bedeckt München 13°

SZ-Podcast "Und nun zum Sport":Das Abstiegsfinale: Warum Werder so strauchelt

FSV Mainz 05 - SV Werder Bremen

Werder-Cheftrainer Florian Kohfeldt hatte nach dem 1:3 in Mainz Tränen in den Augen.

(Foto: dpa)

Bremen hat kaum noch Hoffnung auf den Klassenerhalt, Düsseldorf sieht sich mental gestärkt. Welche Dynamiken prägen den Abstiegskampf? Und welche Fehler hat Werder-Coach Kohfeldt gemacht?

Von Ralf Wiegand und Jonas Beckenkamp

In der weiten Welt des Sports braucht es manchmal einen tieferen Einblick - den bietet "Und nun zum Sport", der Podcast für Leibesübungen der Süddeutschen Zeitung. SZ-Sportredakteure bieten Einschätzungen, die über den reinen Ergebnisbericht hinausgehen.

Die Resultate des SV Werder Bremen waren zuletzt in der Bundesliga zwar ein wenig besser, aber gerade am vergangenen Wochenende gab es einen vielleicht letzten schweren Schlag. 1:3 verloren die Bremer in Mainz, dabei hätte man ausgerechnet in diesem Spiel noch einmal einen Konkurrenten mit in den Abstiegssog reißen können. Bremen leidet und strauchelt, im Grunde schon die ganze Saison über.

Trotzdem herrschen an der Weser andere Dynamiken, Trainer Florian Kohfeldt durfte lange weitermachen, der Verein hält auch in der Krise an ihm fest - noch. Mittlerweile gibt es aber auch an ihm deutliche Kritik. Was hat die Bremer so durch das Jahr stolpern lassen, nachdem sie eigentlich mit internationalen Zielen gestartet waren? Warum hat der Verein in den vergangenen Jahren stetig abgebaut und welche Rolle spielen Fans und Umgebung? Im Duell mit Fortuna Düsseldorf zeigt sich vor dem letzten Spieltag, dass die Psyche eine gewaltige Rolle spielt im Tabellenkeller.

Im Gespräch mit Jonas Beckenkamp erklärt SZ-Redakteur Ralf Wiegand, langjähriger Bundesliga -und Bremen-Beobachter, warum der Abstiegskampf für Bremen offenbar schwieriger ist als für die Konkurrenz.

Sie finden den Sport-Podcast auf iTunes, Spotify, Deezer, Audio Now und allen anderen gängigen Podcast-Apps.

Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast. Sie erreichen die Redaktion dieses Podcasts via podcast@sz.de.

© SZ.de/jbe
1. FSV Mainz 05 v SV Werder Bremen - Bundesliga

SV Werder Bremen
:"Ich bin leer"

Apathie am Abgrund: Nach dem 1:3 in Mainz droht Bremen im 1900. Bundesligaspiel der Abstieg. Die Hoffnung auf ein neues Wunder ist klein - selbst der kampfbereite Trainer ist niedergeschlagen.

Von Frank Hellmann

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite