bedeckt München 13°

Salihamidzic und Flick:Ein Konflikt in fünf Kapiteln

Fussball Champions League/ Finale/ Paris St. Germain - Bayern Muenchen 0-1 v.li:Hasan SALIHAMIDZIC (Sportvorstand Bayern

Die harmonischen Tage sind Vergangenheit: Hansi Flick und Hasan Salihamidzic nach dem Gewinn der Champions League.

(Foto: Frank Hoermann/Sven Simon/imago)

Wie kam es zum Zerwürfnis? Welche Spieler wollte Flick? Wie viel Mitspracherecht hat ein Trainer eigentlich in München? Wer entscheidet nun? Und was hat das alles mit Edson Braafheid zu tun? Eine Suche nach Antworten beim FC Bayern.

Von Sebastian Fischer und Christof Kneer

Am Tag vor dem Bundesligaspiel gegen den VfL Wolfsburg hat Hansi Flick über Harmonie gesprochen. "Wenn es irgendwo harmonisch zugeht, ist meiner Meinung nach die Chance, Erfolg zu haben, vielversprechender", sagte er . Harmonie herrscht beim FC Bayern allerdings schon länger nicht mehr, obwohl das vergangene Jahr eines der erfolgreichsten der Vereinsgeschichte war. Vielmehr geht es seit Wochen um den Konflikt zwischen Flick und Sportvorstand Hasan Salihamidzic - ein Konflikt, in dem der Ex-Harmoniker Flick zuletzt ziemlich genervt wirkte.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Coronavirus - Düsseldorf
Karlsruher Entscheidung zur Ausgangssperre
Da kommt noch was
actout
Initiative #actout
"Wir sind schon da"
Deutsche Bundeswehr Soldaten bei einer Gedenkzeremonie am Ehrenhain im Feldlager Camp Marmal Masar-e Scharif. 29.04.2021
Afghanistan
Ich habe keine Brunnen gebohrt. Ich habe gekämpft
Boy Holding Joystick model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright xAndreyPop
Kinder und Corona
"Ich kann nur sagen: Gehen Sie raus"
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Zur SZ-Startseite