Deutsche Nationalmannschaft:Der Trainer und sein Coach

Lesezeit: 5 min

Deutsche Nationalmannschaft: Trainer der Spieler und spielender Trainer: Hansi Flick und Thomas Müller.

Trainer der Spieler und spielender Trainer: Hansi Flick und Thomas Müller.

(Foto: Imago)

So langsam lässt sich erkennen, auf welchem Weg Hansi Flick sein Team nach Katar führen will. Er geht das Projekt genauso an wie einst beim FC Bayern - und für Thomas Müller hat er wieder einen Sonderauftrag.

Von Christof Kneer

Wo gibt es das heute noch, dass jemand ohne Bezahlung arbeitet? Dieser Fußballexperte steht jedenfalls nicht auf der Payroll des Zweiten Deutschen Fernsehens, umso bemerkenswerter war, wie viel Zeit sich dieser offenbar freie Mitarbeiter für seine Analyse nahm. Klug und kurzweilig erklärte der Experte nach dem 5:2-Sieg der DFB-Elf gegen Italien den Unterschied zwischen "emotionalem Mut" und "sachlichem Mut", bevor er zu dem Fazit gelangte, bei der deutschen Nationalelf sei "ein gutes Projekt am Laufen", aber es gebe noch "Defizite in den fußballschlauen Dingen". Kein Sender hat diesen Experten exklusiv unter Vertrag, es dürfen sich also alle, die WM-Spiele aus Katar übertragen, auf hübsche Rezensionen freuen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Marc-Uwe Kling, Autor und Film-Regisseur der "Känguru-Verschwörung"
Entertainment
"Natürlich verändert dich auch Reichtum"
Cropped hand holding mirror with reflection of eye; selbstzweifel
Beziehung
"Es gibt keinen perfekten Zustand der Selbstliebe"
Literatur
"Ich sagte zu meinen Studenten, Sex - wisst ihr, was das ist?"
Mature woman laughing with her husband inside of a cafe; erste begegnung
Liebe und Partnerschaft
»Die ersten zehn Worte sind entscheidend«
Aubergine
Gesundheit
»Der Penis ist die Antenne des Herzens«
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB