Elektromobilität:"Das muss eine Volksbewegung werden"

Lesezeit: 5 min

Deutsche Post - Streetscooter

Die Post hat bereits 10 000 Streetscooter in Betrieb genommen. Doch künftig sollen vor allem andere Logistiker den Elektrowagen kaufen.

(Foto: dpa)

Der neue Chef der Posttochter Streetscooter, Jörg Sommer, spricht über seine Vision, den Lieferverkehr in Innenstädten CO₂-neutral zu machen, sowie die geplante Expansion in die USA.

Interview von Benedikt Müller

Vor Kurzem war Jörg Sommer erstmals Teil einer Wirtschaftsdelegation des Kanzleramts; die Reise ging nach China. Eine ungewöhnliche Ehre, gesteht der 54-Jährige, für eine Firma mit nur gut 500 Beschäftigten. Doch sucht die Posttochter Streetscooter derzeit weltweit nach Abnehmern und Partnern für ihre kleinen Elektroautowerke. Zeit für eine Bestandsaufnahme.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Digitalisierung
KI, unser Untergang?
Woman  holds on to a sore knee after jogging; Knie Schoettle MAgazin Interview
Gesundheit
"Eine gute Beweglichkeit in der Hüfte ist das Beste für Ihr Knie"
Brainfood
Essen und Trinken
»Was wir essen, wirkt sich unmittelbar auf unser Gehirn aus«
Erziehung
Sei bitte endlich ruhig, bitte
Juristenausbildung
In Rekordzeit zur schwarzen Robe
Zur SZ-Startseite