Skifahren in Deutschland Skigebiet Oberaudorf / Hocheck

Von der Inntalautobahn ist das kleine Skigebiet Hocheck unter dem markanten Felsriff des Brünnsteins kaum zu übersehen. Das überschaubare, günstige und familienfreundliche Skirevier beginnt gleich am Ortsrand von Oberaudorf.

Von Stefan Herbke

Obwohl Oberaudorf im Inntal lediglich auf 482 Metern Höhe liegt und die Berge ringsum auch nicht gerade rekordverdächtige Höhen aufweisen, können Wintersportler hier aus dem vollen Schöpfen. Der Wintersportort gilt als äußerst schneesicher - zumindest in normalen Wintern - und besitzt sogar ein kleines Hausskigebiet, das mittlerweile kräftig modernisiert wurde.

Eine Beschneiungsanlage sichert den Skibetrieb und eine moderne Vierersesselbahn schaufelt Skifahrer, Ausflügler, Sonnenanbeter und Rodler hinauf zu den flachen Wiesenhängen beim Berggasthof Hocheck, auf denen drei Schlepplifte ein ideales Übungsgelände erschließen.

Die Gastwirtschaft ist ein beliebtes Ausflugsziel mit Sonnenterrasse und schönem Panoramablick über das Inntal und die Chiemgauer Berge. Zum Einkehren bleibt aber immer noch Zeit, denn zunächst lockt die rasante, erst vor einigen Jahren neu angelegte Naturrodelbahn, die direkt neben dem Gasthof beginnt.

Die abwechslungsreiche Strecke mit 18 Kurven ist bis zu zweieinhalb Meter breit und weist an der steilsten Stelle rund 18 Prozent Gefälle auf. Dennoch kann die Bahn problemlos auch von Kindern befahren werden, da alle gefährlichen Passagen gut abgesichert sind und das steilste Stück einen langen Auslauf besitzt. Wer tagsüber nicht genug bekommt, kann abends wiederkommen: Die Bahn ist täglich bis 22.30 Uhr beleuchtet.

Informationen

Anfahrt: Inntalautobahn bis Ausfahrt Oberaudorf, in Oberaudorf zum Parkplatz der neuen Hochecksesselbahn.

Einkehr: Berggasthof Hocheck (790 m, Tel. 08033/1495).

Karte: Bayerisches Landesvermessungsamt UK L 12, Mangfallgebirge (1:50 000).

Hinweis: Sesselbahn zum Ausgangspunkt, Rodelverleih im Sportshop bei der Talstation, die Vierersesselbahn ist dienstags, donnerstags, freitags und samstags auch abends von 18.30 - 21.00 Uhr in Betrieb.

Länge: 3 km Höhenunterschied: 300 m Anforderung: mittel Infos: www.oberaudorf.de, www.hocheck.de

ZURÜCK zur Übersichtskarte der Skigebiete in Deutschland