bedeckt München 17°

Tourismus:Vor dem türkischen Frühling

In Istanbul - hier der Blick auf den Galata-Turm - fehlen westliche Touristen nach wie vor. Das verändert das Lebensgefühl in der Stadt.

(Foto: Masterfile RM/Siephoto/mauritius images)

Politischer Druck und billige Preise haben die Türkei für Touristen wieder attraktiv gemacht. Ist schon vergessen, dass dort noch immer Tausende ohne Anklage im Gefängnis sitzen?

Wasserdampf steigt auf in die Winterluft, der türkisblaue Pool ist beheizt. Dahinter glänzt das Meer. Antalya im Januar, das ist regensattes Grün, die Strände sind leer, die Temperaturen mild. Erst am Abend greifen die Gäste zu Wolljacke und Schal.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Klimaschutzpaket
Wege in die Zukunft
Teaser image
Baufinanzierung
Schuldenrisiko Eigenheim
Teaser image
Verdachtsfälle in Kita
Hinter dem Häuschen
Teaser image
Brandenburg
Die Feuerwehr und die AfD
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns