Sport - Potsdam:Sportvereine dürfen wieder im Freien trainieren

Brandenburg
Ein Absperrband ist um ein Tor auf einem geschlossenen Fußballplatz gespannt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburger dürfen seit Freitag nach wochenlanger Corona-Pause wieder Vereinssport treiben - allerdings nur im Freien und mit Abstand. "Die Vereine sind gut gerüstet und scharren schon mit den Hufen, dass es wieder losgeht", sagte Fabian Klein, Sprecher des Landessportbundes Brandenburg, am Freitag. Gleichzeitig sei die Verunsicherung groß, "was geht und was nicht".

Das Land Brandenburg legt nicht fest, welche Sportarten wieder ausgeübt werden dürfen und wie groß die Trainingsgruppen sein können - allerdings gilt wie überall das Abstandsgebot von 1,5 Metern. Das ist für Einzelsportarten wie Leichtathletik, Fitness, Reiten oder Radsport einfacher als bei Mannschaftssportarten wie Fuß- oder Volleyball, erklärte Klein.

In Brandenburg sind mehr als 350 000 Sportler in gut 3000 Vereinen organisiert. In jedem Verein werde individuell geregelt, wie die Spielformen aussehen können und wie groß die Gruppen sein dürfen - vom Sportbund gebe es keine Handlungsempfehlungen, sagte Klein. Übungsleiter hätten in den vergangenen Tagen Trainingspläne angepasst. Wo es gehe, würden auch Hallensportarten nach draußen verlegt. Bei Fragen sollen sich Vereine demnach mit den örtlichen Gesundheitsbehörden absprechen.

Beim Zugang zur Sportanlage müssen nach Vorgabe des Landes alle einen Abstand von 1,5 Metern einhalten. Auch deutliche Hinweise auf die Abstandsregeln sind Pflicht - laut Klein brachten die Vereine deshalb Schilder sowie Abstandsmarkierungen an. Toiletten auf den Sportgeländen dürfen seit Freitag wieder benutzt werden, Umkleideräume jedoch vorerst nicht. Wettkämpfe unter freiem Himmel sind nicht generell verboten, aber auch hier müssen die Abstands- und Hygieneregeln strikt eingehalten werden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB