Fosum Schmutzige Schlacht um Banken

Der chinesische Investor will die beiden Finanzinstitute BHF und Hauck & Aufhäuser übernehmen - das macht vielen Angst. Von Harald Freiberger mehr...

Whisper Valley Großprojekt Ohne Öl in Texas

Im amerikanischen Austin entsteht ein neuer Stadtteil, der kaum Energie verbrauchen soll. Lange lag das Vorhaben mit 7500 Häusern auf Eis, nun rollen die Bagger. Das Geld dafür kommt von deutschen Familien. Von Christine Mattauch mehr...

Fosun International Ltd. Chairman And Billionaire Guo Guangchang Attends Interim Results News Conference BHF-Bank Krimiwochen in Frankfurt

Ein chinesischer Finanzinvestor greift erst nach Hauck & Aufhäuser, und will nun auch die altehrwürdige Frankfurter BHF-Bank übernehmen. Von Meike Schreiber mehr...

Blackrock, New York, AP Vermögensverwaltung Blackrock wird weltweite Nummer eins

Der amerikanische Finanzkonzern Blackrock ist nach dem Kauf der Vermögenssparte von Barclays der weltweit größte Anlageverwalter. mehr...

Freising Interessenten gesucht Interessenten gesucht Neuer Anlauf beim Angerbaderareal

Der Münchner Investor GIG erwirbt das Gelände von dem Großinvestor Blackrock und sucht jetzt Käufer Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Formula One Grand Prix of Austria Deal im Motorsport US-Milliardär plant Formel-1-Übernahme

Die Formel 1 könnte einen neuen Investor bekommen. US-Geldgeber Stephen Ross soll mit einer Firmengruppe aus Katar kooperieren - und eine Wahnsinnssumme bieten. mehr...

Bondmärkte Gefährliche Wellen

Welche Folgen hat ein Zinsanstieg für die Bond- und Aktienmärkte? Die Unsicherheit ist größer geworden. Von Norbert Hofmann mehr...

Indexfonds Reingehen und drinbleiben

Fonds, die einen Markt eins zu eins abbilden, werden immer beliebter. Investoren benötigen bei diesen Geldanlagen, die auch als ETF bezeichnet werden, Geduld. Von Harald Freiberger mehr...

Tipps zur Geldanlage Was bedeutet es, wenn ein Unternehmen eigene Aktien zurückkauft?

Vor allem in den USA nutzen börsennotierte Unternehmen ihre gut gefüllten Kassen zunehmend, um eigene Aktien zurückzukaufen. Doch was bedeutet das für die Anleger und die Märkte, und wie riskant ist diese Strategie eigentlich? Von Jan Willmroth mehr... Geldwerkstatt

Deutsche Bank im Umbruch Deutsche Bank Ein paar Opfer für die Zukunft

Jain und Fitschen steht eine ungemütliche Hauptversammlung bevor. Die Chefs der Deutschen Bank stehen unter Druck - jetzt reagiert der Aufsichtsrat mit einem überraschenden Personaltausch. Von Harald Freiberger und Meike Schreiber, Frankfurt mehr... Analyse

Deutsche Bank Nicht mehr kreditwürdig

Das gab es noch nie: 39 Prozent der Aktionäre misstrauen den Chefs der Deutschen Bank. Jetzt ist die Frage: Wie sollen Jain und Fitschen in Ruhe ihre beschlossene neue Strategie umsetzen? Von Harald Freiberger und Meike Schreiber mehr...

Kampf um Karten Nokia begehrt wie nie

Uber übertrumpft mit einem üppigen Angebot für den Kartendienst Here deutsche Autobauer. Den umstrittenen Vermittler von Fahrdiensten treiben dabei ganz ähnliche Gründe wie die Fahrzeughersteller. Von Katharina Brunner und Thomas Fromm mehr...

U.K. Rail Commuters As Prime Minister Cameron Commits To HS2 Funding Jahrelang ohne Ticket in der Bahn Schwarzfahren kostet Finanzmanager den Job

Ohne Ticket im Zug - ein Kavaliersdelikt? Das dachte sich offenbar ein Londoner Manager der Investmentgesellschaft Blackrock und fuhr jahrelang ohne gültiges Ticket zur Arbeit. Diesen Weg kann er sich nun sparen. Von Stephan Radomsky mehr...

Forum Zum Schaden der Sparer

Die Europäische Zentralbank bringt die deutschen Anleger jährlich um 40 Milliarden Euro. Ihre Politik verstößt sowohl gegen EU-Recht als auch gegen deutsches Recht. Gastbeitrag von Gunnar Beck mehr... Gastbeitrag

Twitter wird fünf BlackRocks 80-Millionen-Dollar-Investment Twitter lässt altgediente Mitarbeiter reich werden

Der Investor BlackRock glaubt an Twitter und steigt mit 80 Millionen Dollar ein. Von dem Geschäft profitieren vor allem langjährige Mitarbeiter des sozialen Netzwerks. Twitter selbst verdient damit zwar kein Geld, kann das Thema Börsengang mit dem Deal aber vorerst abwenden. Von Jakob Schulz mehr...

aldi freising  angerbadergasse Großinvestor muss noch nachdenken Großinvestor muss noch nachdenken Schweigsamer Käufer

Die Aldi-Filiale in der Innenstadt ist seit 1. Januar geschlossen. Auf die Zukunft des Grundstücks hat die Stadt keinen Einfluss. Es gehört einem Großinvestor, der sich zu seinen Plänen noch nicht geäußert hat. Für die Stadt Freising ist das unerfreulich. Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

Arabische Investoren Auf Shopping-Tour in Europa

Siemens, Tiffany's, Louis Vuitton oder aktuell die Deutsche Bank: Arabische Investoren kaufen sich zunehmend in westliche Unternehmen ein. Oft sind sie ein gern gesehener Retter in der Not. Auf romantische Gefühle ihrer Investoren dürfen die Konzerne aber nicht setzen. Von Simone Boehringer und Thomas Fromm mehr...

Hypothekenstreit JP Morgan soll fast sechs Milliarden an Investoren zahlen

Die Großbank JP Morgan muss geschädigte Investoren abfinden - diesmal soll es um fast sechs Milliarden Dollar gehen. Mit der US-Regierung hatte sich JP Morgan bereits auf 13 Milliarden zur Beilegung eines Rechtsstreits geeinigt. mehr...

Expertenforum Mittelstand Norwegisches Geld im deutschen Mittelstand Norwegisches Geld im deutschen Mittelstand Kalte Liebe

Die Geldverwalter der norwegischen Zentralbank verfügen unter anderem über den Ölreichtum aus dem Rentenfonds des Landes. Keiner investiert so gern in deutsche Mittelständler wie sie. Von Elisabeth Dostert mehr...

Verkauf von Staatsanleihen Deutsche Bank soll Athen zurück an die Kapitalmärkte bringen

Vier Jahre war Griechenlands Staat vollständig abhängig von Helfern, jetzt ist es so weit: Noch diese Woche könnte sich das Land Berichten zufolge erstmals wieder Geld auf den Kapitalmärkten leihen - mit Hilfe zweier Großbanken. Haben Investoren genug Vertrauen, um Milliarden rauszurücken? mehr...

Eike Batista Basilien OGX Brasiliens reichster Mann Eike Batista Alles weg

Rennboot-Meisterschaften, Gold-Geschäfte, Playboy-Model als Ehefrau: Der flamboyante Multimilliardär Eike Batista stand für den Aufstieg der Wirtschaftsmacht Brasilien und war der siebtreichste Mensch der Erde. Dann begann sein beispielloser Fall. Wie er in zwei Jahren 33 Milliarden Dollar verlor. Von Jannis Brühl mehr...

Treppenstufen Schattenbanken Das 71-Billionen-Dollar-Problem

Die Bösewichte der Finanzkrise sind zurück - nur größer und mächtiger. Finanzaufseher auf der ganzen Welt warnen vor dem unheimlichen Aufstieg der Schattenbanken. Von Nikolaus Piper mehr...

Deutsche Bank Interesse von ausländischen Investoren Deutsche Unternehmen attraktiv wie nie

Die zwei Milliarden Euro für die Deutsche Bank aus Katar sind kein Einzelfall: Immer mehr ausländische Investoren entdecken die deutschen Konzerne. Denn die stehen für Stabilität und Zuverlässigkeit - und die Politik hält sich weitgehend aus der Wirtschaft raus. Von Caspar Busse mehr...

Rohstoffspekulation bei Goldman Sachs Hin- und Herfahren für fünf Milliarden Dollar

Die Investmentbank Goldman Sachs lässt einem Medienbericht zufolge täglich Tausende Tonnen Aluminium in ihren eigenen Lagerhäusern hin- und hertransportieren. Das treibt den Rohstoffpreis künstlich in die Höhe. Das Geldhaus kassiert kräftig ab. mehr...

World Press Photography Award World Press Photography Award 2011 Hoffnung unter dem Tschador

Krieg und Leid, Schönheit und Ästhetik: Presse-Fotografen schaffen Bilder, die bewegende Geschichten erzählen. Bei ihrer weltweit wichtigsten Auszeichnung, den World Press Photography Awards, werden die besten dieser Bilder prämiert. Gewinner in diesem Jahr: Der Spanier Samuel Aranda, mit seiner Aufnahme einer verschleierten Jemenitin. mehr... Bilderblog