FC Bayern:Gutes Positionsspiel dank Kimmich

Für Boateng (oder für Martínez) steht Joshua Kimmich in der Startelf; bei eigenem Ballbesitz spielt er als Rechtsverteidiger einer Dreierkette, in den wenigen Situationen, in denen die Gäste länger als ein paar Sekunden am Ball sind, rückt Kimmich, ein gelernter Sechser, als Innenverteidiger in die Mitte, neben Holger Badstuber. Kapitän Philipp Lahm verschiebt sich vom zentralen Mittelfeld auf die Rechtsverteidiger-Position; die Viererkette komplettiert David Alaba.

Diese Formation wird von Hoffenheim kaum geprüft; ob diese Abwehr zum Beispiel im Champions-League-Achtelfinale gegen Juventus Turin Ende Februar bestehen kann, bleibt fraglich. Guardiola zumindest lobt ein "gutes Positionsspiel". Dass dieses so gut funktioniert, liegt auch ganz entscheidend an Kimmich.

Mario Götze kehrt wieder ins Mannschaftstraining zurück

Der 20-Jährige hat in seiner ersten Saison beim FC Bayern schon auf zahlreichen Positionen gespielt, einmal sogar auf Rechtsaußen und als Linksverteidiger. Guardiola schätzt seine Übersicht, seine Ruhe, seine Zuverlässigkeit. Gegen Hoffenheim verliert Kimmich zwar vor der größten Chance der Gäste ein Laufduell gegen Andrej Kramaric; doch der Fehler wurde zuvor im Mittelfeld gemacht.

Ansonsten unterbindet Kimmich zweimal einen Gegenangriff der Gäste, sein Passspiel lebt von Übersicht, Ruhe, Zuverlässigkeit, 85 Prozent seiner Zuspiele kommen an. In der Woche zuvor hatte Guardiola Kimmich im Training in der Innenverteidigung eingesetzt, auch nach dem ersten Praxistest ist er zufrieden. "Joshua hat gezeigt, er hat die Qualität", sagt der Trainer, "er ist ein schneller Spieler, er ist kopfballstark, er ist intelligent, er vertraut unseren Ideen." Guardiolas Fazit: "Er ist ein süßer, süßer Junge."

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB