Podcast "Und nun zum Sport":Drama am Ende: Was die Fußball-EM bewirken kann

Podcast "Und nun zum Sport": Die DFB-Frauen waren arg enttäuscht in Wembley, dabei haben sie ein grandioses Turnier gespielt.

Die DFB-Frauen waren arg enttäuscht in Wembley, dabei haben sie ein grandioses Turnier gespielt.

(Foto: Harriet Lander/Getty Images)

Die DFB-Elf hat trotz der Finalniederlage begeistert, dieses Turnier sollte noch lange nachhallen. Doch wie lässt sich der Hype in die Zukunft des deutschen Frauenfußballs übertragen?

Von Jonas Beckenkamp, Anna Dreher und Martin Schneider

Im Getöse des Wembley-Stadions ist am Sonntagabend so viel passiert, dass man sich erst einmal sortieren muss. Das große Spiel ist nach Hause gekommen, England hat seinen ersten großen Fußball-Titel seit 1966 gewonnen und die DFB-Frauen haben nach einem begeisternden Turnier am Ende keine Kraft mehr gehabt. Schiri-Debatten, ekstatischer Jubel, Tränen - und ein Spiel, das wohl noch lange nachhallen wird. So endete diese EM der Frauen.

Damit ist klar, dass auch wir bei "Und nun zum Sport" noch einmal zurückblicken wollen auf die vergangenen vier Wochen in England. Aber wir wollen auch nach vorne schauen und fragen: Was bedeutet diese EM für den Frauenfußball? Welche Impulse ergeben sich für den Sport in Deutschland? Und wie geht es mit diesem vielversprechenden Team weiter? Moderator Jonas Beckenkamp begrüßt diesmal die England-Reporterin Anna Dreher sowie Kollege Martin Schneider.

Sie finden den Fußball-Podcast auf iTunes, Spotify, Deezer, Audio Now und allen anderen gängigen Podcast-Apps.

Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast. Sie erreichen die Redaktion dieses Podcasts via podcast@sz.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB