Seebrücken an Nord- und Ostsee:Übers Wasser gehen

Lesezeit: 3 min

Seebrücken an Nord- und Ostsee: Der Steg von Kellenhusen ist eine Seebrücke wie aus dem Bilderbuch.

Der Steg von Kellenhusen ist eine Seebrücke wie aus dem Bilderbuch.

(Foto: Bernd Opfermann)

Seebrücken sind oft Sehnsuchtsorte - und ihre Architektur wird immer spektakulärer. Ein Gespräch mit Bernd Opfermann, der zahlreiche von ihnen gebaut hat.

Interview von Ingrid Brunner

Wäre der Titel nicht schon vergeben, man könnte Bernd Opfermann glatt als Pontifex maximus, als größten Brückenbauer bezeichnen: 24 der derzeit 29 neuen Seebrücken an Nord- und Ostsee haben der Ingenieur und sein Hamburger Büro geplant. Nur drei Jahre wollte der Hesse im Norden bleiben, inzwischen sind fast 50 Jahre daraus geworden. Mit der Zeit wurden die Bauten auf dem Wasser immer größer und ausgefallener. Die Bootsanleger haben sich zu Erlebnismeilen gewandelt, an denen nebenbei auch Fahrgastschiffe anlegen können.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Happy little Asian girl drinking a glass of healthy homemade strawberry smoothie at home. She is excited with her hands raised and eyes closed while drinking her favourite smoothie. Healthy eating and healthy lifestyle concept; Immunsystem Geschlechter
Gesundheit
»Schon ein neugeborenes Mädchen hat eine stärkere Immunantwort als ein Junge«
Tahdig
Essen und Trinken
Warum Reis das beste Lebensmittel der Welt ist
Portrait of a man washing his hair in the shower. He looks at the camera.; Haarausfall Duschen Shampoo Gesundheit
Gesundheit
"Achten Sie darauf, dass die Haarwurzel gut genährt ist"
Ernährung
Wie Süßstoffe den Blutzucker beeinflussen
Krieg in der Ukraine
"Es gibt null Argumente, warum man der Ukraine keine Waffen liefern sollte"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB