Brasilianer in der Bundesliga"Ich bin doch kein Pinguin"

Bald ist es wieder saukalt in Deutschland - keine guten Voraussetzungen für Südamerikaner in der Bundesliga. Hamburgs Cleber Pereira zeigt sich empört. Er ist nicht der einzige, den es friert. Eine Galerie der Annäherungen zwischen Brasilianern und Deutschen.

Von Jonas Beckenkamp

Cleber

Ein norddeutsches Sprichwort besagt: "Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung." Gut möglich, dass HSV-Profi Cleber von diesen Volksweisheiten wenig hält - der Brasilianer gab in dieser Woche seine eigene Sicht der Wetterlage in Deutschland zum Besten:

"Wenn es schneit, werde ich mich zu Hause einschließen. Ich bin doch kein Pinguin."

Er ist nicht der einzige Südamerikaner, der hierzulande entsetzlich friert. Einer, der ...

Bild: Bongarts/Getty Images 5. Dezember 2014, 15:542014-12-05 15:54:43 © SZ.de/ska/rus