Frauen in Führungspositionen Die Mischung macht's Frauenanteil in Führungsetagen

Amerikanische und britische Investoren kämpfen offensiv für mehr Frauen in den Chefetagen - mit klarem Kalkül. Von Björn Finke und Andrea Rexer mehr...

Investitionen in ETF Die ganze Welt im Depot

Mit Indexfonds können Anleger ihr Geld breit streuen, das heißt: auf verschiedene Risikoklassen und Regionen verteilen. Wie eine solche Strategie aussehen kann. Von Harald Freiberger mehr...

AP Blackrock Das große Missverständnis

Der Konzern verwaltet so viel Geld wie niemand sonst auf der Welt. Gefährlich für das Finanzsystem sei das aber nicht, sagt Deutschland-Chef Christian Staub. Von Meike Schreiber und Jan Willmroth mehr...

Geldanlage Blackrock entdeckt Klima und Vielfalt

Der weltgrößte Vermögensverwalter will, dass sich seine Beteiligungen mit dem Klimaschutz beschäftigten. Sonst droht Ärger. mehr...

Blackrocks Aufstieg Ein schwarzer Fels mit fünf Billionen Dollar

Wie Blackrock in gut 25 Jahren von einer Vier-Mann-Firma zu einem der mächtigsten Investoren der Welt wurde. Von Jan Willmroth mehr...

Freising Unbekannter Käufer Unbekannter Käufer Angerbaderareal zum dritten Mal verkauft

Das seit 2014 brach liegende Gelände an der Angerbadergasse hat wieder einen neuen Besitzer. Die Stadt, die den Bereich gerne als neues Tor zur Altstadt gestaltet sähe, bestätigt das. Von Birgit Goormann-Prugger mehr...

ALDI Eichenau Eichenau Transgourmet zieht ins Aldi-Lager

Hessischer Lebensmittellogistiker erwirbt das 80 000 Quadratmeter große Grundstück im Eichenauer Gewerbegebiet. Mehrere Versuche, im Großraum München bauen zu können, waren zuvor fehlgeschlagen Von Erich C. Setzwein mehr...

Deutsche Bank Deutsche Bank Das große Rätselraten

Der Bank droht eine Horror-Strafe aus den USA, die ins Herz der Finanzkrise zurückführt. Was steckt eigentlich dahinter? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Hintergründen des Rechtsstreits. Von Meike Schreiber mehr...

Bayer Clinches Monsanto Deal For $66 Billion With Fourth Bid Monsanto und Bayer Bei Bayer und Monsanto reden auf beiden Seiten dieselben Investoren mit

In beiden Konzernen haben dieselben Großaktionäre die Macht. Verhandeln sie bei der Übernahme mit sich selbst? Von Kathrin Werner mehr...

Agro-Chemie Endlich ja

Monsanto gibt dem Werben von Bayer nach. Jetzt müssen die beiden Konzerne noch die Kartellbehörden überzeugen. Mit großem Widerstand rechnen sie nicht. Von Elisabeth Dostert mehr...

Immobilien Immobilien Immobilien Beton zu Gold

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in Wohnungen und Gebäude zu investieren. Aber nicht alle sind sinnvoll, manche sogar gefährlich. Drei Wege, richtig ins "Betongold" zu investieren. Von Stephan Radomsky mehr...

Börsenaufschwung Steigt und steigt

Die Aktienkurse aus aufstrebenden Ländern haben seit Anfang des Jahres einen Rekordlauf hingelegt. Erste Experten befürchten bereits eine Blase auf diesen Märkten. Doch die Kursgewinne haben gute Gründe. Von Nils Wischmeyer mehr...

Kommentar Dornröschen wachgerüttelt

Der Fall Stada zeigt: Die Zeiten der passiven Anteilseigner sind vorbei. Die Investoren reden verstärkt mit, um Manager und Unternehmen aufzuwecken. Von Elisabeth Dostert mehr...

Börsen-Fusion Knapp darüber

Die Eigentümer der Deutschen Börse haben der Fusion mit der Londoner Stock Exchange zugestimmt. Trotzdem kann der Zusammenschluss noch nicht vollzogen werden. Ein Knackpunkt ist auch, wo nach dem Brexit der Sitz sein soll. Von Meike Schreiber/Reuters mehr...

Gemeinsamer Aufruf Bosse gegen Kapitalismus

Amerikanische Konzernchefs prangern einen der wichtigsten Mechanismen des Börsenkapitalismus an. Wie kommen die darauf? Von Jan Schmidbauer mehr...

NYSE ARCHIPELAGO Quartalsberichte Konzernchefs warnen: Kurzfristiges Profitdenken ist gefährlich

Kapitalismuskritik aus überraschenden Kreisen: Ausgerechnet Chefs der mächtigsten US-Konzerne wehren sich gegen das schnelle Denken an den Finanzmärkten. Von Jan Schmidbauer mehr...

Hildebrand President of the SNB answers questions during a news conference in Geneva Interview mit Blackrock-Vize Hildebrand "Der Steuerzahler muss wieder eintreten"

Nur die eigenen Bürger können den italienischen Bankensektor retten, glaubt Philipp Hildebrand, Vizechef der größten Finanzfirma der Welt. Falls nicht, sei die ganze Euro-Zone gefährdet. Von Meike Schreiber und Markus Zydra mehr...

Key Speakers At Sueddeutsche Zeitung Finance Day Interview mit Blackrock-Vize Philipp Hildebrand "Jetzt kommt so etwas wie die zweite Welle"

Ex-Notenbanker Philipp Hildebrand ist Vize von Blackrock, dem größten Vermögensverwalter der Welt. Er hält Europas Bankenkrise für hochgefährlich. Von Meike Schreiber und Markus Zydra mehr...

Traders work on the floor of the New York Stock Exchange Finanzpsychologie Die Finanzmärkte zittern schon

Die Nervosität bei Banken und Hedgefonds ist groß wie lange nicht mehr - und sie könnte sich jederzeit entladen. Von Jan Willmroth mehr...

Banken Steuertrick sparte Milliarden

Zahlreiche Geldhäuser weltweit haben den Finanzbehörden geschadet. Auch die Commerzbank, die in der Finanzkrise mit Steuergeldern vor der Pleite bewahrt worden war. Von Markus Zydra mehr...

Workers are reflected between glass facades of headquarters of German postal and logistics group Deutsche Post DHL in Bonn ETF-Markt Ein boomender Markt

Die noch junge ETF-Branche ist seit Jahren erfolgreich, weil die Fonds günstig und anlegerfreundlich sind. Doch nun gibt es immer mehr exotische Instrumente. Von Katharina Wetzel mehr...

Geldwerkstatt Was sind Long-Short- Strategien?

Die Zinsen sind niedrig - manche Produkte versuchen, die aktuelle Situation auszunutzen. Von Jan Willmroth mehr...

Friedrich Merz Ein Gesicht für den Riesen

Der frühere CDU-Politiker ist zum Aufsichtsratschef von Blackrock Deutschland gewählt worden. Die Investmentfirma will hierzulande bekannter - aber zugleich möglichst wenig reguliert werden. Von Benedikt Müller mehr...

Blackrock Blackrock Blackrock Überall die Finger drin

Der frühere Politiker Friedrich Merz wechselt bald zu Blackrock. Vom guten Draht zu Politik und Regulierern kann der Investment-Konzern gleich mehrfach profitieren. Doch es gibt Kritik am Einfluss der großen Finanzkonzerne. Von Benedikt Müller mehr...

Germany Maintains Ambitious Goals For Renewable Energy Sources Energiekonzern RWE erzürnt seine Aktionäre

Der Energiekonzern muss Milliardenausgaben und Verluste abschreiben. Deshalb sollen die Anleger jetzt auf ihre Dividende verzichten. Das könnte viele Kommunen in Bedrängnis bringen. Von Varinia Bernau mehr...