bedeckt München 11°
vgwortpixel

Verhütung ohne Hormone:Natürlich verhüten

Antibabypille Verhütung App Hormone

Das Image der Antibabypille hat in den letzten Jahren stark gelitten.

(Foto: Natalie Neomi Isser)

Immer weniger Frauen mögen die Antibabypille nehmen. Ein Schweizer Unternehmen hat nun eine Verhütungsmethode entwickelt, die ohne Hormone auskommt und genauere Vorsagen als eine Kalender-App trifft.

Ein Dienstagnachmittag kurz vor dem Jahreswechsel, irgendwo am Rand von Zürich. Leere Flure, einsame Grünpflanzen, draußen rauschen Züge vorbei. In einem der Flure stehen Bierbänke und Tische. Darauf Pizza-Kartons, Familiengröße. Ein Dutzend junge Menschen, vielleicht sogar etwas mehr. Die Pizza reicht nur knapp, fast jede Woche kommen mehr Mitarbeiter zusammen. Man redet sich mit Vornamen an, alle scheinen gut gelaunt und einander bestens bekannt zu sein. Start-up-Romantik.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
SZ-Magazin
Druck-Betankung
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Meditation
Der Weg zum besseren Ich
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"