Homöopathie:"Aus meiner Sicht ist das reine Abzocke"

Lesezeit: 8 min

Natalie Grams

In Zeiten von Corona sind "viele Heilpraktiker, Alternativheiler und Impfgegner unterwegs", sagt Natalie Grams.

(Foto: Dorothée Piroelle)

Die ehemalige Homöopathin Natalie Grams über falsche Heilsversprechen, Modebehandlungen wie Osteopathie oder Akupunktur und eine riesige Industrie, die viel Geld mit Kügelchen verdient.

Interview von Verena Mayer und Thorsten Schmitz

Bis 2015 hat Natalie Grams selbst noch Globulikügelchen verschrieben - inzwischen gehört sie zu den schärfsten Kritikerinnen der Homöopathie. Einigen gilt sie als Nestbeschmutzerin, viele andere verehren sie als Aufklärerin. Anfeindungen kontert sie mit Humor. Fürs Telefongespräch nimmt sie sich viel Zeit, obwohl sie gerade mit drei Kindern zu Hause sitzt - wie so viele Eltern derzeit.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
"Die vierte Gewalt"
Die möchten reden
Unhappy woman looking through the window; schlussmachen
Liebeskummer
Warum auch Schlussmachen sehr weh tut
Oktoberfest 2022: Opening Day
Beobachtungen zum Oktoberfest
Die Wiesn ist in diesem Jahr irgendwie anders
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB