bedeckt München 28°

Digitaler Wandel:"Wir müssen nicht aufs Silicon Valley starren"

Robots work on the MINI production line at the BMW group plant in Cowley, near Oxford on July 9, 2019. (Photo by Tolga Akmen / various sources / AFP)

Vernetzt, automatisiert - im Internet der Dinge hoffen manche auf große Chancen für deutsche Unternehmen.

(Foto: Tolga Akmen/AFP)

Sanjay Brahmawar, Chef der Software AG, sieht in der Pandemie einen Weckruf für die Digitalisierung. Im Interview spricht der Ingenieur darüber, wo er für Deutschland Chancen sieht, was in Unternehmen entscheidend ist - und wie Veränderung gelingt.

Von Helmut Martin-Jung

Mehr als 10 000 Unternehmen als Kunden, gut 5000 Mitarbeiter - die Software AG ist eines der Schwergewichte, wenn es um Firmensoftware geht, und das zweitgrößte in Deutschland nach SAP. Seit 2018 führt der in Indien geborene Ingenieur Sanjay Brahmawar den IT-Konzern.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
Niedersachsen
Baby, ich bin gleich bei dir
Influencer in Dubai
"Eine der schäbigsten Steueroasen der Welt"
Five millennial friends on a road trip have fun piggybacking at the roadside, front view, lens flare; poly
Polyamorie
"Das knappe Gut ist nicht Liebe oder Sex, sondern Aufmerksamkeit"
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB