Interview mit Blackrock-Vize Hildebrand "Der Steuerzahler muss wieder eintreten" Hildebrand President of the SNB answers questions during a news conference in Geneva

Nur die eigenen Bürger können den italienischen Bankensektor retten, glaubt Philipp Hildebrand, Vizechef der größten Finanzfirma der Welt. Falls nicht, sei die ganze Euro-Zone gefährdet. Von Meike Schreiber und Markus Zydra mehr...

Key Speakers At Sueddeutsche Zeitung Finance Day Interview mit Blackrock-Vize Philipp Hildebrand "Jetzt kommt so etwas wie die zweite Welle"

Ex-Notenbanker Philipp Hildebrand ist Vize von Blackrock, dem größten Vermögensverwalter der Welt. Er hält Europas Bankenkrise für hochgefährlich. Von Meike Schreiber und Markus Zydra mehr...

Monsanto rejects Bayer $62 bn bid as 'financially inadequate' Agrarindustrie Monsanto will mehr Geld

Der US-Konzern lehnt einen Zusammenschluss mit Bayer ab, bleibt aber für Gespräche offen - wenn das Angebot besser wird. Von Varinia Bernau, Herbert Fromme, München, und Claus Hulverscheidt, New York mehr...

Traders work on the floor of the New York Stock Exchange Finanzpsychologie Die Finanzmärkte zittern schon

Die Nervosität bei Banken und Hedgefonds ist groß wie lange nicht mehr - und sie könnte sich jederzeit entladen. Von Jan Willmroth mehr...

Banken Steuertrick sparte Milliarden

Zahlreiche Geldhäuser weltweit haben den Finanzbehörden geschadet. Auch die Commerzbank, die in der Finanzkrise mit Steuergeldern vor der Pleite bewahrt worden war. Von Markus Zydra mehr...

Workers are reflected between glass facades of headquarters of German postal and logistics group Deutsche Post DHL in Bonn ETF-Markt Ein boomender Markt

Die noch junge ETF-Branche ist seit Jahren erfolgreich, weil die Fonds günstig und anlegerfreundlich sind. Doch nun gibt es immer mehr exotische Instrumente. Von Katharina Wetzel mehr...

Geldwerkstatt Was sind Long-Short- Strategien?

Die Zinsen sind niedrig - manche Produkte versuchen, die aktuelle Situation auszunutzen. Von Jan Willmroth mehr...

Friedrich Merz Ein Gesicht für den Riesen

Der frühere CDU-Politiker ist zum Aufsichtsratschef von Blackrock Deutschland gewählt worden. Die Investmentfirma will hierzulande bekannter - aber zugleich möglichst wenig reguliert werden. Von Benedikt Müller mehr...

Blackrock Blackrock Blackrock Überall die Finger drin

Der frühere Politiker Friedrich Merz wechselt bald zu Blackrock. Vom guten Draht zu Politik und Regulierern kann der Investment-Konzern gleich mehrfach profitieren. Doch es gibt Kritik am Einfluss der großen Finanzkonzerne. Von Benedikt Müller mehr...

Germany Maintains Ambitious Goals For Renewable Energy Sources Energiekonzern RWE erzürnt seine Aktionäre

Der Energiekonzern muss Milliardenausgaben und Verluste abschreiben. Deshalb sollen die Anleger jetzt auf ihre Dividende verzichten. Das könnte viele Kommunen in Bedrängnis bringen. Von Varinia Bernau mehr...

US-Börse in New York Deutsche Bank Hedgefonds wetten gegen die Deutsche Bank - und verdienen ein Vermögen

Kleine Hedgefonds haben in den vergangenen Tagen extreme Kursschwankungen bei der Deutschen Bank ausgelöst. Und das Spiel ist noch nicht zu Ende. Analyse von Andrea Rexer und Meike Schreiber mehr...

Deutsche Bank - Jahreszahlen Deutsche Bank Aktienkurs der Deutschen Bank ist so niedrig wie seit dem Mauerfall nicht

Allein seit Jahresbeginn hat die Aktie gut 35 Prozent verloren. Für Aufsichtsratschef Achleitner ist die Situation gefährlich. Von Andrea Rexer, Stephan Radomsky und Meike Schreiber mehr...

BVG: Abgeordnete müssen Nebeneinkünfte offen legen Ehemaliger CDU-Politiker Medienbericht: Friedrich Merz soll Aufsichtsratschef bei Blackrock werden

Der frühere CDU-Politiker soll die Deutschlandtochter des weltweit größten Vermögensverwalters kontrollieren. mehr...

Finanzmärkte Die Fans der Fonds

Das ETF-Jahr war durchwachsen, die Schere zwischen EZB- und Fed-Politik wird sich auch 2016 weiter öffnen. mehr...

Whisper Valley Großprojekt Ohne Öl in Texas

Im amerikanischen Austin entsteht ein neuer Stadtteil, der kaum Energie verbrauchen soll. Lange lag das Vorhaben mit 7500 Häusern auf Eis, nun rollen die Bagger. Das Geld dafür kommt von deutschen Familien. Von Christine Mattauch mehr...

Fosun International Ltd. Chairman And Billionaire Guo Guangchang Attends Interim Results News Conference BHF-Bank Krimiwochen in Frankfurt

Ein chinesischer Finanzinvestor greift erst nach Hauck & Aufhäuser, und will nun auch die altehrwürdige Frankfurter BHF-Bank übernehmen. Von Meike Schreiber mehr...

Freising Interessenten gesucht Interessenten gesucht Neuer Anlauf beim Angerbaderareal

Der Münchner Investor GIG erwirbt das Gelände von dem Großinvestor Blackrock und sucht jetzt Käufer Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Tipps zur Geldanlage Was bedeutet es, wenn ein Unternehmen eigene Aktien zurückkauft?

Vor allem in den USA nutzen börsennotierte Unternehmen ihre gut gefüllten Kassen zunehmend, um eigene Aktien zurückzukaufen. Doch was bedeutet das für die Anleger und die Märkte, und wie riskant ist diese Strategie eigentlich? Von Jan Willmroth mehr... Geldwerkstatt

U.K. Rail Commuters As Prime Minister Cameron Commits To HS2 Funding Jahrelang ohne Ticket in der Bahn Schwarzfahren kostet Finanzmanager den Job

Ohne Ticket im Zug - ein Kavaliersdelikt? Das dachte sich offenbar ein Londoner Manager der Investmentgesellschaft Blackrock und fuhr jahrelang ohne gültiges Ticket zur Arbeit. Diesen Weg kann er sich nun sparen. Von Stephan Radomsky mehr...

Deutsche Bank Interesse von ausländischen Investoren Deutsche Unternehmen attraktiv wie nie

Die zwei Milliarden Euro für die Deutsche Bank aus Katar sind kein Einzelfall: Immer mehr ausländische Investoren entdecken die deutschen Konzerne. Denn die stehen für Stabilität und Zuverlässigkeit - und die Politik hält sich weitgehend aus der Wirtschaft raus. Von Caspar Busse mehr...

Eike Batista Basilien OGX Brasiliens reichster Mann Eike Batista Alles weg

Rennboot-Meisterschaften, Gold-Geschäfte, Playboy-Model als Ehefrau: Der flamboyante Multimilliardär Eike Batista stand für den Aufstieg der Wirtschaftsmacht Brasilien und war der siebtreichste Mensch der Erde. Dann begann sein beispielloser Fall. Wie er in zwei Jahren 33 Milliarden Dollar verlor. Von Jannis Brühl mehr...

Geithner addresses a news conference in Washington Bezahlung von Ex-Finanzminister Geithner Das Geld danach

Die wahre Geldmaschine läuft bei Ministern oft erst nach ihrem Abtritt. Dann plaudern sie von der Zeit an der Macht, schreiben Bücher, halten Vorträge - und lassen sich dafür gut bezahlen. Einer gehört neuerdings zu den Großverdienern: Timothy Geithner, Ex-Finanzminister der USA. Von Kathrin Werner, New York mehr...

155742348 US-Wahl Wall Street gegen Obama

Wenn die Amerikaner heute ihren neuen Präsidenten wählen, stimmen sie indirekt auch darüber ab, ob Banken und Hedgefonds weiter zocken können. Mit dem Dodd-Frank Act will Obama die Finanzindustrie in Zaum halten. Wall-Street-Lobbyisten versuchen, das mit allen Mitteln zu verhindern. Gewinnt Romney, dürften sie ihr Ziel erreichen. Von Von Jannis Brühl mehr...

Twitter Kurznachrichtendienst Twitter Kurznachrichtendienst Twitter Vom Gekritzel zum Milliardenkonzern

140 Zeichen eines Jugendlichen aus Kairo neben der Nachricht des amerikanischen Präsidenten: Twitter startete als egalitäre Kommunikationsplattform. Heute kann ein Nutzer über den Dienst eine X-Box kaufen. Wie sich Twitter wandelt und in Zukunft professionell Geld verdienen will. Porträt eines Netzwerks. Von Benjamin Romberg und Nakissa Salavati mehr...

Twitter wird fünf BlackRocks 80-Millionen-Dollar-Investment Twitter lässt altgediente Mitarbeiter reich werden

Der Investor BlackRock glaubt an Twitter und steigt mit 80 Millionen Dollar ein. Von dem Geschäft profitieren vor allem langjährige Mitarbeiter des sozialen Netzwerks. Twitter selbst verdient damit zwar kein Geld, kann das Thema Börsengang mit dem Deal aber vorerst abwenden. Von Jakob Schulz mehr...