E-Sport:Berliner Organisation BIG verpflichtet Frauenteam in CS:GO

E-Sport
BIG hat das Counter-Strike-Team Equipa unter Vertrag genommen. Foto: BIG/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - BIG hat künftig auch ein Frauenteam in Counter-Strike: Global Offensive. Wie die Berliner E-Sport-Organisation mitteilte, verpflichtet sie das spanisch-portugiesische Team Equipa, das bereits mehrere kleinere Turniere gewinnen konnte.

Die Aufstellung, die seit 2020 zusammen spielt, wird unter dem Namen BIG Equipa weitergeführt. "Wir haben immer daran geglaubt, dass harte Arbeit zu guten Dingen führen kann", sagte Team-Anführerin Aidy "Aidy" García Cortés der Mitteilung zufolge. "Wir wollen BIG mit großem Stolz repräsentieren, weil wir sehr glücklich sind, dieser Familie beizutreten."

Neben Aidy komplettieren Aida Mariana "Aida" Ribeiro Pinto Simão, Jennifer Irina "JennyR" Brea Rodriguez, Ana Sofia "Zana" Queiroz Marques und Marta Sofia "D7" Asensio Barreira die Aufstellung. Jonathan "MusambaN1" Torrent wurde als Trainer verpflichtet.

Erster Auftritt von BIG Equipa soll die Dreamhack Dallas sein, bei der das erste Offline-Turnier der Frauen-Turnierreihe "ESL Impact" ausgetragen wird. Das Team zählt dort jedoch nicht zu den Favoritinnen.

© dpa-infocom, dpa:220525-99-432703/5

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB