bedeckt München
vgwortpixel

Baden in Berlin:Paradiese und Höllenhunde

In Berlin findet jeder Badende sein Glück: Eine Wasserreise von Babelsberg im Westen bis in die Stadtmitte.

Erster Tag: Schlosspark

Badereise durch Berlin

Schlosspark Babelsberg

(Foto: Foto: Times/GNU)

Man kann sich den Badenden als einen Schläfer vorstellen, glücklich in der Sonne liegend und brütend, von Zeit zu Zeit aufstehend, den heißen Leib im Wasser kühlend, gemächlich zurückkehrend an seinen Liegeplatz, friedvoll weiterdämmernd.

Dieser Badende hat nur ein einziges Ziel: jenen Zustand der Leere zu erreichen, in welcher der Mensch, so hat es uns jedenfalls kürzlich der Fußballtorwart Oliver Kahn erklärt, endlich zu sich selber findet. Man wird nie genau wissen, wie man den seltsamen Geisteszustand eines solchen Tagträumers nennen soll: Ist es noch Stumpfsinn, oder ist es schon Tiefsinn? Der Mensch weiß es wohl selber nicht.

Man kann sich den Badenden aber auch ganz anders vorstellen: als einen Kulturmenschen, hellwach, allzeit zum Staunen bereit. Für einen solchen Badenden gibt es in und um Berlin keinen besseren Badeplatz als den Schlosspark in Potsdam-Babelsberg.

Hier kann man jederzeit und ohne Mühe vom Zustand der Meditation in jenen der Aktion übergehen. Man kann sich vom Wasser abwenden und eine Kulturexpedition beginnen: das Hügel- und Gartenkunstwerk Lennés durchwandern, das Schloss besichtigen, den ehrwürdigen Aussichtsturm besteigen - und dann, wenn man will, an den Havelstrand zurückkehren.

Aufs Wasser schauen und den Schiffen zusehen, den Lastkähnen und den Touristendampfern. Nach links Richtung Potsdam blicken oder nach rechts, zur legendären Glienicker Brücke.

Gewiss, es gibt hier auch eine ordentliche Badeanstalt samt Biergarten und Bademeisterservice, aber wer nicht das gewöhnliche, sondern das gleichsam aristokratische Badevergnügen sucht, der ist in einer der stillen Buchten des Schlossparks eindeutig besser aufgehoben. Der kann sich sogar eitel einreden, dass das Baden, das Schauen und das Denken einander verwandte Tätigkeiten sind.

Lesen Sie weiter über eine Insel, wo die Pfauen ihr Lied singen.