bedeckt München 13°

SZ-Podcast "Und nun zum Sport":Champions League: Treffen sich Bayern und Leipzig im Finale?

Die einen gewannen 8:2 gegen Barcelona, die anderen 2:1 gegen Atlético: Wie die deutschen Vertreter ins Halbfinale kamen - und wie ihre Chancen aufs Endspiel stehen.

Von Javier Cáceres, Christopher Gerards und Philipp Selldorf

Zwei deutsche Teams im Halbfinale der Champions League - das gab es zuletzt 2013. Nun spielen der FC Bayern (gegen Lyon) und RB Leipzig (gegen Paris) ums Finale. In der neuen Folge von "Und nun zum Sport" blicken die SZ-Reporter Javier Cáceres und Philipp Selldorf mit Moderator Christopher Gerards auf das Viertelfinale zurück: auf Bayerns historisches 8:2 gegen Barcelona und Leipzigs Erfolg gegen Atlético Madrid. Sie blicken auf die Gegner im Halbfinale und geben ihre Einschätzung dazu, wer das Endspiel erreicht. Zudem geht es um die Frage, was es über den deutschen Fußball aussagt, dass drei deutsche Trainer und zwei Bundesligisten derart weit gekommen sind in dem Wettbewerb.

Sie finden den Sport-Podcast auf iTunes, Spotify, Deezer, Audio Now und allen anderen gängigen Podcast-Apps.

Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast. Sie erreichen die Redaktion dieses Podcasts via podcast@sz.de.

© SZ.de/chge

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite