Katholischer Theologe Evolution in der Grundschule? - Unbedingt! Birkenspanner Birken Spanner Biston betularia auf Birkenrinde Biston betularia Biston betularia

Kinder hören in Grundschulen von Gottes Schöpfung, Evolution steht nicht in den Lehrplänen. Unser Autor hat den katholischen Theologen Michael Hauber gefragt: Sollte Evolution schon vor der fünften Klasse im Unterricht besprochen werden? Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Schule Bildungsbürgertum versus Prekariat Bildungsbürgertum versus Prekariat Schantall in der Schule

Meinung Es ist Mode, sich über das Prekariat lustig zu machen. Viele aus der angeblich besseren Welt reagieren mit Verachtung auf Eltern, die sich gehen lassen, und Kinder, die sich nicht zu benehmen wissen. Sie zeigen mit dem Finger auf sie und ergötzen sich. Das ist ungehörig und empörend. Von Heidemarie Brosche mehr... Gastbeitrag

Wissenschaftsprogramm Forscher dürfen sich Uni aussuchen

Exklusiv "Einmal Ausland und zurück": Bildungsministerium und EU wollen Nachwuchswissenschaftler nach Deutschland zurückholen. Die Forscher dürfen sich die Universität aussuchen - an einem Grundproblem der deutschen Wissenschaft ändert das Programm jedoch nichts. Von Johann Osel mehr...

deralte Plädoyer fürs Sitzenbleiben Der Alte

Heute gibt es in Bayern Zeugnisse - einmal mehr begleitet von der Forderung, endlich das Sitzenbleiben abzuschaffen. Bloß nicht! meint unser Autor. Denn damit würde ein wichtiger Mentor aussterben: der durchgerasselte Klassenälteste. Von Eric Mauerle mehr... jetzt.de

Bildungsfreistellung Lernen in den Sommerferien "Nun sitzen auch schon die blöden Schüler hier"

Ferienzeit - freie Zeit? Weit gefehlt. Immer mehr Jugendliche nutzen die schulfreien Wochen zum Pauken, sitzen in der Uni-Bibliothek statt am Badesee. Das hat nicht immer mit schlechten Noten zu tun. Von Kathrin Schwarze-Reiter mehr...

Antrag via Internet Das Bafög geht ein bisschen online

Die Bearbeitung von Bafög-Anträgen dauert oft lange, Studenten müssen auf ihr Geld warten. Ein elektronisches System soll die Abwicklung vereinfachen. Doch erste Pilotprojekte zeigen: Es droht ein digitales Desaster. Von Johann Osel mehr...

sexologiemaster Masterstudiengang "Sexologie" "Sexologen heben nicht den pädagogischen Zeigefinger"

Sind wir nicht ausreichend aufgeklärt? Ab Oktober kann man in Merseburg und der Schweiz einen Master in "Sexologie" machen. Wir haben nachgefragt, was genau Studierende dort lernen werden. Von Daniela Gassmann mehr... jetzt.de

Annette Schavan Plagiatsfall Annette Schavan "Massive Interventionen" für eine "schlechte Verliererin"

Wollte ein Netzwerk Annette Schavan retten? Der Dekan, der das Plagiatsverfahren gegen die damalige Bildungsministerin betrieb, kritisiert in seinem Abschlussbericht Einflussversuche durch Politiker und Wissenschaftler. Von Roland Preuß mehr...

Bertelsmann-Studie zu Kinderbetreuung In deutschen Kitas fehlen 120 000 Erzieher

Ideal ist, wenn sich eine Erzieherin um drei Kleinkinder kümmert. Realität ist jedoch laut der Bertelsmann-Stiftung ein Betreungsverhältnis von 1 zu 6, zumindest in vielen ostdeutschen Kitas. mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog Z wie Zeit zum Abschied nehmen

Elterngespräche, Lästereien im Lehrerzimmer, Wandertag. Dank Catrin Kurtz waren wir dabei. Jetzt verabschiedet sich unsere Lieblingslehrerin in die Sommerferien und von Ihnen, den SZ.de-Lesern. Mit einem Glossar fürs Überleben im Schulalltag. mehr... Lehrer-Blog

