bedeckt München 16°

Konjunktur - Mainz:Statistikamt legt Zahlen zur Wirtschaft in Corona-Zeiten vor

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Mainz (dpa/lrs) - Seit Monaten wirkt sich die Corona-Pandemie auch auf die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz aus. Viele Branchen mussten in den vergangenen Monaten kräftige Umsatzeinbußen hinnehmen. Das Ausmaß war jedoch unterschiedlich, wie die Entwicklungen etwa in der Industrie und im Gastgewerbe zeigen.

Das Statistische Landesamt hat untersucht, welche Folgen die Corona-Krise auf die verschiedenen Branchen bisher hatte. Nach Angaben der Experten gab es auch innerhalb der Wirtschaftsbereiche teils große Unterschiede: So verbuchten im Einzelhandel etwa die Lebensmittelhändler sowie Bau- und Gartenmärkte im März und April deutliche Zuwächse. Andere Bereiche, die stark vom Lockdown und Einschränkungen betroffen gewesen seien, erholten sich dagegen nur langsam.

Die Ergebnisse der Analyse präsentiert das Statistische Landesamt zusammen mit der Entwicklung des Bruttoinlandsprodukts im ersten Halbjahr an diesem Donnerstag (10.00 Uhr) in Mainz.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite