Fall in München Chronik eines unentdeckten Todes Leiche in der Blumenau Fall in München

Fünfeinhalb Jahre lang lebte eine Münchnerin unbemerkt mit der Leiche ihrer Mutter in einer Wohnung. Wie es sein kann, dass die Behörden nicht früher einschritten - und warum die Leiche nicht verweste. Von Florian Fuchs und Sven Loerzer mehr...

Altersheim für katholische Adelige Abschlagsfrei in den Ruhestand 163 000 Anträge - Rente mit 63 boomt

Die abschlagsfreie Rente mit 63 wird stark nachgefragt. Bislang wurden 110 000 Anträge bearbeitet und fast ausnahmslos bewilligt. Das treibt auch die Kosten in die Höhe. Zwei Drittel der Antragsteller sind Männer. mehr...

Fritz Raß war 34 Jahre lang Bergmann in Auerbach Bergmann in der Oberpfalz Vom alten Eisen

Lärm, Staub, Dunkelheit prägten mehr als drei Jahrzehnte den Alltag von Fritz Raß. Er war Bergmann - ein Beruf, der in Bayern beinahe ausgestorben ist. Er kann aus der Zeit erzählen, als die Leute für diesen Job sogar Schlange standen. Von Sebastian Beck mehr...

Ruhestand mit 63 Immer mehr Hartz-IV-Empfänger müssen in Frührente

Hartz-IV-Empfänger müssen als Frührentner oft hohe Abschläge in Kauf nehmen. Trotzdem gehen immer mehr von ihnen in Zukunft vorzeitig in Rente, wie eine Anfrage der Linken-Fraktion im Bundestag ergeben hat. Oft ist dieser Schritt nicht freiwillig. Von Thomas Öchsner mehr...

Zeitung: Burnout-Frühverrentungen auf Rekordstand Deutsche Rentenversicherung Mehr Menschen gehen wegen psychischer Probleme in Frührente

Exklusiv Niedrige Löhne und längere Arbeitslosigkeit lasten auf ihnen: Immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland leiden unter psychischen Krankheiten und müssen deshalb früher in den Ruhestand. Von der Rente allein können sie allerdings kaum leben. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Frührente Aufhören mit 63 - mit Ausnahmen

Die Bundesregierung will massenhaften Missbrauch bei der neu eingeführten Frührente mit einem Stichtag verhindern. Doch schon tun sich neue Ungerechtigkeiten und rechtliche Bedenken auf. Von Thomas Öchsner mehr...

EnBW-Chef Utz Claassen Utz Claassen Mit 44 in die millionenschwere Frührente

Als EnBW-Chef Utz Claassen vor kurzem seinen Ausstieg ankündigte, war die Überraschung groß. Nun wird bekannt, dass offenbar millionenschwere Übergangszahlungen auf ihn warten. mehr...

Zu schnell aufs Altenteil Ein Irrweg namens Frührente

Nur noch 39 Prozent aller 55- bis 65-Jährigen sind in Deutschland berufstätig. Das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft fordert nun eine Offensive für die Qualifizierung älterer Arbeitnehmer. Von Helmut Maier-Mannhart mehr...

Rentenniveau sinkt bis 2025 um zehn Prozent Rekord im Jahr 2010 Jeder Zweite geht in Frührente

Exklusiv Immer mehr Beschäftigte in Deutschland gehen vorzeitig in den Ruhestand und nehmen dafür Einbußen bei den Altersbezügen in Kauf. 2010 war dies bereits fast jeder zweite. Gewerkschaften und Sozialverbände befürchten, dass sich das Problem im kommenden Jahr noch verschlimmern wird - und warnen eindringlich vor Altersarmut. Ein Kommentar von Thomas Öchsner mehr...

Arbeitslose Arbeitslose Frührente oder Stütze

Nächstes Jahr laufen Sonderregelungen für Erwerbslose ab 58 aus. Von Von Rolf Winkel mehr...

Arbeiten im Alter Arbeiten im Alter Weg von der Frührente

Es gibt weniger junge Beschäftigte, gleichzeitig finden Ältere nur sehr schwer einen neuen Job. Ein finnisches Reformprogramm reagiert erfolgreich auf diese Misere. Von Caspar Dohmen mehr...

Lufthansa-Piloten streiken Lufthansa-Streik Acht Stunden Ausstand am Flughafen

110 Flüge sollen ausfallen, darunter 15 Langstreckenflüge: Der Streik der Lufthansa-Piloten trifft diesmal vor allem München. Lufthansa kritisiert den Streik - er treffe zum Ferienende viele Heimreisende nach Bayern. Von Fabian Trau mehr...

Lufthansa-Streik Streik der Piloten Streik der Piloten Lufthansa geht in die Offensive

Die Piloten streiken, aber längst nicht alle. Lufthansa-Chef Spohr setzt jetzt darauf, dass er noch mehr von ihnen vom Arbeitskampf abbringen kann - mit harten Zahlen. Von Jens Flottau mehr...

Lufthansa-Maschinen in München Tarifkonflikt Lufthansa-Piloten drohen mit Streiks ab sofort

Gerade erst hatten Lufthansa und Piloten ihre Verhandlungen wieder aufgenommen. Doch nun sind sie ein weiteres Mal gescheitert - mit erheblichen Folgen für die Passagiere. mehr...

Chemiebranche Gewerkschaft will Drei-Tage-Woche für 60-Jährige

Weniger Arbeitstage für ältere Arbeitnehmer? Die Chemiegewerkschaft IG BCE fordert, dass Angestellte schon mit 60 ihre Arbeitszeit drastisch reduzieren können. Auch die SPD arbeitet an einem Entwurf für eine Flexi-Rente. mehr...

Arbeitskampf Lufthansa-Piloten kündigen neuen Streik an

Die Pilotengewerkschaft Cockpit droht mit einem neuerlichen Streik bei der Lufthansa. Die Vereinigung teilte mit, dass die Verhandlungen zur Übergangsversorgung gescheitert seien. mehr...

Arbeitsplätze Deutsche Bank baut 300 Stellen ab

Exklusiv Altersteilzeit und Frührente: Die Deutsche Bank will nach SZ-Informationen etwa 300 Mitarbeiter loswerden - weil sie die Postbank weiter integriert. Die Betroffenen würden der Bank zufolge freiwillig gehen. mehr...

Uruguay's Suarez attends a training session at Jacare stadium in Sete Lagoas Uruguay bei der Fußball-WM Suárez soll die Heimat retten

Nach dem verpatzten Auftakt glaubt das Nationalteam Uruguays, dass nur noch ein Einsatz des zuletzt angeschlagenen Luis Suárez Hilfe bringt - doch wie fit ist der Liverpool-Stürmer? Gegner England zittert bereits vor dem Torschützenkönig der Premier League. Von Peter Burghardt mehr...

Vorruhestand ab 60 Jahren Flexibler Renteneinstieg kann teuer werden

Exklusiv Der DGB will einen flexiblen Renteneinstieg ab 60 Jahren. Die Union hingegen fordert bessere Möglichkeiten für einen späteren Renteneintritt - und warnt: Nur Besserverdiener können sich die Frührente leisten. Von Claus Hulverscheidt mehr...

Stress im Job Immer mehr Frührentner wegen psychischer Erkrankungen

Depressionen und andere psychische Leiden bedeuten jedes Jahr für Zehntausende Arbeitnehmer das berufliche Aus - Tendenz steigend. Dabei könnte vielen Erkrankten geholfen werden. mehr...

Lufthansa pilots on strike Streikdrohung Lufthansa streicht 3800 Flüge

Drei Tage soll fast keine Maschine fliegen: Aufgrund des geplanten Streiks der Piloten will die Lufthansa ihren Betrieb von Mittwoch bis Freitag weitgehend einstellen. 3800 Flüge sollen gestrichen werden - betroffen sind mehr als 425 000 Passagiere. mehr...

Andrea Nahles (SPD) Vorruhestand Nahles plant Ergänzung der Rentenreform

Mit 63 Jahren in die Rente: Die Reform von Andrea Nahles soll das ermöglichen. Doch zu den 45 nötigen Beitragsjahren zählen ihren Plänen zufolge auch Jahre des Arbeitslosengeldbezugs - nun soll offenbar nachgebessert werden. mehr...

Steven Soderbergh "Psychos" von Steven Soderbergh Neues vom Unruheständler

Von Hollywood hat sich Regisseur Steven Soderbergh ausdrücklich verabschiedet, doch er arbeitet ununterbrochen weiter. Nun hat er ein Mash-Up aus Hitchcocks "Psycho" und Gus Van Sants "Psycho"-Remake ins Netz gestellt. Von David Steinitz mehr...