichtweite

Oberbürgermeister Florian Hartmann bringt Bewegung in die verfahrenen Verhandlungen um die Zukunft der ehemaligen Koschadeklinik. Investorin Wahl-Multerer bewahrt die Kaga Dachau als Eigentümerin vor Insolvenz Von Wolfgang Eitler mehr...

Zeuge im NSU-Prozess "Böhnhardt war wie eine Bombe"

Gemeinsam knackten sie als Jugendliche Autos und fuhren Rennen: Thomas B. hing mit dem spätere NSU-Terrorist Uwe Böhnhardt herum. Im NSU-Prozess wirkt der Zeuge ziemlich eingeschüchtert und konfus. Aus dem Gericht berichtet Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess 200 000 Mark für den V-Mann

Computer, Handys und ein stattliches Honorar: Der frühere V-Mann und Thüringer Neonazi Tino Brandt offenbart im NSU-Prozess, wie spendabel der Verfassungsschutz ihn versorgte. Erst dadurch hätten seine Kameraden bundesweite Bedeutung erlangt. Aus dem Gericht berichtet Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Geheimnisse um einen toten V-Mann

Im Innenausschuss wollen Abgeordnete mehr über den Tod des Neonazis und früheren Verfassungsschutz-Spitzels "Corelli" erfahren. Nicht einmal der genaue Todeszeitpunkt ist klar. Und auch nicht die Hintergründe einer rätselhaften DVD. Von Lena Kampf und Tanjev Schultz mehr...

Thüringer Bratwürste an Buga-Kernzone Sachen über Thüringen Mehr als Wurst und Weimar

Welcher Sturm-und-Drang-Dichter war Rostbratwurst-Fan, was hat Gotha mit dem deutschen Versicherungswesen zu tun? Wr diese Fragen beantwortet haben will, sollte nach Thüringen reisen. Von Luisa Seeling mehr...

Ramelow, top candidate of left wing party Die Linke delivers his speech during a Thuringia state election campaign rally in Altenburg Landtagswahl in Thüringen Wo Rot-Rot-Grün gelingen soll

Bodo Ramelow könnte der erste linke Ministerpräsident in der Geschichte werden. Doch das ist nur einer von fünf Gründen, warum die Landtagswahl in Thüringen auch bundespolitisch spannend ist. Von Antonie Rietzschel mehr... Analyse

NSU-Prozess in München Spur in die Schweiz

Vor dem OLG München sagen zwei Schweizer Polizisten über die Beschaffung der Mordwaffe des NSU aus. Ein Landsmann soll die Pistole einst gekauft haben. Die Schweizer Spur ist auch deshalb interessant, weil es noch andere Verbindungen in das Nachbarland gibt. Aus dem Gericht berichtet Tanjev Schultz mehr...

Wohnungsnot von Studenten Wohnungsnot in Uni-Städten Studenten müssen lernen - und leben

Die Politik hat Milliarden in den Ausbau von Studienplätzen gesteckt. Neue Hörsäle, Seminarräume und Bibliotheken sind entstanden. Eines jedoch wurde schmählich ignoriert: Studenten brauchen nicht nur während der Vorlesung ein Dach über dem Kopf. Von Johann Osel mehr... Analyse

1. FC Magdeburg - FC Augsburg Erste Runde im DFB-Pokal Magdeburg wirft Augsburg raus, auch Paderborn scheitert

Mit dem FC Augsburg verabschiedet sich der nächste Erstligaklub aus dem Pokal, Paderborn ergeht es nicht viel besser. Die Bayern freuen sich beim 4:1 gegen Preußen Münster über hübsche Tore. Wolfsburg zittert sich weiter - in Würzburg kommt es zu Ausschreitungen. mehr...

German defendant Josef S on trial in Vienna Verurteilter Student Josef S. "Erklären kann ich das nicht"

Josef S. wurde bei Protesten gegen den Wiener Akademikerball festgenommen und saß daraufhin sechs Monate in U-Haft. Im SZ-Gespräch erklärt der deutsche Student, wieso sein Glaube an den Rechtsstaat lädiert ist und warum er trotz allem möglichst schnell nach Österreich zurückkehren möchte. Von Cathrin Kahlweit mehr... Interview

Gravierende Fahndungsfehler Thüringer Untersuchungsausschuss prangert NSU-Ermittlungen an

"Ein einziges Desaster": Der NSU-Ausschuss des Thüringer Landtags kommt in seinem Abschlussbericht zu einem vernichtenden Urteil über die Arbeit der Sicherheitsbehörden. Sogar von gezielter Sabotage ist die Rede. Von Tanjev Schultz mehr...

Joachim Gauck Weltkriegs-Gedenken und Ukraine-Krise Weltkriegs-Gedenken und Ukraine-Krise Aus der Geschichte lernen

Exklusiv Mit seiner Danziger Rede erregt der Bundespräsident Aufsehen: Der Westen müsse Lehren aus der Vergangenheit ziehen und Härte gegenüber Russland zeigen. Hat Gauck recht? Zwölf renommierte Historiker und Diplomaten schreiben in der SZ, was sie von dem Diktum halten. mehr...

Stuttgart gegen Jena DFB-Pokal-Viertelfinale Jena blamiert Stuttgart

Sensation im DFB-Pokal: Der deutsche Fußball-Meister VfB Stuttgart scheitert im Elfmeterschießen an Zweitligist Carl Zeiss Jena. Dortmund bezwang hingegen Hoffenheim souverän mit 3:1. mehr...

Ivanauskas Jena dpa 2. Liga Jena schasst Trainer Ivanauskas

Fuball-Zweitligist Carl Zeiss Jena zieht die Konsequenz aus der sportlichen Misere und entlässt Trainer Valdas Ivanauskas. Nachfolger wird Henning Bürger, der Coach der A-Junioren. mehr...

Jena Aachen 2. Bundesliga dpa 2. Bundesliga Schlappe für Jena

Fünf Tage nach dem Einzug ins DFB-Pokal-Viertelfinale unterliegt der FC Carl Zeiss Jena Alemannia Aachen mit 2:3. Jena bleibt damit in akuter Abstiegsgefahr. mehr...

2. Bundesliga 2. Bundesliga Jena trennt sich von Trainer Neubarth

Der Zweitligist FC Carl Zeiss Jena hat die Konsequenzen aus den schlechten Leistungen der letzten Wochen gezogen: Trainer Neubarth wurde entlassen. Einen Nachfolger gibt es noch nicht. mehr...

Bildstrecke Jena sorgt für eine Sensation

Die Bundesliga-Saison ist verkorkst und auch im DFB-Pokal sollte dem VfB Stuttgart nichts gelingen. Der Deutsche Meister und Finalist des Vorjahres unterlag dem Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena mit 4:5 im Elfmeterschießen. mehr...

NSU Prozess NSU-Prozess Prügelei nach dem Rummel

Beate Zschäpe gehörte schon mit 21 Jahren zur rechten Szene in Jena. Aber war sie auch gewalttätig? Im NSU-Prozess sagen zwei Frauen aus, die Zschäpe 1996 angegriffen haben soll. Weil sie zur linken Szene gehörten. Am Ende der Vernehmung ärgert Richter Götzl sich über die Polizei. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

NSU-Prozess Die seltene Krankheit des Enrico T.

Früher waren sie Kumpels, Enrico T. und NSU-Terrorist Uwe Böhnhardt. Zusammen klauten sie Autos und verübten Einbrüche. Bei einer Polizeibefragung vor zwei Jahren gab T. an, sein nun toter Freund habe etwas mit einem Kindsmord in Jena zu tun. Vor Gericht kann er sich - wieder einmal - kaum daran erinnern. Aus dem Gericht von Tanjev Schultz mehr...

bayern münchen getty Fußball-Bundesliga Wenn Jena gefährlicher als der FC Bayern ist

Gladbach empfängt den FCB zum Nostalgie-Duell, Lehmann legt noch mal nach, und graue Mäuse werden einfach nicht bunt. Die Bundesliga-Vorschau. mehr...

Kommentar Jena statt Mainz

Schott hat sich offenkundig schwer getan, die Produktion von Bildröhren aufzugeben. Letztlich war sie aber angesichts der technischen Umwälzungen in der Branche nicht zu vermeiden. Eine frühere Anpassung an die Gegebenheiten wäre sinnvoll gewesen. Von Von Harald Schwarz mehr...