Verhandlungen erfolgreich:GDL verkündet Einigung im Tarifstreit mit der Bahn

Verhandlungen erfolgreich: Der nächste Arbeitskampf bei der Bahn ist erst ab April 2025 wieder möglich (Archivbild).

Der nächste Arbeitskampf bei der Bahn ist erst ab April 2025 wieder möglich (Archivbild).

(Foto: Frank Rumpenhorst/dpa)

Nach einer äußerst konfliktreichen Tarifrunde einigen sich die Lokführergewerkschaft und die Deutsche Bahn. Damit sind weitere Streiks vom Tisch. Details sollen am Dienstagvormittag verkündet werden.

Von Benedikt Peters

Bahnreisende können aufatmen. Die Lokführergewerkschaft GDL und die Deutsche Bahn haben in ihrem monatelangen Tarifstreit eine Einigung erzielt und damit weitere Streiks abgewendet. Das teilte die GDL am Montagabend mit, die Bahn bestätigte die Einigung. Details sollen am Dienstagvormittag verkündet werden, die Bahn hat für 10 Uhr zu einem Statement eingeladen, die GDL zu einer Pressekonferenz um 11:30 Uhr.

Zur SZ-Startseite
Claus Weselsky

SZ PlusStreik bei der Bahn
:Morgen in der Schlacht denk an mich

Claus Weselsky ist der bekannteste, aber auch der berüchtigtste Gewerkschafter in Deutschland. Gerade legen seine Lokführer wieder mal das Land lahm. Zeit, ihn mal zwischen Gericht und Büro abzufangen und zu fragen: Ist das Größenwahn?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: