Kommentar Zu eng verbandelt

Bei der Commerzbank fällt der Neuanfang im Aufsichtsrat schwer. In vielen Konzernen ist die Kontrolle schwach. Gute Kandidaten zu finden scheitert nicht nur am Arbeitsaufwand. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Thomas Ebeling, Chef von Pro 7 Sat 1 Was kommt Der Glotzer

Thomas Ebeling hängt vor dem Fernseher. Und für den Gastbeitrag hat sich ein ungewöhnliches Trio gefunden. Die Vorschau auf die SZ-Wirtschaft der nächsten Tage. Von Marc Beise mehr...

Ein Zauberwürfel zum Spielen. Symbol für Geschicklichkeit. / A Rubik's cube to play with. Symbol of skill. Was kommt 43 Trillionen Konstellationen

Wem gehört der Zauberwürfel? Nächste Woche geht der Fall vor Gericht - dort gibt es nicht ganz so viele Möglichkeiten wie beim Zauberwürfel. Die weiteren Termine der Woche im Überblick. Von Ulrich Schäfer mehr...

Nahaufnahme Nahaufnahme Nahaufnahme Ab in die Schweiz

Der scheidende Commerzbank-Chef Martin Blessing geht im September dieses Jahres zur UBS. Damit wird das Schweizer Bankhaus noch ein Stück deutscher. Von Harald Freiberger, Andrea Rexer mehr...

Deutsche Bank Deutsche Bank Das waren die Angeklagten im Deutsche-Bank-Prozess

Rolf-Ernst Breuer, Josef Ackermann und Jürgen Fitschen - welche Bankmanager sich vor Gericht verantworten mussten. mehr...

Regeln für junge Finanzfirmen Neue Krisenangst

Finanz-Start-ups brauchen Regeln, fordern etablierte Banker. Dahinter steckt mehr als nur die Furcht vor der neuen Konkurrenz. Von Andrea Rexer mehr...

Swiss Bank UBS results Banken Gut und schlecht

Die UBS macht Rekordgewinne, die Deutsche Bank Rekordverluste - wie kann das sein? In der Schweiz leitete Verwaltungsratchef Axel Weber eine radikale Wende ein. Unter den Niedrigzinsen leiden beide Institute. Von Meike Schreiber, Charlotte Theile und Andrea Rexer mehr...

Swiss Army helicopter flies over the area ahead of the Annual Meeting 2016 of the World Economic Forum in Davos Vierte industrielle Revolution Spenderleber aus dem 3-D-Drucker

Die totale Vernetzung der Welt schafft ungeahnte Möglichkeiten, doch sie hat auch Nachteile: 7,1 Millionen Jobs werden laut einer Prognose verschwinden. Von Ulrich Schäfer mehr...

SoFFin in Frankfurt am Main Bankenrettungsfonds Soffin Rechnung folgt

Der Bankenrettungsfonds Soffin wird demnächst aufgeteilt. Wie teuer die Bankenrettung war, lässt sich immer noch nicht sagen. Von Andrea Rexer und Meike Schreiber mehr...

Spiesshofer attends a news conference in New Delhi Was kommt SZ-Wirtschaftsgipel

Wie weiter mit Europa und den Flüchtlingen? Hierzu sprechen am Freitag EU-Parlamentspräsident Martin Schulz und der ehemalige Kanzler Gerhard Schröder. Von Ulrich Schäfer mehr...

Axel Weber Zurück auf der Berliner Bühne

Der frühere Präsident der Bundesbank bekommt eine Führungsaufgabe beim DIW. Er soll am 20. November zum Kuratoriumsvorsitzenden gewählt werden, als Nachfolger von Bert Rürup. Von Marc Beise mehr...

Kommentar Ein Konzern als Beute

Es reicht nicht, die Schuld für den Abgasskandal bei Martin Winterkorn und ein paar Technikern abzuladen. VW braucht vielmehr eine von Grund auf neue Kultur - und das betrifft vor allem das enge Verhältnis von Politik, Familie und Gewerkschaften. Von Ulrich Schäfer mehr...

Jens Weidmann Jens Weidmann Jens Weidmann "Das stärkt mir den Rücken"

Der Bundesbankchef warnt: Das billige Geld der Europäischen Zentralbank kann kein Wachstum entfachen und birgt Risiken. Im EZB-Rat kämpft er weiter. Interview von Markus Zydra mehr...

Ökonomen-Umfrage Amerika im Sinn

Deutsche pflegen schwäbische Tugenden, Amerikaner und Briten propagieren Schulden? Von wegen! Die große Umfrage der SZ zeigt, dass deutsche Ökonomen viel amerikanischer sind als gedacht. Von Thomas Fricke mehr...

Frickes Welt Klassensprecher ohne Mehrheit

Notenbankpolitik, Austerität, Reichtumsgefälle: Es sind wichtige Fragen, über die Deutschland diskutiert. Das Problem: Die Meinungsführer sind seit Jahren dieselben. Und sie vertreten offenbar nicht die Mehrheit. Von Thomas Fricke mehr...

Ausblick Was kommt

Sie sind beide Ökonomen, Yanis Varoufakis und Hans-Werner Sinn. Beim SZ-Wirtschaftsgipfel werden sie diskutieren. Von Ulrich Schäfer mehr...

Internationaler Tag der Berge am 11. Dezember Teure Währung Schweizer Industrie flieht vor dem Franken

Der überbewertete Franken treibt Arbeitgeber aus dem Land. Nicht mal Luxus-Uhren sind davor sicher. Von Charlotte Theile mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft Geldmärkte Geldmärkte Man gewöhnt sich an alles

Die Anleger nehmen das griechische Referendum fast gelassen auf. Aber es gibt noch weitere Krisenherde. Von Harald Freiberger und Alexander Hagelüken mehr...

Frickes Welt Klassensprecher ohne Mehrheit

Die sind ja gar nicht so! Wenn man die SZ-Ökonomenumfrage auf einen Satz bringt, könnte es dieser sein. Die Meinungsführer der Wirtschaftswissenschaften pflegen die Orthodoxie - viele Ökonomen denken anders. mehr...

Deutsche Bank Gedankenspiele

Was wäre gewesen, wenn 2012 der ehemalige Bundesbanker Axel Weber statt Anshu Jain und Jürgen Fitschen Chef der Deutschen Bank geworden wäre - und nicht stattdessen zur Schweier Großbank UBS gegangen wäre? Von Harald Freiberger und charlotte theile mehr...

European Central Bank And Frankfurt Financial District Umfrage Wie deutsche Ökonomen wirklich denken

Exklusiv Deutschland hält schwäbische Tugenden hoch, während Amerikaner und Briten billiges Geld und Schulden propagieren? Von wegen! Von Thomas Fricke mehr...

Jain and Fitschen, co-CEOs of Deutsche Bank, address a news conference in Frankfurt Deutsche Bank Verheddert in den eigenen Verstrickungen

Das war's: Anshu Jain und Jürgen Fitschen werfen hin. Die Krise bricht über die Deutsche Bank herein. Chronologie eines chaotischen Machtwechsels. Von Harald Freiberger, Frankfurt, und Ulrich Schäfer mehr... Analyse

Deutsche Bank Das sind die Angeklagten im Deutsche Bank-Prozess

Rolf-Ernst Breuer, Josef Ackermann und Jürgen Fitschen - gleich zwei ehemalige und ein aktueller Chef der Deutschen Bank sind wegen Prozessbetrug angeklagt. mehr...

Deutsche Bank Die Angeklagten

Rolf-Ernst Breuer, Josef Ackermann und Jürgen Fitschen - gleich zwei ehemalige und ein aktueller Chef der Deutschen Bank sind wegen Prozessbetrugs angeklagt. mehr... Bilder

European Central Bank President Mario Draghi Announces Interest Rate Decision Bundesbank in Europa Chancenlos gegen Draghi

Die Bundesbank war einmal die wichtigste Notenbank Europas. Doch ihr Einfluss ist geschrumpft. Das zeigt sich nun deutlich: EZB-Chef Mario Draghi will Staatsanleihen kaufen - und die Deutschen können nichts dagegen tun. Von Andrea Rexer und Markus Zydra mehr...