Bayer Leverkusen:Der pure Karneval

Bayer Leverkusen: Zweikampf mit Symbolkraft: Jonathan Tah gewinnt das Kopfballduell gegen Bayern-Torwart Manuel Neuer. Daraus entwickelt sich der Konter zum 3:0 für Leverkusen.

Zweikampf mit Symbolkraft: Jonathan Tah gewinnt das Kopfballduell gegen Bayern-Torwart Manuel Neuer. Daraus entwickelt sich der Konter zum 3:0 für Leverkusen.

(Foto: Maik Hölter/Team 2/Imago)

Marsianer, Marvel-Helden und Amöben können die Zeichen der Zeit deuten: Bayer Leverkusen ist nach dem 3:0 gegen München erster Anwärter auf den Meistertitel. Auch Trainer Xabi Alonso weiß das, sagt aber: "Wir müssen cool bleiben."

Von Philipp Selldorf, Leverkusen

Man habe ihm das "erzählt", sagte Jonathan Tah später, aber er müsse sich "das noch mal angucken". Bayer Leverkusens Abwehrchef musste sich erst mal selbst ein Bild vom Bild der Bilder machen, denn ob das wirklich so geschehen war, wie sie's ihm berichtet hatten? Dass der Kerl, der sich eine Minute vor Schluss voller Verzweiflung in den Eckball warf und an ihm, Tah, wie eine Barke am Felsen zerschellte, der weltberühmte Bayern- und Deutschland-Torwart Manuel Neuer war?

Zur SZ-Startseite

SZ PlusFC Bayern beim 0:3 in Leverkusen
:Münchner Unfreiheit

Keine richtige Torchance, 18 Ballkontakte für Harry Kane - und niemand, der Fußball "zocken" will: Der FC Bayern wirkt beim 0:3 in Leverkusen wie eine Mannschaft, die den Kern des Spiels verlernt hat.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: