"The Hateful Eight" im Kino Eiskaltes Blut
Kino  "The Hateful Eight" im Kino Video

Quentin Tarantinos "The Hateful Eight" ist die Schneewestern-Variante eines Agatha-Christie-Krimis - und merkwürdig unzeitgemäß. Filmkritik von Susan Vahabzadeh mehr...

U.S. Democratic presidential candidate Hillary Clinton speaks at the Iowa Democratic Presidential Town Hall Forum in Des Moines USA "Warum fehlt die Begeisterung?"

In Iowa stellten sich Hillary Clinton und Bernie Sanders, die Bewerber um die Präsidentschaftskandidatur der US-Demokraten, den Fragen des Publikums - eine Auswahl. Von Nicolas Richter mehr...

Carl Schurz während des Amerikanischen Bürgerkrieges, 1862/63 Carl Schurz Wie ein Deutscher zum US-Staatsmann wurde

Der 1848er-Revolutionär Carl Schurz flüchtet in die USA - und bringt es bis zum General und Minister. Seine Memoiren schildern eine furiose Karriere. Von Harald Eggebrecht mehr...

View of his notes as U.S. President Barack Obama delivers his State of the Union address to a joint session of Congress in Washington USA "Das stärkste Land der Welt. Punkt."

Ein erster Abschied: In seiner letzten Rede zur Lage der Nation zieht US-Präsident Barack Obama stolz Bilanz und kritisiert die Republikaner für deren Gerede und Angstmacherei. Von Nicolas Richter mehr...

Dieter Reiter, 2015 Oberbürgermeister Dieter Reiter "Jetzt sage ich einfach: Das machen wir so"

Dieter Reiter beschreibt sich gern als einen, der nicht viel gibt auf PR-Arbeit in eigener Sache. Dennoch: Wenn der Münchner Oberbürgermeister im kleinen Sitzungssaal des Rathauses steht, ist sein Selbstbewusstsein spürbar. Ein Gespräch über Macht. Interview von Heiner Effern und Dominik Hutter mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Was verstehen Sie unter moderner Sklaverei?

Mit dem 13. Zusatzartikel der Verfassung wurde am 18. Dezember 1865 offiziell die Sklaverei in den USA abgeschafft. Aber: Auch heute arbeiten einer Schätzung der Internationalen Arbeitsorganisation zufolge 21 Millionen Menschen in sklavenähnlichen Zuständen. mehr...

Sklaverei in den USA USA Vor 150 Jahren galten Schwarze in den USA als Ware

Am 18. Dezember 1865 wurde in den USA offiziell die Sklaverei abgeschafft. Seitdem hat sich viel verbessert. Doch auch heute noch leben weltweit Menschen als Sklaven. Von Deniz Aykanat mehr...

New Orleans Konföderierten-Flagge Denkmale Symbole für Sklaverei New Orleans baut umstrittene Südstaaten-Denkmale ab

Nach großem Streit entscheidet sich New Orleans gegen Konföderierten-Denkmale. Und das zu einem Jubiläum: Vor 150 Jahren verboten die USA die Sklaverei. mehr...

Stilkritik Stilkritik Stilkritik Bildungslücke

Grünen-Politikerin Renate Künast hat Lincoln mit Washington verwechselt. Ist das so schlimm? Von Marc Felix Serrao mehr...

Ottobrunn Ottobrunn Ottobrunn Einblick in die Seelenwelt

Das Wolf-Ferrari-Haus bringt Premieren und Sozialkritik auf die Bühne Von Udo Watter mehr...

Auktion Bier aus München, eiskalt

Vor 30 Jahren wurde das Wrack der "Titanic" entdeckt. Heute gibt es immer noch einen großen Markt für Devotionalien vom Dampfer - eine Speisekarte etwa soll nun ein Vermögen bringen. Von Sophie Burfeind mehr...

Titanic Letztes Mittagsmenü Letztes Mittagsmenü "Titanic"-Speisekarte wird versteigert

Für die Erste-Klasse-Passagiere gab es als letztes Mittagessen Pökelfleisch und Bier aus München: Mehrere historische Dokumente von der 1912 gesunkenen "Titanic" werden in New York versteigert. mehr...

Donald Trump Streit um Einwanderungspolitik Trump treibt die Republikaner vor sich her

Konservative Politiker, allen voran Donald Trump, wollen die Verfassung ändern: Wer in den USA geboren wird, soll in Zukunft nicht mehr automatisch amerikanischer Staatsbürger sein. Von Nicolas Richter mehr... Analyse

Pressefreiheit "Dem Spionieren sehr ähnlich"

Das amerikanische Verteidigungsministerium legt Richtlinien zum Kriegsrecht vor. Was dort über Journalisten steht, sorgt für Empörung. Die "New York Times" fordert, das Handbuch zu ändern. Von Jürgen Schmieder mehr...

Mission: Impossible - Rogue Nation; Tom Cruise und Christopher McQuarrie "Mission Impossible"-Regisseur im SZ-Interview Mann aus dem engsten Zirkel von Tom Cruise

Einen Blockbuster mit Tom Cruise drehen - der Traum jedes Regisseurs? Christopher McQuarrie gibt freimütig zu: Bei den Dreharbeiten zu "Mission Impossible: Rogue Nation" hatte er Beklemmungen. Von Tobias Kniebe mehr...

Mission: Impossible - Rogue Nation; Christopher McQuarrie "Mission Impossible"-Regisseur Christopher McQuarrie Der Nerd auf der Party

Der Regisseur Christopher McQuarrie über die wahnsinnige Aufgabe, als Vertrauter des Schauspielers Tom Cruise einen Blockbuster wie "Mission: Impossible - Rogue Nation" zu inszenieren. Von Tobias Kniebe mehr... Interview

Civil War Money Währung Schulden als Schein

Viele Politiker wollen in Griechenland übergangsweise eine Parallelwährung einführen. Es wäre die härteste und ungerechteste Form des Grexit. Von Nikolaus Piper mehr...

Mary Surratt Hinrichtung von Mary Surratt Die Frau, die Lincolns Mörder half

1865 starben in Washington vier Menschen am Galgen, weil sie in den Mord an US-Präsident Lincoln verstrickt waren. Erstmals wurde auch eine Frau exekutiert. Wer war Mary Surratt? Von Martin Anetzberger mehr...

Winston Churchill besucht britische Stellung am Ärmelkanal, 1940 Berühmte Depressions-Patienten "Wenn mein schwarzer Hund zurückkehrt"

Ob Nobelpreisträger oder der Nachbar von gegenüber: Eine Depression kann jeden treffen. Es hilft, darüber zu sprechen. Prominente haben das getan. Von Berit Uhlmann mehr... Ratgeber Depression

Sexismus-Vorwurf gegen Nobelpreisträger Nichts für alte Männer

Tim Hunt ist möglicherweise der Nobelpreis zu Kopf gestiegen. Anders sind seine sexistischen Sätze zu Frauen im Labor kaum zu erklären. Von Tina Baier mehr...

Psychologie Kreativer Wahnsinn

Im Erbgut von Künstlern, Schauspielern, Musikern und Schriftstellern fanden Wissenschaftler häufiger Gen-Varianten, die das Risiko einer psychischen Erkrankung erhöhen als bei Menschen in weniger kreativen Berufen. Von Christian Weber mehr...

Wissenstipp Lincoln

Spielfilm von Steven Spielberg mehr...

Wissenstipp Lincoln

Spielfilm von Steven Spielberg mehr...

Abraham Lincoln Bilder
US-Präsident Abraham Lincoln Der bessere Amerikaner

Vor 150 Jahren wurde Abraham Lincoln ermordet. Die Nation verehrt ihn als Heiligen - und doch kratzen manche in den USA an seinem Denkmal. Über einen von Mythen umwehten Mann. Von Roman Deininger mehr...

Ebersberg Kommentar Kommentar Im stetigen Sinkflug

Die CSU im Landkreis hat in den vergangenen Jahren ihre herausragende Stellung verloren. Diese Entwicklung zu stoppen, wird die zentrale Aufgabe für den Nachfolger von Angelika Niebler werden. Von Wieland Bögel mehr...