Schifffahrt - Kaub:Schifffahrt am Rhein: Pegel bei Kaub bei 34 Zentimetern

Schifffahrt - Kaub: Ein Schubverband passiert die Zollburg Pfalzgrafenstein am Mittelrhein bei Kaub. Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild
Ein Schubverband passiert die Zollburg Pfalzgrafenstein am Mittelrhein bei Kaub. Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kaub (dpa) - Der für die Rhein-Schifffahrt wichtige Wasserpegelstand bei Kaub ist am Mittwochmorgen leicht gestiegen, bleibt aber auf einem niedrigen Niveau. Angaben der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) zufolge lag er bei 34 Zentimetern und damit einen Zentimeter höher als noch zum gleichen Zeitpunkt am Dienstag. Die WSV prognostiziert bis zum Samstag Pegelstände zwischen 31 und 34 Zentimetern.

Für die Rheinschifffahrt ist Kaub eine wichtige Schnittstelle und Pegelstände von besonderer Bedeutung, da der Fluss an dieser Stelle sehr flach ist. Durch das seit Wochen anhaltende Niedrigwasser müssen Binnenschiffer bei ihrer Ladung den Tiefgang des Schiffes beachten und können weniger Fracht befördern.

© dpa-infocom, dpa:220815-99-391847/5

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema