bedeckt München 22°
vgwortpixel

Reiseziel für 2020: Côte d'Azur und Valencia:Aussteigen, bitte!

Tipp für einen Urlaub ohne Flug: auf einer der schönsten Zugstrecken der Welt über Nizza, Marseille und Barcelona bis nach Valencia.

Eine Reise sollte nicht nur ein Ziel haben, selbst wenn es Valencia ist. In der Stadt südlich von Barcelona wurde die gotische Seidenbörse zum Weltkulturerbe, ein Besuch der Kathedrale lohnt nicht nur wegen der Aussicht vom Turm Miguelete. Das trockene Flussbett des Turia zieht sich als Park bis zum Meer, wo scheinbar Ufos gelandet sind: In den futuristischen Gebäuden der Ciudad de las Artes y de las Ciencias sind auch ein Wissenschaftsmuseum und die Aquarienwelt Oceanogràfic untergebracht. Daneben beginnt der Sandstrand. Das facettenreiche Valencia würde also ausreichen. Doch warum auf die Ziele unterwegs verzichten?

Von München aus fährt ein Nachtzug nach Mailand, knapp fünf Stunden brauchen Intercity, Regionalexpress oder Thello von dort an Frankreichs Südküste. Hier flanieren Passagiere an der Promenade von Nizza und nehmen dann den Regionalzug, um oft aussteigen zu können: Schließlich ist die Strecke an der Côte d'Azur eine der schönsten der Welt. Der beste Platz ist links mit Blick auf grünblaues Wasser unter Aquädukten, über die der Zug rattert. Eine knappe Stunde später, in Cannes, hängt der Reisende am Strand Croisette mondänen Tagträumen nach. Der Zug fährt an der Küste entlang, bis er bei Saint-Raphaël ins Hinterland abbiegt, weiter über Cassis in die zweitgrößte Stadt Frankreichs: Marseille. Rund um den Alten Hafen und am Cours Julien findet das Leben vor den Bars statt. Nach der Nacht im quirligen Marseille wirkt ein paar Stunden Fahrtzeit später (oder nach Zwischenstopps in Avignon und Nîmes) Montpellier ruhiger, geradezu andächtig im Musée Fabre vor 800 Kunstwerken. Die Reise nach Barcelona dauert mindestens drei Stunden, aber die Aussicht lenkt ab: vor allem während der Fahrt durch die Lagunen zwischen Narbonne und Perpignan. Wer hier oder in Barcelona nicht übernachtet, reist gleich nach Valencia - wo der Weg nicht mehr das Ziel ist.

© SZ vom 16.01.2020/ihe
Reisetipps Urlaubsziele für 2020

Serie "Reisen ohne Flug"

Urlaubsziele für 2020

Alle reden von Nachhaltigkeit - und Verzicht. Dabei liegen schöne Orte doch so nah, dass man nicht abheben muss. 15 Tipps für dieses Jahr.   Von SZ-Autoren

Zur SZ-Startseite