Schiedsrichter im Landkreis Celle Ende der Freiwild-Zeit Stuttgarter Kickers - Borussia Dortmund

Treten, schlagen, beleidigen: Weil die Übergriffe gegen die Schiedsrichter immer schlimmer wurden, verzichtet der Fußballkreis Celle an zwei Wochenenden auf neutrale Referees. Aus ganz Deutschland gibt es Lob für das Experiment. Von Carsten Eberts mehr... Report

Schiedsrichter Fußballkreis Celle Schiedsrichter boykottieren Amateurspiele

Es soll ein Zeichen gegen Gewalt sein: Der Fußballkreis Celle verzichtet in den nächsten beiden Spielwochenenden darauf, Schiedsrichter unterhalb der Kreisliga einzuteilen. Die Klubs müssen nun selbst welche finden. mehr...

Erziehung Problemfamilien Problemfamilien Sorge um das Sorgerecht

Die kleine Lena war gut ernährt, altersgemäß entwickelt und sauber gekleidet. Trotzdem reichte die Einschätzung des Jugendamtes, um den Eltern das Kind wegzunehmen. Es häufen sich die Fälle, in denen das Bundesverfassungsgericht diese Entscheidungen korrigiert. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe, und Charlotte Theile mehr... Report

Irak Kämpfer des Islamischen Staats im Norden Iraks Kämpfer des Islamischen Staats im Norden Iraks Teuflische Taktik gegen religiöse Minderheiten

Wo die bärtigen Kämpfer des Islamischen Staats mit Waffengewalt vordringen, verbreiten sie Angst und Schrecken. Andersgläubige stellen sie vor die Wahl: Exodus, sofortiger Übertritt zum Islam - oder Tod. Zehntausende Menschen ergreifen im Nordirak die Flucht. Von Rudolph Chimelli mehr... Analyse

Atomlager Asse Atommüll Verstrahlte Lauge nach Celle transportiert

In das ehemalige Kalisalzberwerk Mariaglück ist offenbar seit Jahren Lauge aus dem Atommüllversuchslager Asse geleitet worden. Von M. Bauchmüller und R. Wiegand mehr...

Prozess in Celle Prozess in Celle Wegen Werbung für al-Qaida vor Gericht

In Celle hat ein Prozess gegen einen Mann begonnen, der im Internet für das Terrornetzwerk al-Qaida geworben haben soll. Zum ersten Mal könnten terroristische Handlungen im Web bestraft werden. mehr...

Prozess in Celle Der Mann, der für al-Qaida warb

Die Bundesanwaltschaft hat im Prozess um Internet-Propaganda für das Terrornetzwerk al-Qaida vor dem Oberlandesgericht Celle für den angeklagten Iraker eine Haftstrafe von drei Jahren und zehn Monaten gefordert. mehr...

Die Freischwimmerin "Die Freischwimmerin" im Ersten Toleranz in Chlor

Die türkische Schülerin Ilayda mag nicht ohne Kopftuch schwimmen gehen und ihre besonders engagierte Lehrerin will unbedingt die Welt retten: Die ARD badet beim Thema Integration in Klischees. Von Katharina Riehl mehr...

PK CDU WULFF UND BUSEMANN Christian Wulff und Bernd Busemann Eine wirklich tiefe Feindschaft

Einst haben sich Christian Wulff und Parteifreund Bernd Busemann gemocht. Doch dann wurden sie Feinde. In seinem Buch kommt Wulff immer wieder auf ihn zurück, teilt Seitenhiebe aus. Was ist da passiert? Von Hans Leyendecker mehr...

Gerry Weber Open - Day 4 ATP-Turnier in Halle Dustin Brown erteilt Rafael Nadal eine Lehrstunde

Der Deutsch-Jamaikaner besiegt beim Rasenturnier in Halle den Weltranglistenersten glatt in zwei Sätzen. Der spanische Fußball-Nationalspeler Cesc Fabregas kehrt nach England zurück. Ein italienischer Filmproduzent kauft Sampdoria Genua. Miroslav Klose bekommt bei Lazio Rom einen neuen Trainer. mehr... Sporticker

San Antonio Spurs at Miami Heat Finalserie in der NBA Vorteil Texas

Den San Antonio Spurs fehlt nach einem erneuten Auswärtserfolg bei den Miami Heat nur noch ein Sieg zum NBA-Titel. Der FC Everton verlängert langfristig den Vertrag mit Trainer Martinez. Oliver Reck wird Trainer in der 2. Bundesliga. mehr... Sporticker

Sabine Lühr-Tanck zieht wegen Fahrradhelm-Urteil vor Gericht BGH-Urteil zu Fahrradunfall Mitschuld für Helmverweigerer?

Der Bundesgerichtshof entscheidet über einen Fall, der das Leben vieler Radler empfindlich verändern könnte: Ist ein Radfahrer, der keinen Helm trägt, selber schuld, wenn er sich bei einem Unfall am Kopf verletzt? Von Wolfgang Janisch mehr...

Staffordshire-Mischling dpa Hundeattacke in Celle Terrier beißt Kind ins Gesicht

Ein Staffordshire Terrier hat auf einem Spielplatz einen dreijährigen Jungen angefallen und im Gesicht schwer verletzt. mehr...

Jura-Staatsexamen Richter soll Examensfragen verkauft haben

Prüfungsinhalte gegen Geld: Ein Richter in Niedersachsen soll Examensaufgaben an Jurastudenten verkauft haben. Bei seiner Festnahme hatte er angeblich eine Pistole und 30 000 Euro bei sich. mehr...

Wetter in Deutschland Milder Winter stärkt Borkenkäfer und Eichenprozessionsspinner

Deutsche Eiche in Gefahr: Das warme Frühlingswetter macht die Menschen froh, doch Forstleute und Landwirte sind besorgt. Trockenheit und Wärme könnten der Republik ein schädlingsreiches Jahr bescheren. mehr...

Unnötige Bankgebühren Wofür Bankkunden wirklich bezahlen müssen

Geplatzte Überweisungen, Kontoauszüge, Kleingeld wechseln: Für immer mehr Leistungen lassen sich Banken teure Gebühren einfallen. Doch Kunden müssen sich nicht alles bieten lassen. Von Berrit Gräber mehr...

Innenausschuss zu Edathy-Affäre Bosbach wirft Ziercke Falschauskunft vor

Es dürfte ein unangenehmer Auftritt für BKA-Chef Ziercke werden: Zum dritten Mal wird er heute vom Innenausschuss zur Edathy-Affäre befragt. Der Vorsitzende, CDU-Politiker Bosbach, greift ihn scharf an. mehr...

Prozess-Beginn gegen 80 Jahre alten Mann wegen Totschlags Gerichtsprozess in Stade Ein Schuss in den Rücken

Notwehr oder Totschlag? Vor drei Jahren drang eine Diebesbande in das Haus eines Rentners ein und bedrohte ihn angeblich mit einer Waffe. Der 80-Jährige tötete einen der flüchtenden Räuber. Nun muss das Gericht entscheiden. Von Hans Holzhaider mehr...

Bürgerbüro Sebastian Edathy Fall Edathy Wie aus "strafrechtlich irrelevant" eine Razzia wurde

Exklusiv Schon im Oktober stuft das BKA die von Sebastian Edathy erworbenen Filme als "strafrechtlich irrelevant" ein. Am 10. Februar ordnet das Amtsgericht Hannover trotzdem Durchsuchungen an. "Aufgrund kriminalistischer Erfahrung" sei davon auszugehen, dass der Besteller auch strafbares Material besitze. Von Hans Leyendecker und Tanjev Schultz mehr...

Wulff-Prozess Wulff-Prozess Das Sündenregister der Selbstgerechten

Seltsame Auftritte, zerbröselnde Indizien, unbewiesene Hypothesen: Warum die Staatsanwälte im Verfahren gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff oft nicht fair waren. Von Heribert Prantl und Hans Leyendecker mehr...

Castortransporte Aufruf zum Schottern ist strafbar

Gegner von Castortransporten machen sich schon dann strafbar, wenn sie öffentlich dazu aufrufen, Schottersteine aus dem Gleisbett zu entfernen. Das hat das Oberlandesgericht Celle entschieden. mehr... Politicker

Vorwurf der Kinderpornografie SPD will Edathy ausschließen

Die SPD-Spitze strebt den Parteiausschluss von Sebastian Edathy an. Er habe sich moralisch unkorrekt verhalten, sagte Generalsekretärin Fahimi. Edathy fordert in einer neuen Erklärung die Ablösung der ermittelnden Staatsanwälte. mehr...

Arno Schmidt Arno Schmidt zum 100. Geburtstag Sprachkünstler und Eremit

Er wurde nie so populär wie Günter Grass oder Heinrich Böll, aber inzwischen zählt Arno Schmidt zu den Klassikern der Moderne. Für seine Arbeit zog er sich in ein 200-Seelen-Dorf in Niedersachsen zurück. An diesem 18. Januar wäre er 100 Jahre alt geworden. mehr...

Arbeit und Ausbildung im Strafvollzug Resozialisierung Im Knast sind viele Zellen frei

Die Häftlingszahlen sinken, Gefängnisse werden geschlossen. Doch nach ihrer Freilassung werden viele Strafgefangene alleingelassen. Ein neues Resozialisierungsgesetz soll vieles besser machen als bisher - und helfen, wenn der "Ernstfall Freiheit" da ist. Von Heribert Prantl mehr...

Sebastian Edathy Ermittlungen gegen SPD-Politiker Edathy übt heftige Kritik an Staatsanwaltschaft

"Unverhältnismäßig" und "im Widerspruch zu rechtsstaatlichen Grundsätzen": Der SPD-Politiker Sebastian Edathy kritisiert das Vorgehen der Staatsanwaltschaft gegen ihn scharf - die schießt zurück. Sogar die niedersächsische Justizministerin mischt sich jetzt ein. mehr...