Warnstreik im Öffentlichen Dienst Warnstreiks der angestellten Lehrer Gewerkschaft wehrt sich gegen "Provokation" der Arbeitgeber

In ganz Deutschland kann in der nächsten Woche Unterricht ausfallen: Nach gescheiterten Tarifverhandlungen sind die angestellten Lehrer zu Warnstreiks aufgerufen. Zu Anfang werden die nördlichen Bundesländer stärker von dem Ausstand betroffen sein. mehr...

Weiterbildung Digitale Bildung Digitale Bildung Mein Lehrer, der Bildschirm

Lernen am Laptop, Tablet-Computer oder Smartphone - zu jeder Tages- und Nachtzeit. Das klingt gut, erfordert aber große Disziplin und Ausdauer. Auf einem Gebiet versagt der Online-Unterricht kläglich. Von Christine Demmer mehr... Analyse

Kolumne "Der Referendar" Der Referendar über die Einsatzschule Hätte schlechter laufen können

Stadtmensch Pascal Grün ist schockiert von der ländlichen Idylle, die seine neue Arbeitsstätte umgibt: An der Schule gibt es nicht mal Wlan! Immerhin sein Wohnungsproblem kann der Referendar schnell lösen. mehr... Kolumne

Integrationskurse für Migranten Lernen schwer gemacht

Die Koalition kürzt die Mittel für Integrationskurse, mit denen Einwanderinnen aus der Isolation geholt und ermutigt werden sollen. Auch bei der Erstberatung für Neuzuwanderer wird gespart - obwohl die Zuwandererzahl so hoch ist wie seit 20 Jahren nicht. Von Roland Preuß mehr...

Prozess um gekaufte Jura-Examen Fünf Jahre Haft für Richter

Weil er Prüfungslösungen für Jura-Staatsexamen verkauft hat, ist ein Richter in Lüneburg zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden - wegen Bestechlichkeit, versuchter Nötigung und dem Verrat von Dienstgeheimnissen. mehr...

A Day Inside German Children's Daycare Erzieherinnen in Kitas Mehr Respekt, bitte

In Kindertagesstätten gibt es viel zu wenig Erzieherinnen - sie sind schlecht bezahlt und bekommen kaum Anerkennung. Die Gewerkschaften fordern nun eine Gehaltserhöhung. Mit dem Verdienst soll auch das Ansehen steigen. Von Ulrike Heidenreich mehr... Analyse

Bilingualer Unterricht in Köln, 2004 Französischunterricht in der Schule "Wir müssen Schüler anfixen"

Irgendwie nicht sexy, außerdem ernst und schwierig: Das schlechte Image ist nur einer der Gründe, wieso die Lust an der französischen Sprache bei Deutschlands Schülern stetig nachlässt. Von Hannes Vollmuth mehr...

Prozess um gekaufte Jura-Examen Staatsanwalt fordert fünf Jahre Haft für Richter

Im Prozess um einen Richter, der Jurastudenten Prüfungslösungen verkauft haben soll, fordert der Staatsanwalt eine hohe Haftstrafe. Seine Verteidiger dagegen sehen nicht einmal den Vorwurf der Bestechlichkeit als erwiesen an. mehr...

Schulen - Lehrer Schulpädagogik-Professor über Lehrer "Es muss auch mal hart zugehen"

Hilbert Meyer forscht seit Jahrzehnten zum Lehrerberuf. Im Interview erklärt er, wie sich der Job gewandelt hat, was Lehrer in Zeiten der Digitalisierung können müssen und warum der Igel Symboltier aller Lehrenden sein sollte. Von Matthias Kohlmaier mehr... Interview

Die Klasse, TELE 5-Reihe 'andersARTig' am 8.2. Lehrerausbildung Mehr Klasse für die Klasse

Ein bisschen hat sich getan seit den Pisa-Studien, aber eine kluge Koordination fehlt in der Lehrerausbildung weiterhin. Nun will der Bund eine halbe Milliarde Euro investieren. An den Hochschulen beginnt ein Wettkampf der Ideen. Von Johann Osel mehr... Analyse

Vorlesung Gleichberechtigung im Studium Studenten, äh, Studierende

An deutschen Hochschulen tobt der Streit über geschlechtsneutrale Bezeichnungen. Nun auch um das "Studierendenwerk". Dabei ist der Begriff "Studierende" grammatikalisch alles andere als präzise. Von Johann Osel mehr...

Universität Hamburg Verflechtung von Wissenschaft und Wirtschaft Hat da jemand "Drittmittel" gesagt?

Die Webseite "hochschulwatch.de" will die Unabhängigkeit der Wissenschaft sichern und den Einfluss der Wirtschaft an deutschen Unis zurückdrängen. Aber sind Stiftungslehrstühle an Hochschulen wirklich grundsätzlich fragwürdig? mehr... Überblick

Privatschulen in Brandenburg Unmut in der Uckermark

Brandenburgs Privatschulen müssen sparen, anders als in den anderen neuen Bundesländern. An vielen Einrichtungen heißt es bereits, jetzt ginge es bergab. Richter stützen die Regierung dennoch in ihrem harten Kurs. Von Carsten Janke mehr...

Studium Ghostwriting-Agentur Acad Write Ghostwriting-Agentur Acad Write Von Geisterhand

Eine Masterarbeit für 7500 Euro: Akademischer Betrug hat Konjunktur, trotz aller Skandale um Plagiate und Fehlverhalten in der Wissenschaft. Zu Besuch bei einer florierenden Ghostwriting-Agentur. Von Matthias Kohlmaier, Zürich mehr... Porträt

Kolumne "Der Referendar" Der Referendar über den Schulwechsel Bitte nicht ins Kaff!

Nach seiner erfolgreichen Lehrprobe ist Referendar Pascal Grün nahezu wunschlos glücklich. Doch schon droht neues Ungemach - die Einsatzorte für das zweite Halbjahr werden verkündet. mehr... Kolumne

Uni-Beziehung Beziehungen zwischen Dozenten und Studenten "Sex ist auch persönlichkeitsbildend"

An der amerikanischen Eliteuni Harvard sind romantische und sexuelle Beziehungen zwischen Dozenten und Studenten ab jetzt verboten. Warum das in Deutschland undenkbar ist, erklärt Sexualstrafrechtler Kian Fathieh. Von Lisa Brüßler mehr... jetzt.de

Harvard Akademisches Leben Akademisches Leben Die Macht guter Verwaltung

Gemeinschaftsgeist und Wettbewerb: In seinem Buch vergleicht Mark Roche die Bildungssysteme in Deutschland und in den USA. Und zeigt, was deutsche Universitäten von Amerika lernen können. Von Vittorio Hösle mehr... Buchkritik

Gemeinsame Demonstration der Hamburger Hochschulen Bildung im Hamburg-Wahlkampf "Wenn es regnet, stehen hier überall Eimer"

Vor der Wahl in Hamburg hört man an der Universität der Hansestadt viele Klagen. Die Wissenschaftssenatorin zieht trotzdem stolz Bilanz. Einblicke in den Bildungswahlkampf. Von Thomas Hahn, Hamburg mehr... Analyse

Beginn des Wintersemesters Master-Studiengänge In der Nische

Master-Fächer sind oft viel zu spezialisiert, sagen Kritiker. Tatsächlich blühen Experten- und Exotentum - in Studiengängen wie Kulturelle Begegnungsräume der Frühen Neuzeit oder Nachhaltigkeitsgeografie. Von Johann Osel mehr... Analyse

Zeugnisse sind geschrieben Sitzenbleiben in der Schule Unwirtschaftliche Chance

Sitzenbleiben ist altmodisch und teuer - zu diesem Ergebnis kommt eine niederländische Studie. Auch Bildungsforscher Klaus Klemm hält die Praxis des Durchfallens für überholt. Der Deutsche Lehrerverband jedoch sieht das ganz anders. Von Matthias Kohlmaier mehr... Analyse

Mehr Artikel aus dem Ressort Bildung