bedeckt München -1°

Steuern und Abgaben:Was sich 2021 ändert

Solidaritätszuschlag fällt für die meisten Bürger weg

Eine von vielen Änderungen 2021: Die meisten Bundesbürger müssen keinen Solidaritätszuschlag mehr zahlen.

(Foto: dpa)

Kein oder weniger Soli-Zuschlag, mehr Kindergeld, höhere Freibeträge, aber teureres Benzin und gestiegene Zusatzbeiträge: Wo Steuerzahler im kommenden Jahr Geld sparen werden und in welchen Bereichen die Abgaben steigen - der große Überblick.

Von SZ-Autoren

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Deutschland, Berlin , 16.01.2021 CDU-Parteitag Foto: Sieger Armin Laschet CDU-Parteitag *** Germany, Berlin , 16 01 202
CDU-Parteitag
Unter Freunden
Wirecard
Catch me if you can
Umarmung
Psychologie
"Verzeihen ist wichtig für die psychische Gesundheit"
Relationship problems, autumn park; selbsttäuschung
SZ-Magazin
»Bin ich authentisch oder fange ich an zu täuschen?«
Baron Peter Piot
Epidemiologie
Der Virenjäger
Zur SZ-Startseite