bedeckt München

Fußball - Kiel:Hostein-Profi Bartels will Bilanz gegen HSV aufpolieren

2. Bundesliga
Kiels Fin Bartels am Ball. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kiel (dpa/lno) - Fußball-Profi Fin Bartels von Holstein Kiel hat vor der Zweitliga-Spitzenpartie gegen den Hamburger SV am kommenden Montag eine besondere Motivation. "Die Bilanz will ich auf jeden Fall aufpolieren. Mein Ziel für das Spiel am Montag ist der Dreier mit Kiel!", sagte er der "Sport Bild". In elf Partien gegen den HSV hat Bartels als einstiger Spieler von Hansa Rostock, St. Pauli und Werder Bremen bisher erst zwei Siege geschafft.

Bartels berichtete von seiner Sympathie für den HSV in früheren Jahren. "Als Kind hat mich mein Patenonkel ganz oft mit ins Volksparkstadion genommen. Das war noch die Zeit von Harald Spörl und Co. Ich hatte damals sogar ein HSV-Trikot an", sagte der 34 Jahre alte Linksaußen. Heute sei ein Wechsel jedoch ein "No-Go".

Im Rennen um den Aufstieg in die Bundesliga meinte der gebürtige Kieler: "Jeder von uns hat Blut geleckt. Und ich sehe keinen Favoriten. Wer sich in den verbleibenden zehn Spielen die wenigsten Aussetzer erlaubt, schafft’s."

© dpa-infocom, dpa:210303-99-667725/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema