Umsatzsteuerbetrug:Wenn der Käufer der Dumme ist

Coronavirus - Wed Jan 6, 2021 Closed shops, including the Topshop flagship store, and quiet streets on Oxford Street in

Wer online in Großbritannien einkauft, im Bild die Oxford Street in London, muss normalerweise die deutsche Mehrwertsteuer zahlen.

(Foto: Matt Crossick/imago images)

Für den Onlinehandel mit Großbritannien gelten nun die gleichen Regelungen wie mit anderen EU-Drittstaaten, etwa China. Wer sich nicht daran hält, bekommt im schlimmsten Fall das Päckchen nicht. Was zu beachten ist.

Von Michael Kläsgen

Stumper & Fielding zum Beispiel: very british, sehr schick, Portobello Road, Notting Hill, London. Tweedjacken für den Herrn, Kaschmirpullover für die Dame und auf der Homepage unübersehbar der Hinweis: "We are now shipping to EU without UK sales tax included!!!" Hey, splendid, könnte man meinen, gestiegener Pfundkurs zwar, aber immerhin spart man sich die Mehrwertsteuer. Doch das ist nicht richtig.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: