Basketball - Bonn:Mittwoch in Bonn: Termin zwischen Saibou und Telekom Baskets

Basketball
Joshiko Saibou in Aktion. Foto: Swen Pförtner/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Bonn (dpa) - Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn und Profi Joshiko Saibou treffen sich am heutigen Nachmittag beim Arbeitsgericht Bonn zu einem Gütetermin. Saibou hatte Klage gegen seine fristlose Kündigung durch den Verein eingereicht. Ziel am Mittwoch ist es, zwischen den Streitparteien eine gütliche Einigung herbeizuführen, sonst kommt es zu einem sogenannten Kammertermin. Ein Urteil ergeht am Mittwoch noch nicht.

Die Baskets hatten den 30-Jährigen wegen "Verstößen gegen Vorgaben des laufenden Arbeitsvertrags als Profisportler" fristlos gekündigt, nachdem dieser an einer Demonstration gegen die staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Berlin teilgenommen hatte. Saibou bezeichnete die Kündigung als "Schlag ins Gesicht der Meinungsfreiheit".

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB