Ski-Saison 2015/2016Jetzt wird's eisig

Comedy im Schnee, ein Fashion-Weekend für Gutbetuchte oder Techno auf dem Berg: Die Skigebiete haben mehr im Angebot als präparierte Pisten. Zehn Veranstaltungen im Überblick.

Gute Nachrichten für alle, die ungeduldig mit den Skistiefeln scharren: Nachdem Anfang November noch frühlingshafte Temperaturen die Laune der Wintersportler trübten, sorgt der Kälteeinbruch nun für hervorragende Schneebedingungen. In vielen Skigebieten liegt schon weit über einen Meter Schnee. Deshalb starten an diesem Wochenende mehrere Wintersportorte sogar früher als geplant in die Saison.

Gerade größere Gebiete offerieren mehr als präparierte Pisten, beheizte Lifts und profane Après-Ski-Parties, um Gäste zu gewinnen. Events vor allem zum Ski-Opening sollen Fashion-Victims, Feinschmecker und Freerider zufriedenstellen. Die Saisonhighlights im Überblick - vom Festival bis zum Comedy-Slam.

Bild: Rudi Wyhlidal; Ötztal Tourismus, Rudi Wyhlidal 26. November 2015, 14:522015-11-26 14:52:43 © Süddeutsche.de/sks/kaeb/rus