OSZE-Mission in der Ukraine Von stillen Beobachtern zu Schiedsrichtern

Die Berichte der OSZE-Beobachter bilden die wichtigste Grundlage, auf der beim Krisentreffen in Genf die Lage in der Ukraine bewertet wurde. Ihre Aufgaben sollen nun erweitert werden - wie schnell sie in der Ukraine zwischen die Fronten geraten können, hat gerade Klaus Zillikens erfahren müssen. Von Stefan Braun mehr...

Masked pro-Russia protesters talk to each other as they stand on a barricade outside a regional government building in Donetsk Ukraine USA schicken 600 Soldaten nach Polen und ins Baltikum

+++ Kiew nimmt "Anti-Terror-Einsatz" im Osten wieder auf +++ Angeblich Leichen zweier brutal gefolterter Menschen in der Ostukraine gefunden +++ Ukrainisches Verteidigungsministerium: Aufklärungsflugzeug über Slawjansk beschosssen +++ Die Entwicklungen im Newsblog. mehr...

Masked pro-Russia protesters talk to each other as they stand on a barricade outside a regional government building in Donetsk Video
Ukraine USA schicken 600 Soldaten nach Polen und ins Baltikum

+++ Angesichts der Spannungen in der Ukraine verlegt die US-Regierung 600 Infanteriesoldaten nach Osteuropa und droht Russland mit weiteren Sanktionen +++ Russland hält Militärmanöver im Kaspischen Meer ab ++++ Angeblich Leichen zweier brutal gefolterter Menschen in der Ostukraine gefunden +++ Die Entwicklungen im Newsblog. mehr...

Video Vierer-Gruppe in Genf ruft zu Ende der Gewalt in der Ukraine auf

US-Außenminister Kerry und sein russischer Kollege Lawrow sagten nach dem Treffen, alle Seiten seien sich einig, Schritte zur Deeskalation zu unternehmen. mehr...

Tensions Continue In Eastern Ukraine Despite Diplomatic Progress Nach Einigung in Genf Ukraine will russischer Sprache Sonderstatus einräumen

Regierung in Kiew stellt Verfassungsreform in Aussicht +++ Separatisten in der Ostukraine widersetzen sich vereinbarter Entwaffnung +++ Ukraine setzt Militäraktion im Osten des Landes fort +++ USA drohen Russland mit weiteren Sanktionen +++ Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog mehr...

Krise in der Ukraine Ukraine in der Krise OSZE-Vermittler trifft Separatisten-Anführer in Slawjansk

+++ OSZE-Diplomat spricht mit selbsternanntem Bürgermeister Ponomarjow +++ USA drohen Russland mit weiteren Sanktionen +++ Russischer Außenminister Sergej Lawrow wirft der Ukraine eine "grobe Verletzung" der Genfer Beschlüsse vor +++ Die Entwicklungen im Newsblog. mehr...

Krise in der Ukraine Ukraine in der Krise Selbsternannter Bürgermeister von Slawjansk fordert Waffen von Moskau

+++ Separatisten in der Ostukraine bitten Putin, Truppen und Waffen zu schicken +++ Drei Tote, drei Verletzte bei Schießerei in Slawjansk +++ Russland und die Ukraine machen sich gegenseitig für Kämpfe verantwortlich +++ Die Entwicklungen im Newsblog. mehr...

Wladimir Putin Ukraine im Umbruch Ukraine im Umbruch Putins Kurs

Meinung Die Dynamik des Konflikts nutzt dem russischen Präsidenten. Putin hat in der Ukraine drei Handlungsoptionen: Einmarschieren, dem Zerfall beiwohnen, bis ihm ein Teil des Landes von selbst zufällt, oder sich zurücknehmen. Die wahrscheinlichste Option bedeutet Unheil für die Ukraine - und Ungemach für die EU und die USA. Ein Kommentar von Stefan Ulrich mehr...

- Krise in der Ukraine Außenminister-Treffen in Genf soll Entspannung bringen

Die EU-Außenministerin Catherine Ashton, US-Außenminister John Kerry und ihre Amtskollegen aus Russland und der Ukraine treffen in Genf zusammen, um eine politische Lösung in der Ukraine-Krise zu verhandeln. Experten rechnen jedoch nicht mit einem Durchbruch. mehr...

Geneva talks on Ukraine crisis Konflikt in Ostukraine Russland stimmt Entwaffnung von Separatisten zu

+++ Einigung in Genf: Russlands Außenminister Lawrow spricht von Deeskalation und Gewaltverzicht, US-Außenminister Kerry bestätigt Darstellung +++ Außenminister Steinmeier verhalten optimistisch +++ Russen und Krim-Bewohner müssen bei Einreise in die Ukraine mit verschärften Kontrollen rechnen +++ Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog mehr...

Armed men pass by barricades outside the mayor's office in Slaviansk Genfer Ukraine-Plan Entscheidend sind die nächsten 48 Stunden

Meinung Die Einigung von Genf ist ein Erfolg - auf dem Papier. Nur, wer setzt die Beschlüsse um? Um die Unruhen zu beenden, müssen den Worten der Diplomaten nun sichtbare Taten folgen. Doch Russland hat kein großes Interesse an einer stabilen Ukraine. Ein Kommentar von Julian Hans mehr...

Putin und Snowden Reaktion auf Propaganda-Vorwürfe Snowden verteidigt seinen Auftritt in Putin-Show

Edward Snowden lässt sich per Video in Wladimir Putins TV-Fragestunde schalten und erntet dafür jede Menge Kritik. Nun kontert der NSA-Whistleblower die Vorwürfe, er ließe sich für die russische Propaganda einspannen. mehr...

SPD Willy Brandt Haus PK Europawahl Krise in der Ukraine Steinmeier warnt vor Sanktionen gegen Russland

+++ Ukrainische Regierung erklärt, an den Feiertagen keine Gewalt gegen Separatisten anzuwenden +++ Moskau gibt Truppenverstärkung an Grenze zur Ukraine zu +++ Putin verspricht Krim-Soldaten Staatsprämien +++ Die Entwicklungen im Newsblog. mehr...

Ukraine: Kämpfe in Kramatorsk Video
Konflikt in der Ukraine Ukrainische Truppen erobern Flughafen zurück

+++ Kämpfe im Osten des Landes +++ Militärflughafen in Kramatorsk von ukrainischen Soldaten eingenommen +++ Putin zu Merkel: Ukraine "an der Schwelle zum Bürgerkrieg" +++ RWE liefert Gas an die Ukraine +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Frisian Flag 2014 International Air Forces exercise Video
Einsatz gegen prorussische Aktivisten Kiews Militäraktion in Ostukraine stockt

+++ Die ukrainische Armee verliert mehrere Panzerfahrzeuge +++ Gewaltsame Zusammenstöße in südöstlicher Hafenstadt Mariupol +++ USA befürworten Truppenverstärkung der Nato +++ Westen bereitet offenbar weitere Sanktionen gegen Russland vor +++ Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog mehr...

Besetzte Polizeizentrale in Donezk Unruhen in Ost-Ukraine Russland warnt Kiew vor bewaffnetem Einsatz

Der russische Außenminister sieht diplomatische Lösung der Krise gefährdet +++ Ukrainischer Übergangspräsident Turtschinow ruft den Nationalen Sicherheitsrat zusammen +++ Gewaltsame Auseinandersetzungen im Osten des Landes +++ Gemeinsame Antwort der EU auf Putins Brief geplant +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

- Vor EU-Außenministertreffen Luxemburgs Außenminister Asselborn ermahnt Russland

Exklusiv Russland muss sich "von den Aktivitäten distanzieren, die wir jetzt im Osten der Ukraine sehen", fordert Luxemburgs Außenminister Asselborn. Er kritisiert die russische Militärpräsenz an der ukrainischen Grenze. Am Montag beraten die EU-Außenminister über die Lage in dem Land - und über weitere Sanktionen. Von Daniel Brössler mehr...

Newsblog Ausschreitungen in Ost-Ukraine Ausschreitungen in Ost-Ukraine Russland beantragt Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats

UN-Sicherheitsrat berät in der Nacht +++ Ukrainischer Übergangspräsident Turtschinow wirft Russland vor, "Krieg" gegen sein Land zu führen +++ Tote und Verletzte bei Unruhen +++ USA sehen Parallelen zur Krim +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Massive Menschenrechtsverstöße UN prangern systematische Folter in Syrien an

Ausgerissene Zehennägel, Vergewaltigung, verbrannte Fußsohlen: Gefangene in Syrien werden systematisch gefoltert. Das zeigt ein jetzt veröffentlichter UN-Bericht. Die Gewalt geht dabei nicht nur von Regierungstruppen, sondern auch von Oppositionsgruppen aus. mehr...

Ukraine im Umbruch Krise in der Ukraine Krise in der Ukraine Putins zerstörerisches Werk

Meinung Russland hat sich mit der Annexion der Krim schwer geschadet, wird wirtschaftlich darunter leiden und ist international isoliert, sagen EU-Politiker. Das stimmt - es ist Präsident Putin aber egal. Für ihn zählt der Augenblick. Und den nutzt er brutal. Ein Kommentar von Daniel Brössler, Brüssel mehr...

A pro-Russian armed man looks on near the mayor's office in Slaviansk Video
Konflikt im Donezk-Becken Was die Ostukraine von der Krim unterscheidet

Erst die Krim, jetzt der Osten? Wieder stürmen prorussische Kämpfer ukrainische Gebäude und verlangen ein Referendum. Steckt Moskau dahinter? Dafür gibt es deutliche Anzeichen. Aber diesmal könnte die Annexion deutlich schwieriger werden. Akteure und Interessen im Überblick. Von Hannah Beitzer und Michael König mehr...

Russian President Vladimir Putin takes part in a live broadcast nationwide phone-in in Moscow Fernsehinterview mit Putin "Ukrainischer Militäreinsatz ist ein Verbrechen"

In einem Fernsehinterview, in dem Russlands Präsident Putin auch Fragen aus der Bevölkerung entgegennahm, nannte er den ukrainischen Militäreinsatz ein Verbrechen. mehr...

Ukrainisches Militär nahe Donezk Ukraine-Krise USA verhängen dritte Runde von Sanktionen

+++ Weitere prorussische Krim-Vertreter von US-Sanktionen betroffen +++ Russland will Gas nur gegen Vorkasse an die Ukraine liefern +++ Jazenjuk verspricht Separatisten in Ostukraine regionale Referenden +++ Medienbericht über Menschenrechtsverletzungen auf der Krim +++ Die Entwicklungen im Newsblog mehr...

Joachim Gauck Bundespräsident Staatsbesuch des Bundespräsidenten Gaucks Balsam für die wunde Schweizer Seele

Im Rest Europas rangiert das Image der Schweiz zuweilen hinter Putins Russland. Viele verstehen nicht, wieso die Eidgenossen mehr Zuwanderung ablehnen und zugleich das Bankgeheimnis verteidigen. Dass Bundespräsident Gauck vor seinem Besuch die Schweiz als "kleines und frühes Europa" lobt, kommt gut an. Von Wolfgang Koydl mehr...

Gauck besucht die Schweiz Bundespräsident Gauck zu Besuch in der Schweiz Gepflegte Levitenlesung

Beim Treffen mit dem Schweizer Bundespräsidenten Didier Burkhalter lobt Joachim Gauck das Gastgeberland. Gleichzeitig schafft er es, deutliche Worte zur Einwanderung-Begrenzung diplomatisch zu platzieren. Von Constanze von Bullion, Berlin mehr...