Spreewald - SZ.de

Spreewald

Spreewald

SZ PlusNaturschutz
:Ein Fluss muss fließen

Über Jahrzehnte wurden Flüsse begradigt, eingeengt und ihres Charakters beraubt. Ein Fehler, wie man jetzt erkennt. Lässt sich dieser wieder rückgängig machen? Ein Ortsbesuch an Havel und Spree.

Von Benjamin von Brackel (Text) und Sarah Unterhitzenberger (Infografik)

Oberhaching
:So divers ist Deutschland

Bunt und abwechslungsreich: Hunderte feiern in Oberhaching den Tag der Deutschen Einheit bei schönstem Spätsommerwetter.

Spreewald
:Sauregurkenzeit

Badeseen, Schlösser, Gehöfte, eine kleine Lagune und natürlich Gurken: die Rundtour durch den Spreewald

Von Verena Mayer

SZ PlusReisetipps für Deutschland
:Wo noch nicht alle anderen sind

Es könnte eng werden in Deutschlands beliebtesten Ferienorten. Dabei gibt es auch schöne Regionen, die nicht so überlaufen sind. Zwölf Empfehlungen.

Von SZ-Autoren

Garmisch-Partenkirchen
:Dieser Mann bringt die Post auf die Zugspitze

Was nicht unmittelbar zum Tod führt, härtet ab: Mit dieser Einstellung arbeitet Andreas Oberauer seit 19 Jahren. Für seine Kollegin aus dem Spreewald wäre das nichts.

Von Markus Mayr

Bildband "Sagenhaftes Deutschland"
:Deutschland, eine Fabelwelt

Jenseits der Großstädte gibt es sie noch: zauberhafte Orte, um die sich Sagen und Legenden ranken. Eine märchenhafte Bilderreise.

Von Sarah Schmidt

SZ MagazinHotel Europa
:Der Traum vom Haus auf dem Land

Städter sollten nicht nur vom idyllischen Bauernhaus träumen, sie sollten ins Hotel "Zur Bleiche" an der Spree fahren.

Von Christoph Koch

Rekord-Fang von Spreewaldfischer
:Wels der Wunder

2,25 Meter lang und 67 Kilogramm schwer: Wolfgang Richter hat mit einem Riesen-Wels den Fang seines Lebens gemacht. Er will ihn aber nicht essen, sondern ausstellen. Das bringt dem Berufsfischer jetzt Ärger ein. Ein Besuch im Spreewald.

Von Judith Liere

Biologie
:Käferbein mit Gewinde

Bislang haben Forscher das Prinzip von Schraube und Mutter als Erfindung des Menschen betrachtet. Rüsselkäfer besitzen jedoch ein Gelenk, das ganz ähnlich funktioniert.

Katrin Blawat

Baden in Berlin
:Paradiese und Höllenhunde

In Berlin findet jeder Badende sein Glück: Eine Wasserreise von Babelsberg im Westen bis in die Stadtmitte.

Brandenburg
:Bora Bora im Spreewald

In Brandenburg öffnet in der ehemaligen Cargolifter-Werft der Südseefreizeitpark Tropical Islands. So wie hier ist es nirgendwo.

Von Marcus Jauer

DDR kulinarisch
:Der Gurken-Mythos

Die Spreewaldgurke ist das wohl bekannteste Gemüse Ostdeutschlands und hat auch im Westen ihre Fans. Aber ihre Gewürzmischung ist ein Heiligtum.

Marten Rolff

Reisen in Deutschland
:Der Zauber im Spreewald

Die Autofahrt vom Großstadt- in den echten Dschungel dauert nur rund eine Stunde: Südlich von Berlin liegt der Spreewald. Beim Ausflug mit dem Holzkahn kommen sogar Traktoren auf dem Wasser entgegen.

Tag der Deutschen Einheit
:Dem Osten sei Dank

Nicht nur Sekt und Gurken, auch die Bundeskanzlerin und geniale Titelbilder haben wir dem Osten zu verdanken. Was uns die Wiedervereinigung sonst noch beschert hat. In Bildern.

Gutscheine: