Brexit und die Folgen Der Live-Blog in der Nachlese

Vorsitzender der Labour Party: Jeremy Corbyn

(Foto: Bloomberg)
  • Wie erwartet hat die Mehrheit der Labour-Fraktion im britischen Unterhaus Parteichef Jeremy Corbyn das Misstrauen ausgesprochen. Er will seinen Posten trotzdem behalten.
  • Bundeskanzlerin Merkel kündigt im Bundestag an, bei den Austrittsverhandlungen mit Großbritannien "keine Rosinenpickerei" zulassen zu wollen.
  • Auch EU-Kommissionschef Juncker fordert von London die schnelle Einleitung des Austrittsprozesses.
  • Am späten Nachmittag ist der schwer angeschlagene britische Premier Cameron zum EU-Gipfel in Brüssel eingetroffen.
Von Benedikt Peters, Berlin, Deniz Aykanat, Oliver Das Gupta und Sebastian Gierke

Die Entwicklungen zum Nachlesen: