bedeckt München 16°

Agrar - Auma-Weidatal:In den Kuhstall schnuppern: Tag des Offenen Hofs

Auma-Weidatal (dpa/th) - Wer schon immer wissen wollte, woher genau das Schnitzel auf dem Teller und die Milch im Glas kommt, hat dazu am Samstag Gelegenheit. Viele Thüringer Bauern und landwirtschaftliche Betriebe öffnen dann zum "Tag des Offenen Hofs" ihre Ställe und Produktionshallen für Besucher, wie der Thüringer Bauernverband mitteilte.

"Sie können in die Ställe reingucken, sich ansehen, wie Gemüse verpackt wird und auf dem Mähdrescher fahren", zählte ein Verbandssprecher Beispiele für das Programm auf. Auch Direktvermarkter stellten ihre Waren bereit. Es gehe darum, die moderne Landwirtschaft darzustellen, hieß es beim Bauernverband. Dazu gehöre in manchen Betrieben auch der Einsatz umstrittener Unkrautvernichter. Zum Auftakt besichtigt die Ministerin für Landwirtschaft Birgit Keller (Linke) einen Landwirtschaftsbetrieb in Auma-Weidatal (Landkreis Greiz).

Zur SZ-Startseite