JosefS Nach Urteil gegen deutschen Studenten "Repressionen haben in Österreich Tradition"

Nach dem Urteil gegen Josef S. wird im August ein weiterer Demonstrant wegen Landfriedensbruchs angeklagt. Wird in Österreich in Zukunft überhaupt noch demonstriert? Was bedeutet das Urteil für die Antifa-Bewegung dort? Die wichtigsten Fragen nach dem umstrittenen Urteil. Von Kathrin Hollmer mehr... jetzt.de

Hörsaal Studium Frischekur fürs Bafög

Die Koalition plant eine Reform, durch die zusätzlich 110 000 Schüler und Studenten Geld bekommen könnten. Vieles soll besser werden, doch die nun vorgelegten Eckpunkte enttäuschen. Die wichtigsten Antworten zur geplanten Gesetzesreform. Von Johann Osel und Roland Preuß mehr...

Islam Unterricht Islamunterricht islamischer Religionsunterricht Brüder Grimm Schule Mainz Kos Ramadan an der Schule Nichts essen, nichts trinken, nichts lernen

Schüler, die von Tag zu Tag unkonzentrierter und blasser werden. Im Ramadan sind sie an deutschen Schulen keine Seltenheit. Für Lehrer ist der Umgang mit fastenden Kindern und Jugendlichen eine Herausforderung - denn Handlungsrichtlinien fehlen. Von Johann Osel mehr...

Ausbildungsförderung Schüler und Studenten bekommen sieben Prozent mehr Bafög

Das einst süße Uni-Leben ist heute vor allem: teuer. Jetzt reagiert die Politik. Von Herbst 2016 an bekommen Schüler und Studierende mehr Geld - auch den gestiegenen Mieten in vielen Städten wird Rechnung getragen. mehr...

Debatte um G 8 und G 9 "Die Sachsen schaffen das doch auch!"

Eine Rückkehr zu G 9? In Sachsen und Thüringen keine Option, hier ist das achtjährige Gymnasium etabliert. Und mehr noch: Mancher hiesige Bildungsexperte kritisiert die Reform der Reform im Westen als "Gefälligkeitspolitik gegenüber den Eltern". Von Cornelius Pollmer mehr...

Odenwaldschule feuert leitende Mitarbeiter Odenwaldschule Das Ende droht

Seit vier Jahren kommt die Odenwaldschule nicht mehr aus den Schlagzeilen heraus, jetzt droht der einst renommierten Reformschule das Aus. Nach Missbrauchskandal und diversen Machtkämpfen um Personalien soll es nun Finanzprobleme geben. Von Tanjev Schultz mehr...

Islamistischer Einfluss an Schulen in Birmingham "Koordinierte Agenda will Kindern Islam aufzwingen"

Islamistisches Gedankengut breitet sich an staatlichen Schulen in Birmingham aus. Den Verdacht bestätigt der Bericht eines britischen Ermittlers. Am Anfang des Falls stand ein anonymer Brief über eine angebliche "Operation Trojanisches Pferd". Von Christian Zaschke, London mehr...

Flut von Einser-Abituren "Diese Noteninflation hat Methode"

"Softere" Beurteilung wegen G8: Der Chef des Lehrerverbands Meidinger kritisiert eine Entwertung des Abiturs durch zu viele Bestnoten. mehr...

Birgitta Wolff Goethe-Universität Frankfurt Neue Präsidentin will Geist und Geld

Die "Unbeugsame": Birgitta Wolff leitet künftig die Frankfurter Goethe-Universität. Die einstige Wissenschaftsministerin von Sachsen-Anhalt hat eine bewegte Geschichte. Ihre neue Mission ist heikel - die Uni soll "Harvard am Main" werden. Von Johann Osel mehr...

Lehrer-Blog, Toptop Lehrer-Blog zum Sitzenbleiben Feilschen um die Vier

Die Noten sind gemacht, nichts geht mehr. Das ist besonders für die Sitzenbleiber und deren Eltern bitter. Doch Lehrerin Catrin Kurtz fragt sich: Was ist eigentlich so schlimm daran, eine Klasse zu wiederholen? mehr... Lehrer-Blog

Mehr Artikel aus dem Ressort Bildung