bedeckt München 24°
vgwortpixel

Altersvorsorge:Die Rente von Morgen

Vorsorge-Serie

Illustration: Stefan Dimitrov

Viele Bürger befürchten, ihren Lebensstandard im Alter nicht mehr halten zu können. Was ist wirklich von der Rentenversicherung zu erwarten? Die neue SZ-Serie "Sorgenfrei vorsorgen" klärt auf.

Wenn es um ihre Rente geht, sind viele Bundesbürger große Skeptiker. Die große Mehrheit befürchtet laut Umfragen, dass das Alterseinkommen zu knapp ausfällt, um einen finanziell einigermaßen sorgenfreien Ruhestand zu genießen. Aber was ist wirklich von der Rentenversicherung zu erwarten? Und sieht es in Zukunft wirklich so düster aus, gerade für die Jüngeren? Wichtig ist hier zunächst einmal eine Klarstellung: Die Renten werden auch in Zukunft steigen - und werden weder gekürzt, noch sinken, auch wenn oft vom sinkenden Rentenniveau die Rede ist.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Sportwissenschaft
Wie läuft man einen Marathon unter zwei Stunden?
Teaser image
Tinnitus
"Der Arzt sagte, damit müsse ich jetzt leben"
Teaser image
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Teaser image
Andriching
Teresa ist tot
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenrisiko Eigenheim