Behandlung in Deutschland 20 verwundete ukrainische Soldaten nach Berlin geflogen Krieg in der Ukraine Behandlung in Deutschland

Eine Bundeswehr-Maschine hat 20 verwundete Soldaten der ukrainischen Armee nach Deutschland gebracht. Bundeskanzlerin Merkel hatte die medizinische Versorgung angeboten. Fünf Schwerverletzte wurden umgehend in einem Berliner Krankenhaus versorgt. mehr...

Sitzplatz Flugzeug Ticketpreise Unvergessliche Flüge Auge um Auge, Knie um Knie

Wenn es um den Komfort beim Fliegen geht, liegen die Nerven schnell blank. Schon zum zweiten Mal binnen weniger Tage zwang nun ein Streit um die Beinfreiheit eine Maschine zur Zwischenlandung. Dieser und weitere unvergessliche Flüge in Bildern. mehr... Bilder

Kämpfe in Syrien und Irak Großbritannien erhöht Terror-Warnstufe

Angesichts der Kriege in Syrien und Irak hat Großbritannien die zweithöchste Terror-Warnstufe ausgerufen. Damit wird der Versuch eines Terroranschlags als "hoch wahrscheinlich" eingestuft. mehr...

Tobacco Plants Forschung zu Ebola Kein Supermittel gegen Ebola

Forscher berichten von einem sensationellen Erfolg: Das Mittel ZMapp soll die Krankheit vollständig heilen - bei Affen. Für den Menschen sieht die Realität wohl leider anders aus. Von Kathrin Zinkant mehr...

A Russian convoy of trucks carrying humanitarian aid for Ukraine drives along a road near the city of Yelets Russlands Hilfstransport Geheimnisvoller Konvoi mit unbekannter Ladung

Ist das der Beginn einer russischen Intervention? Oder ein PR-Coup von Präsident Putin? Was auch immer in den 280 Lastwagen steckt, die in Moskau losgeschickt wurden - es wird nicht unkontrolliert zu den notleidenden Menschen in die Ostukraine gelangen. Von Stefan Braun, Javier Cáceres und Cathrin Kahlweit mehr...

Franz Joseph I. Österreichs Kaiser Franz Joseph I. Falsche Schlüsse, schwerwiegende Täuschungen

Schon als junger Kaiser verliert Franz Joseph I. mehrmals auf dem Schlachtfeld. Unfähig zu Reformen steuert er Österreich-Ungarn in den Untergang. Seine Kriegserklärung an Serbien löst den Ersten Weltkrieg aus - dabei wurde er noch kurz zuvor für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen. Von Martin Anetzberger mehr...

Welthandelsorganisation WTO Indien lässt globales Handelsabkommen scheitern

Von einem "historischen Durchbruch" war die Rede, als sich die WTO im Dezember auf ein globales Handelsabkommen einigte. Doch Indien will die Abmachung nicht mittragen - weil es sonst Millionen Arme nicht mehr unterstützen dürfte. mehr...

Nahostkonflikt Krieg im Gazastreifen Krieg im Gazastreifen Hamas stellt Bedingungen für Waffenruhe

+++ Hamas-Sprecher: Feuerpause nur bei Beendigung von Israels Gaza-Blockade +++ UN-Menschenrechtsrat verabschiedet scharfe Resolution +++ US-Luftfahrtbehörde verlängert Verbot von Flügen nach Tel Aviv mehr...

Krieg in Nahost Tote bei Angriff auf UN-Schule

+++ Israel setzt Einsatz im Gazastreifen fort, 15 Menschen sollen bei Angriff auf UN-Schule getötet worden sein +++ US-Fluggesellschaften fliegen Ben Gurion wieder an +++ UN-Menschenrechtsrat will mögliche Kriegsverbrechen prüfen +++ mehr...

- Westliche Geiseln EU-Länder finanzieren al-Qaida mit Millionen-Lösegeldern

Entführungen als Geschäftsmodell: Seit 2008 hat al-Qaida einem Bericht der "New York Times" zufolge mindestens 125 Millionen US-Dollar Lösegeld von europäischen Regierungen erhalten. Nur wenige Staaten verweigern Zahlungen, um ihre Landsleute zu retten. Von Benedikt Becker mehr...

Formula One Chief Executive Ecclestone prepares for continuation of his trial in Munich Schmiergeld-Prozess Ecclestones wichtigster Deal

Mit 100 Millionen Dollar will sich Formel-1-Chef Bernie Ecclestone aus seinem Schmiergeld-Verfahren freikaufen. Für den Milliardär ist das wohl eine überschaubare Summe. Zusätzlich zu seinem Formel-1-Gehalt erhält er in etwa genau diesen Betrag jährlich. Als Unterhaltszahlung von seiner Ex-Frau. Von Christoph Giesen und Klaus Ott mehr... Analyse

Vormarsch gegen Separatisten Ukrainische Armee zieht Ring um Donezk enger

Steht in der Ukraine eine weitere Verschärfung des Konflikts unmittelbar bevor? Die ukrainische Armee scheint eine Offensive auf die von Separatisten beherrschte Industriestadt Donezk vorzubereiten. Auch von russischer Seite kommen beunruhigende Signale. mehr...

Epidemie in Westafrika Weltbank gibt Notpaket für Kampf gegen Ebola frei

Die Ebola-Epidemie in Westafrika breitet sich weiter aus: Innerhalb von nur fünf Tagen sind mehr als 150 Menschen gestorben. Die Weltbank will den betroffenen Staaten jetzt mit bis zu 200 Millionen Dollar helfen. mehr...

Ethiopian Airlines Co-Pilot entführte Flugzeug nach Genf

Eine Maschine der Ethiopian Airlines ist auf ihrem Weg von Addis Abeba nach Rom entführt worden - vom Co-Piloten der Maschine. Das Flugzeug landete schließlich in Genf. Der 31-jährige Entführer wollte in der Schweiz politisches Asyl beantragen. mehr...

U.S. Secretary of State John Kerry speaks at a news conference in Washington Atomgespräche mit Iran US-Außenminister Kerry reist erneut nach Genf

Überraschend reist US-Außenminister Kerry nach Genf, um die Annäherung bei den Atomgesprächen voranzutreiben. Sein russischer Amtskollege Lawrow ist bereits dort. Von Paul-Anton Krüger mehr...

VW T-Roc auf dem Genfer Autosalon 2014 Konzeptstudien in Genf Ein bisschen Fortschritt

Der Genfer Salon war früher eine Feingeist-Automesse mit echten Visionen. 2014 langweilen die Hersteller jedoch mit den immer gleichen Konzepten. Zum Glück gibt es einige Vordenker, die zukunftsträchtige Akzente setzen. Von Thomas Harloff mehr...

Syrien-Konferenz Wenig Substantielles in Genf

Die Opposition fordert eine Übergangsregierung, die Assad-Vertreter wollen über "Terroristen" reden und der UN-Vermittler entschuldigt sich beim syrischen Volk. Die Syrien-Konferenz hat zu keinem Ergebnis geführt. Jetzt könnte der Kampf zwischen Rebellen und Regierung wieder blutiger werden. mehr...

Arab League Secretary-General Elaraby listens as U.N.-Arab League envoy for Syria Brahimi speaks during a news conference at the Arab League headquarters in Cairo Bürgerkrieg in Syrien Termin für Friedenskonferenz in Genf

Zehntausende Menschen sind im syrischen Bürgerkrieg gestorben, und die Kämpfe zwischen Rebellen und dem Assad-Regime gehen unvermindert weiter. Jetzt gibt es ein Fünkchen Hoffnung. mehr...

Koenigsegg Agera One:1 auf dem Genfer Autosalon 2014 Autosalon Genf 2014 Schnell, teuer, anmaßend

Zwischen Bugatti und Koenigsegg ist ein aberwitziges Wettrüsten entbrannt in Sachen Preis, Leistung und Geschwindigkeit. Doch der Genfer Salon bietet auch bezahlbare Sportwagen. Manch einer ist sogar sozialverträglich. mehr...

Tensions Continue In Eastern Ukraine Despite Diplomatic Progress Nach Einigung in Genf Ukraine will russischer Sprache Sonderstatus einräumen

Regierung in Kiew stellt Verfassungsreform in Aussicht +++ Separatisten in der Ostukraine widersetzen sich vereinbarter Entwaffnung +++ Ukraine setzt Militäraktion im Osten des Landes fort +++ USA drohen Russland mit weiteren Sanktionen +++ Die aktuellen Entwicklungen im Newsblog mehr...